Jump to content

mdl2000

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About mdl2000

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, vielen Dank für diesen ersten Ansatz. Virtuelle Verzeichnisse werden gleich geprüft. Bezüglich der Domains: jetzt wird es (leider) kompliziert. Domain A.de hat extern ebenfalls A.de. Domain B.de ist eigentlich A.local und soll allerdings nach außen logischerweise später auch mit A.de kommunizieren. Autodiscover habe ich bereits angepackt. Zwei Sachen, die ggf. von Belangen sein könnten. 1. Wir haben hier noch eine Test-Domäne mit einem Test Exchange. Auch hier habe ich versuchshalber mal ein Trust mit der Realdomäne eingerichtet und siehe da: auch hier löst er bei
  2. Hallo zusammen, zunächst einmal der Zustand 2 Domänen (A.de und B.de) A.de besitzt ein eigenes AD (Windows Server 2003) mit einem "verwaisten" Exchange 2003 B.de besitzt ein frisches AD (Server 2012 R2) mit einem "frischen" Exchange 2013 Beide Domains existieren im gleichen Subnetz, DNS passt, Trust ist eingerichtet. Möchte ich nun einem User aus A.de mit dem Exchange aus B.de verbinden (verknüpftes Postfach ist eingerichtet), schlägt Outlook wie folgt fehl: 1. Autodiscover liefert mir noch den Pfad zum alten, eigenen Exchange aus A.de 2. Gebe ich manuell die IP des n
×
×
  • Create New...