Jump to content

freakazoid

Members
  • Content Count

    144
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About freakazoid

  • Rank
    Member
  1. Hallo, ich möchte gerne einen Kontakt aus der Globalen Adressliste in Exchange 2013 ausblenden. Wenn das so möglich ist, wäre ich für eine kleine Beschreibung dankbar!
  2. Hallo, aus irgendwelchen Gründen sind bei einigen Clients plötzlich mehrere Profile in Outlook 2010 vorhanden. Es wurde kein Profil angelegt. Ich muss die Profile immer manuell löschen damit der User wieder Mails versenden kann, da diese sonst im Postausgang bleiben. Wir setzen Outlook 2010 in Verbindung mit Exchange 2003 ein. Was könnte die Ursache sein bzw. wie kann ich das lösen?
  3. Hallo, ich möchte von einem Windows 2003 Server, der Domänencontroller und Exchange 2003 Server ist, die Domänencontrollerfunktion entfernen und ihn nur als Mailserver weiterbenutzen. Wenn ich nun per "dcpromo" die Funktion entfernen will, erhalte ich folgenden Hinweis: "Die Zertifikatsdienste müssen entfernt werden, befor Active Directory entfernt werden kann." Der Server dient aber als Zertifizierungsstelle für die SSL-Verschlüsselung von Outlook Webaccess. Wie kann ich die Zertifizierungsstelle "verschieben" bzw. auf einem vorhandenen 2008er Server installieren so dass OWA wieder mit SSL funktioniert ?
  4. Hallo, wir möchten bei uns ein DMS System einführen. Zur Sprache kam auch ein DMS auf Basis von Typo3. Ist Typo3 für sowas im kritischen Unternehmensbereich geeignet ? Folgende Sachen sind bei uns wichtig: - einscannen von Dokumenten und automatische Verarbeitung - rechtssichere Archivierung - Integration in MS-Office und ggf. ERP Ich tendiere eher zu einer kommerziellen Lösung, wegen Support usw. Was meint ihr? Hat jemand vielleicht auch Erfahrungen ?
  5. Hallo, Windows 7 zeigt mir dauernd "Kein Internetzugriff" an obwohl ich alles einwandfrei funktioniert. Ich benutze allerdings einen Proxyserver für den Internetzugang. Wie kann man die Meldung deaktivieren oder besser so konfigurieren das Win 7 die Proxyverbindung "bemerkt" ?
  6. Das BSI empfiehlt eine regelmäßige Prüfung älterer, gesicherter Daten. Das ist auch durchaus sinnvoll, da eine Prüfung während der Datensicherung nur gewährleistet, dass die Daten zum Zeitpunkt der Datensicherung unverfälscht gesichert wurden. Was aber sehr oft vergessen wird ist, dass Datensicherungen älterer Bestände auf Wiederherstellbarkeit geprüft werden. Wurde schon öfter bei uns durch Prüfer nachgefragt. Wäre schlecht, wenn z.B. im einfachsten Fall ein 5 Jahre altes Dokument, welches einen größeren Schadensersatzanspruch regelt, nicht wiederhergestellt werden könnte. Wenn das mit dem Wiederherstellen einzelner Ordner zur Prüfung reicht, dann werde ich es so machen.
  7. Das sind ca. 1,5 TB an Daten. Und ob die zurückgesicherten Daten brauchbar sind, weiß man dann auch noch nicht.
  8. Mein Problem ist, dass ich Tapes, die schon länger im Tresor sind (Monatssicherungen), auf Wiederherstellbarkeit aller Daten prüfen möchte.
  9. Hallo, ich suche in BackupExec 12.5 nach einer Funktion die es mir ermöglicht Datensicherungen auf tapes, die im Tresor liegen zu prüfen ob sie wiederherstellbar wären. Gibt es sowas ohne Dateien zurückzusichern ?
  10. Jetzt weiß ich wieder mehr. Vielen Dank für die Info ! Wahrscheinlich wäre jetzt auch gleich der richtige Zeitpunkt auf Exchange 2007 zu migrieren. Ich werde es so machen wie von euch empfohlen, Danke nochmal !
  11. Hallo, auf meinem DC ( Win 2003 Server) ist zugleich Exchange 2003 installiert. Nun möchte ich einen neuen Domaincontroller installieren und dem Exchange-Server die DC-Funktionalität entziehen. Es sollen Exchange und DC getrennt laufen. Was ist hier wo zu tun ? Gibt es für so einen Fall evtl. ein Howto?
  12. Hallo...tut mir leid wegen der verspäteten Antwort...musste an einem anderen Problem arbeiten. Ich kappier die ganze Konfiguration im AD immernoch nicht. Die Grundsätze von DNS und deren Bedeutung sind mir zwar klar, aber ich kann das irgendwie im AD nicht umsetzen. Deswegen bräuchte ich Hilfe. Ich möchte folgendes erreichen: Wenn jemand eine Spammail bekommt, die nicht gefiltert wurde, dann soll er die Möglichkeit haben die Mail an spam@xy.zz.com weiterzuleiten, wobei dann die Mail über einen internen Antispamserver gehen soll. Ich muss also eine Subdomain anlegen und dort einen MX-Record ? Ich kappier das Anlegen des MX im AD vom Handling irgendwie nicht. Muss in "Host oder untergeordnete Domäne" eine IP oder ein Name? Was ich dort eintrage wird ja im Label "Vollqualifizierender Domänenname" ergänzt.Steht das was dann in diesem label steht, nach dem "@" in der Mailadresse? Was muss in das Feld "Vollqualifizierender Domänenname des Mailservers"? Ein Beispiel wäre schön um es zu verstehen.
  13. Hallo! Es muss im DNS etwas einzutragen sein, denn ich will mails, die an eine bestimmte Domäne gehen an eine bestimmte IP senden. Es steht sogar in der Anleitung unserer Antispam Appliance: A problem can arise if the user sends an email to spam@cc.bb.com, and the local mail server (Exchange, Notes, or other mail server) is authoritative for this email domain, and does not forward it to Spam Server. There are a few ways around this problem; the most common solution is included below as an example. To forward the missed email to SonicWALL Email Security for analysis: Note Create an A and an MX record in your internal DNS that resolves cc.bb.com to your Spam server's IP address.
  14. Hallo! Wie kann ich folgendes bewerkstelligen: Domäne: bb.de Nun möchte ich das Emails, die an die Mailadresse spam@cc.bb.de gesendet werden, an eine bestimmte IP-Adresse weitergeleitet werden. Die Mails, die an @bb.de gesendet werden, sollen wie bisher über unseren Exchange Server laufen. Was genau muss ich am DNS-Server konfigurieren? Ich hab schon einiges ausprobiert, klappt aber nicht.
×
×
  • Create New...