Jump to content

BlaaaBlaaaBlaaa

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About BlaaaBlaaaBlaaa

  • Rank
    Newbie
  1. Alles klar, Workarounds wie z.b. deaktivieren der Funktion über GPO gibt es also auch nicht - richtig? Ein Update der Mailserver können wir leider nicht auf die schnelle durchführen.
  2. Servus, Anbei der Screenshot als Link, da ich nicht genau weiß wie das hier im Forum klappt :P http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=8f2b76-1486121217.png Wenn ein solcher Termin eingestellt wird ist dieser in meinem Outlook sichtbar - bei einem Kollegen wird dieser in der Terminplanung nicht angezeigt.
  3. Hallo, Wir setzten derzeit immer noch Exchange 2010 mit den neusten Updates ein. Wir haben vor kurzem auf Office 2013 geupdated und uns ist gerade aufgefallen, dass es hier einen neuen Termineintrag gibt unter "Anzeigen als". Dieser Eintrag "An anderem Ort tätig" scheint aber nicht mit unserem Exchange 2010 zu funktionieren, da Termine mit diesem Setting bei anderen Usern und im OWA nicht angezeigt werden. Hatte jemand von euch auch dieses Problem? Ich konnte leider weder eine Möglichkeit finden um diese Option auszublenden noch Lösungsansätze um das mit unserem Exchange 2010 zum laufen zu bekommen. Vielen Dank und Gruß BlaaaBlaaaBlaaa
  4. Im Moment noch: 2010SP3UR5 In den nächsten 1-2 Wochen entweder 2010SP3UR7 oder 2010SP3UR8v2
  5. Ich habe gerade noch einmal gecheckt, wann die User "ausgeblendet" wurden - 20.12.2014. Trotzdem war dieser User heute immer noch im OAB auffindbar. Virenscanner und andere Tools müsste ich ggf. noch einmal checken - bewusste Änderungen gab es hier aber keine. Defekte OAB Kopie würde mich sehr wundern, da "alle" Clients davon betroffen sind. Besonders komisch finde ich, dass nur das "ausblenden" nicht funktioniert. Neue User/Verteiler etc. werden wunderbar aktualisiert.
  6. Hallo NorbertFe, die betroffenen User wurden schon vor mehreren Tagen "ausgeblendet" und sind trotzdem noch im OAB auffindbar. Zum Testen habe ich das Adressbuch wie von dir beschrieben geupdated und dann im Client ein Update "erzwungen" wie hier:
  7. Hallo zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen, da mir langsam die Ideen ausgehen. User die das Unternehmen verlassen werden deaktiviert und in der Adressliste ausgeblendet (hat auch in der Vergangenheit funktioniert). Im Moment scheint das aber nicht zu funktionieren. Der Haken zum ausblenden wird über die Exchange Tools gesetzt - der User ist aber weiterhin über das OAB auffindbar. Im OWA wird der User nicht mehr angezeigt. Ein manuelles Update des Adressbuchs (nicht nur die Änderungen) in Outlook bringt ebenfalls nichts. Wenn man den Ordner AppData\Local\Microsoft\Outlook\Offline Address Books umbenennt und somit eine komplett neue Datei erzeugen lässt funktioniert das Ganze. (Wäre immerhin ein Workaround) Neue Mitarbeiter/Verteiler etc. werden ohne Probleme im OAB geupdated. Haken entfernt und neu gesetzt habe ich auch ohne Erfolg getestet. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte bzw. was ich noch testen sollte? Danke und Gruß
  8. Alles klar! Danke für die schnellen und kompetenten Antworten und einen schönen Tag euch. Gruß
  9. Hallo RobertWI, Vielen Dank für die schnelle Antwort. Vielleicht noch kurz zur Erklärung warum ich das Ganze umstellen will: Rechenzentrum 1: 1 CAS/Hub + 1 Mailbox Rechenzentrum 2: 1 CAS/Hub + 1 Mailbox Nun ist der CAS/Hub Server in Rechenzentrum 1 auch Zeugenserver. Wenn Rechenzentrum 1 also ausfällt steht das DAG nicht mehr zur Verfügung obwohl Rechenzentrum 2 theoretisch übernehmen könnte. Deswegen die Überlegung den Zeugenserver auf Standort 3 zu legen. Macht das Ganze so mehr Sinn?
  10. Hallo Leute, Ich bin neu hier im Forum, aber hoffe, dass ihr mir trotzdem weiterhelfen könnt. Erstmal eine kurze Übersicht wie wir aufgestellt sind: 2 CAS/Hub Transport Server 2 Mailbox Server 2 Third Party Edge Server Die zwei Mailbox Server sind zu einem DAG zusammengefasst. Das Problem hierbei ist, dass bei der Einrichtung einer der CAS/HUB Server als Zeugenserver konfiguriert wurde. Dies würde ich nun gerne umstellen. Frage hierzu: Was für Auswirkungen auf den Betrieb hat es, wenn ich die Änderung wie hier beschrieben durchführe? (http://www.ntweekly.com/?p=1244) Sollte sonst etwas beachtet werden? Danke und schönen Tag euch!
×
×
  • Create New...