Jump to content

de83

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über de83

  • Rang
    Newbie
  1. Hallo, ich habe 3 Microsoft Official Course 410, 411, 412 MCSA 2012 Bücher abzugeben. Optimal für ein Selbststudium. Bei Interesse schickt mir eine PN. Gruß Dennis
  2. Vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge. Ihr habt mir echt weitergeholfen. Falls Ihr noch weitere Tipps habt, dann gerne ...
  3. Hallo zusammen, ich möchte bei der IHK eine Externenprüfung zum Fachinformatiker Systemintegration absolvieren. Die Voraussetzungen zur Anmeldung an einer Externenprüfung erfülle ich. Da meine Schulzeit und somit Lernzeit schon einige Jahre zurückliegt benötige ich ein paar Tipps von euch. Wie kann ich mich am besten auf die Prüfung vorbereiten? Welche Lektüren? Woher erhalte ich Prüfungsbögen der letzten Jahre? Webseiten etc.? Über eure Unterstützung freue ich mich sehr! Vielen Dank.
  4. Vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge. Einige Fortbildungs Möglichkeiten wie z.B. ein Fernstudium ILS, oder der IHK IT-Spezialist habe ich bereits aus meinen Überlegungen gestrichen. Der richtige Weg wird wohl ein Fernstudium Hagen oder eine externen Prüfung zum Fachinformatiker IHK sein. Hierzu werde ich mir jetzt einige Informationen einholen, Gedanken machen und entscheiden. Falls Ihr noch hilfreiche Informationen und Tipps für mich habt, dann gerne...
  5. Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe bzw. Erfahrung bezüglich meiner „IT-Karriere“ und hoffe auf wertvolle Ratschläge. Zu meiner Situation: Ich bin 30 Jahre und habe im Jahr 2003 eine 2,5 jährige Ausbildung zum Bürokaufmann in einem Möbelhaus (ca. 450 Mitarbeiter) absolviert. Die komplette Ausbildungszeit habe ich in der IT & Organisations-Abteilung verbracht. Aufgrund der Zufriedenheit hat man mich in dieser Abteilung übernommen, in der ich noch Heute arbeite und mir sehr viel Spaß bereitet. Da wir in der IT & Organisations-Abteilung lediglich zu dritt sind, bin ich für ein sehr breites Aufgabengebiet zuständig und sehe mich deshalb als „Allrounder“. Zu meinem Aufgabegebiet gehört u.a. das Planen und Durchführen von IT-Projekten und Organisationsabläufen, Administration unserer Server & Clients (ca. 12 Windows Server 2012 Server in einer VM Umgebung; 180 Windows 7 Clients, sowie 60 Thin Clients), Exchange 2013, sowie des Netzwerkes. Des Weiteren supporte ich die eingesetzte Software (Win7, Office, ERP, Möbelsoftware usw.) Mein Wissen in diesen Bereichen habe ich mir selber angeeignet, z.B. durch das Lesen von Büchern, learning by doing, Dinge erfragt bzw. den externen IT-Dienstleistern über die Schulter geschaut. Für den Bereich Windows Server 2012 habe ich Ende 2013 den MCSA 2012 erfolgreich absolviert. Leider habe ich bisher an keinen anderen offiziellen Fortbildungen öder ähnliches teilgenommen. Der Grund hierfür ist, dass mein Arbeitergeber keine Fortbildungen fördert. Aus diesem Grund möchte ich mich privat weiterbilden. Mein Ziel der Weiterbildung ist es, dass ich im Unternehmen einen höheren Stellenwert erlange und mein Wissen professionell erweitern bzw. spezialisieren möchte. Selbstverständlich ist es mir sehr wichtig, dass ich nachweislich etwas in der Hand habe und den nächsten Schritt meiner „Karriere“ gehen kann (ich hoffe ihr wisst was ich meine)! Meine Situation habe ich kurz erläutert Was könnt Ihr mir hierzu empfehlen? Ich habe mich bereits intensivst informiert und folgende Möglichkeiten für mich gefunden: MS-Zertifizierung da ich den MCSA 2012 bereits absolviert habe, kommen die MS Zertifizierungen Windows 8 und Exchange 2013 für mich in Frage. IHK Externen Prüfung Fachinformatiker Systemintegration Es besteht die Möglichkeit eine externen Prüfung bei der IHK zum Fachinformatiker Systemintegration zu absolvieren. Hierzu habe ich allerdings keine Erfahrungsberichte. Da stelle ich mir die Frage, wie ich mich ohne Besuch der Berufsschule auf die Prüfungen optimal vorbereiten kann. Fernstudium Eine andere Möglichkeit wäre ein Fernstudium z.B. über "ILS" oder "SGD" zum Fachinformatiker Systemintegration (und anschließend bei der IHK die externen Prüfung absolvieren). Oder den IT-Betriebswirt. Staatlich anerkannter Informatiker in Abendschulform Ein Berufskolleg in der näheren Umgebung bietet ein Informatikstudium in Abendschulform an. Das bedeutet 4x/Woche 3 Stunden Abendschule + eigenständiges lernen IHK Fortbildungen IHK Weiterbildung, zum IT-Spezialisten im Bereich IT-Administrator oder IT Projekt-Coordinator. Im nächsten Schritt Operatives Professionals im Bereich IT Business Manager (Projektleiter). Was könnt Ihr mir empfehlen? Gibt es noch Alternativen? Habt Ihr Erfahrungen mit staatlichen Förderungen für Fortbildungen im IT-Bereich? Ich bitte um Eure Hilfe. Vielen Dank.
  6. Hallo zusammen, ich habe geplant bis Ende 2003 eine MCSA Server und MCSA Client Zertifizierung durchzuführen. Da wir im Unternehmen einen neuen Windows 2012 Server im Einsatz haben, würde ich zur Windows 2012 Zertifizierung tendieren. (oder?) Allerdings bin ich mir beim MCSA Client überhaupt nicht sicher. Soll es besser die Windows 7 oder Windows 8 Zertifizierung sein?! Wozu würdet ihr mir raten? Ach ja, noch zu meiner Person. Ich arbeite in einem Einzelhandels-Unternehmen in der IT.Abteilung und betreue u.a. unsere komplette Serverlandschaft (3x Win2012 & 3x Win2008R2) und alle Windows Clients (Win7 & XP)
  7. Hallo, @ Rolf vielen Dank für die Antwort. Für den MCITP SA 2008 (welcher zum 31.07.2013 ausläuft) gibt es den Nachfolger MCSA 2008 mit ebenfalls 3 Prüfungen. Aber wie du schon schreibst, ist es evtl. sinnvoller auf den MCSA 2012 zu warten. Mit dem Hintergrund: Wenn ich schon bei 0 anfange, dann auch auf Basis Server 2012, oder? Hier stellt sich nur die Frage, wann hierzu die offiziellen MS-Press Bücher erscheinen. MSCA 2008 oder 2012, was meint ihr? Habt ihr Erfahrung mit einem "Selbstudium"? Wie seid ihr vorgegangen?
  8. Hallo zusammen, ich möchte per Selbststudium mit Hilfe von MS-Press Bücher eine MS Server Lizensierung erlangen. Aufgrund meiner Tätigkeit wäre der MCITP Server Administrator 2008 sehr interessant für mich. Da aber mittlerweile neue Zertifizierungspakete erschienen sind , wie z.B. MCSA 2008 & 2012, bin ich mir nicht was ich machen soll. Ich benötige sicherlich ca. 6-9 Monate Zeit für ein komplettes Zertifizierungspaket. Ist das realistisch eingeschätzt? Aus diesem Grund benötige ich euren Rat bzw. Erfahrung. Vielen lieben Dank.
  9. Vielen Dank für die informative Antwort! Macht es Sinn den MCITP Server Administrator 2008 zum jetzigen Zeitpunkt zu machen? In Kürze wird sicherlich die Zertifizierung zum Server Administrator 2012 (bzw. bereits jetzt schon) angeboten. Die Prüfung zum Fachinformatiker Systemintegration bei der IHK zu machen (wenn man diese Tätigkeit mindestens 4,5 Jahre ausführt) war ein sehr guter Vorschlag :thumb1: Welche Bücher bzw. Lehrmaterial könnt ihr mir hier empfehlen? Ich werde ja dann die komplette Prüfungsvorbereitung anhand der Bücher vornehmen müssen.
  10. Hallo zusammen, ich benötige Eure Hilfe bzw. Erfahrung bezüglich IT-Weiterbildungen und/oder Microsoft Zertifizierungen. Zu meiner Situation: Ich habe im Jahr 2003 eine 2,5 jährige Ausbildung zum Bürokaufmann in einem Möbelhaus absolviert. Die komplette Ausbildungszeit habe ich in der IT-Abteilung verbracht. Aufgrund der Zufriedenheit hat man mich in dieser Abteilung übernommen, in der noch Heute arbeite. Zu meinem täglichen Arbeitsbereich gehört mittlerweile u.a. das Planen und druchführen von IT-Projekten und Organisationsabläufe, Hardwarebetreuung Server (ca. 10Stk. von WinServer 2003-2008 & Linux), Windows Clients (250 Stk. Win XP & 7), Netzwerke, sowie div. Softwarebetreuung (Win7, Office, Warenwirtschaft, spezielle Möbelsoftware usw.) Mein Wissen in diesen Bereichen habe ich mir selber angeeignet, z.B. durch lesen von Büchern, learning by doing, Dinge erfragt bzw. den externen IT-Dienstleistern über die Schulter geschaut. Leider habe ich bisher an keiner offiziellen Fortbildung öder ähnliches teilgenommen. Dies soll sich aber jetzt ändern. Meine Situation habe ich kurz erläutert :) Was könnt Ihr mir hierzu empfehlen? Mein Ziel der Weiterbildung ist es, dass ich im Unternehmen einen höheren Stellenwert erlangen möchte und durch mein Wissen die Abläufe bzw. den Support und Sicherheit optimieren kann. Selbstverständlich ist es mir auch wichtig, dass ich nachweislich etwas in der Hand habe (ich hoffe ihr wisst was ich meine)! Ich habe mich bereits ein bisschen im Web informiert, was es da so gibt. Interessieren würde mich die Zertifizierung MCITP Server Administrator 2008 oder Enterprise Administrator 2008. Aber wie? Durch eigenständiges lernen via MS-Press Bücher oder z.B. über ein Lerninistitut wie "GFN" oder "firebranding"? Eine andere Möglichkeit wäre ein Fernstudium z.B. über "ILS" oder "SGD" zum Informatiker oder Fachinformatiker bzw. IT-Betriebswirt. Ach ja, ein Anliegen habe ich noch zum Schluss. Obwohl ich seit 9 Jahren in der IT-Abteilung arbeite (Ausbildung aber zum Bürokaufmann) wird meine Tätigkeit im Arbeitsvertrag als Bürokaufmann festgehalten. Ist das eigentlich in Ordnung? Ich bitte um Eure Hilfe. Vielen Dank.
×