Jump to content

kabosy

Newbie
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About kabosy

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo alle miteinander, bei uns tritt das folgende Phänomen auf: Wenn ein Benutzer unter Windows XP auf https-Links in Outlook (in Mails, Notizen) klickt, öffnet sich der Internet-Explorer, der Hostname steht in der Fusszeile und ein Ladebalken erscheint, allerdings bleibt es dabei auch: Die Seite wird nicht angezeigt. Aktualisiert man die Seite jedoch, wird sie problemlos geladen. Auch bei direkter Eingabe der URL oder dem Aufruf eines Bookmarks ist alles in Ordnung. Das Problem tritt mit verschiedenen Versionen von Outlook (2003, 2007, 2010) an vielen (allen?) XP-Arbeitsplätzen auf, anscheinend jedoch nicht unter Windows 7. Standardbrowser ist der Internet Explorer in der jeweils neuesten verfügbaren Version. Hat jemand sachdienliche Hinweise, wonach ich da suchen könnte? mfG kabosy
×
×
  • Create New...