Jump to content

mikest

Newbie
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About mikest

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 08/04/1970
  1. Hallo hab da ein Problem mit W2k Beim Starten des Laptops kommt die Fehlermeldung, dass Windows nicht gestartet werden konnte, weil eine Datei fehlt oder beschädigt ist \winnt\system32\config\system.sav Habe die Reparaturfunktion schon probiert, klappt aber nicht. habt ihr noch eine Idee??? Gruß Mike
  2. Treiber wurden korrekt deinstalliert und neu installiert, nun kommt die Fehlermeldung nicht mehr, weil ich das CoreCenter von MSI deinstalliert habe. Trotzdem stürzt der Rechner weiterhin ab, wenn ich spiele.
  3. directx 9.0b ist installiert, aber keine Besserung
  4. es sind DirectX 9 und die aktuellsten Treiber installiert
  5. Leider alle Spiele, wie z.B. matrix, SIMS, Call of Duty, Battlefield, CS etc
  6. hallo, kann einer von euch etwas mit der Meldung "Failed to load Hardware Monitor Driver" und direkt im Anschluss "NoHardware Monitor" anfangen? Mein PC stürzt immer während des Spielens ab, ansonsten läuft das System einwandfrei und stabil. System: AMD XP3200 MSI KT6-Delta 2x 512MB RAM DDR 400 Sapphire Radeon 9600XT
  7. Hallo alle zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Folgendes: Habe in meinen PC zusätzlich eine neue HDD eingebaut = Maxtor 80GB. Eine 4GB mit 3Partitionen ist schon drin. Die hat mein System leider nicht genommen. Also habe ich die HDD auf 32GB gejumpert. Nun wird sie auch angezeigt. System: PII 200, 64MB Ram, BS Win98SE Nun kommts: Nach einem Neustart werden nun 2 Partitionen angezeigt, dabei ist es nur eine. C, E, F=alte Platte; D, G=neue Platte Als Speicherkapazität werden auf beiden Part. 80GB angezeigt. Sehr seltsam!!!! Ich weiß nicht mehr weiter. Habt ihr eine Idee?? Gruß mikest
  8. Hallo Leute, habe mir ein neues Board (MSI KT6-Delta), CPU (AMD3200XP) und RAM (3mal Infineon 512MB CL3 PC400) geleistet. Board hatte ich schon und lief mit einem 1800XP und 2x 256MB PC266. BS ist XP Pro Nachdem ich alles Neue eingebaut hatte und den PC startete ging nichts mehr (INFO: im Bios alles eingestellt: hoffentlich richtig) Nun habe ich einen RAM-Riegel herausgenommen, neu gebootet und alles lief , seltsam Alle Riegel getestet und alle sind i.O. Speicherbänke sind auch i.O. Hat einer von Euch eine Idee? Bin mit meinem Latein am ENDE Gruß Mike
  9. jo, danke werde ich machen, melde mich wieder Gruß Mike
  10. Ach ja, die Meldung: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR hab schon nachgeschaut, was das bedeutet. RAM ist auch schon getauscht
  11. habe ich auch schon probiert, aber im Abgesicherten Modus kommt auch die Fehlermeldung. Wenn ich diese Datei dann suche, macht die HDD seltsame Geräusche. Ich glaube, ich brauche eine Neue
  12. klappte leider nicht, es kam ein bluescreen!!!!!!! Alles sehr sehr seltsam
  13. jo, geht ohne probleme, kann es aber trotzdem nicht löschen, weil dann die Fehlermeldung kommt, "vwipxspx kann nicht gelöscht werden..."
×
×
  • Create New...