Jump to content

laiche

Newbie
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About laiche

  • Rank
    Newbie
  1. So lange sitzt du an den Hausaufgaben? *duck und wech* man lernt nie aus, nicht wahr?
  2. Es handelt isch bei meinen Fragen wohl kaum um Prüfungsfragen noch weniger um Hausaufgaben sondern um eigene Gedanken und Themen, die sich nie richtig geklärt haben. Die Zeit meiner Hausaufgaben liegt 10 Jahre zurück.
  3. Zur Zeit meiner Ausbildung haben wir noch route add Commands gelernt, habe aber nie wirklich verstanden, warum es statische Routen braucht, besonders auf LAN-Ebene. Wenn Router ihre eigenen Routing Tables pflegen und diese auch stets aktualisiert werden, erschliesst sich mir der Sinn des statischen Routings nicht, auch finde ich im WWW keine guten Beispiele für statische Routen, die nicht den technischen Aspekt sondern den Sinn beleuchten.
  4. Hallo zusammen Ich habe eine Frage zu Routing. Sind folgende Aussagen richtig? 1. Die Kommunikation innerhalb eines Subnetzes braucht kein Routing bzw. die ARP Tabelle entscheidet über den Weg des Pakets Layer 2. 2. Die Kommunikation über unterschiedliche Subnetze hinweg, die am gleichen Router angeschlossen sind, "handlet" der Router mit dynamischen Routen in seiner dyn. Routingtabelle über Layer 3. 3. Die Kommunikation über unterschiedliche Subnetze hinweg, die NICHT am gleichen Router angeschlossen sind, "handlen" die beteiligten Router mit dynamischen Routen in den dyn. Routingtabellen über Layer 3 und im www mittels (RIP, BGP usw.). 4. Das Routing über unterschiedliche Vlan's am gleichen Switch "handlet" der Switch auf Layer 2 Basis. 5. Das Routing über unterschiedliche Vlans' auf unterschiedlichen Switchen "handlen" Layer 3-Switches oder aber Router die Bescheid wissen über die VLAN's und ihre eigenen Routingtables benutzen. Frage: Für was braucht man statische Routen? danke
  5. Danke hier noch schritt für schritt...hat geklappt... http://www.sysprobs.com/how-to-change-switch-mode-to-interface-mode-in-fortigate-fortios-5 verstehe ich das richtig, als die interfaces im switchmode betrieben wurden, hatte der ganze switchteil eine einzige IP Adresse, auf welche ich mit jedem port zugreifen konnte. nun hat jedes interface eine eigene. wie wird das technisch gelöst, wie muss ich mir das vorstellen?
  6. hallo zusammen Ich habe folgendes Problem. Firewall (geresettet) hat 2 WAN Interfaces, ein DMZ Interface und 6 Internal. Für die WAN und DMZ Interfaces kann ich seperat eine IP vergeben, das ist mir auch logisch, sind ja phyische IF. Dann ist da noch das/die internal Interface (bestehend aus 6 Ports), was mir mehr Probleme bereitet. 1. Das internal IF hat eine IP 192.168.1.99 aber es besteht ja aus 6 Ports. Für wenn gilt jetzt diese IP? Ich kann mich auf jedem Port connecten mit der FW, also für alle IF?? Wie geht das? 2. Bei Internal zeigts mir eine einzige MAC an, aber Internal besteht ja aus 6 Ports, wie geht das? 3. Warum wird mir bei IF Internal 1-5 Status UP angezeigt, wenn ich das Kabel einstecke aber bei Port 6 DOWN? 4. Ich kann neue IF erstellen aber die Option "Physical IF" kann ich bei Internal nicht mehr anwählen nur noch VLAN. Kann ich beim Internal nicht jeden Port separat konfigurieren? Blicke nich durch. danke lg
  7. :) danke dir, ich hab die IT Ausbildung gemacht, also das verstehe ich schon. ich verstehe auch die grundlagen, auch wenns nicht danach aussieht :jau: nur ich spezialisiere mich momentan auf netzwerktechnik, deswegen geht die ganze VLAN geschichte so richtig in die tiefe. nur weil mans in der schule hatte, heisst das noch lange nicht, dass mans 100% verstanden hat.
  8. hmm habe diverse tuts durchgelesen über vlan. weiss auch nicht wo das problem liegt. grunsätzlich versteh ich s schon aber iwie doch nicht... wo liegt dann eigentlich der Sinn, mehrere Subnetze zu machen, in denen jeweils User sitzen, die in der gleichen VLAN Gruppe sind? http://www.tecchannel.de/bild-zoom/434093/6/347626/il-74740570778702231/ VLAN macht ja schon eine Segmentierung des Netzes.
  9. Hm diese aussage ist falsch, wie oben erwähnt, kann einem VLAN durchaus eine IP zugeordnet werden...das osi modell ist mir auch bekannt, mein problem liegt tiefer in der materie...
  10. aha ok verstehe. müssen switches, die gemeinsam per uplink ports miteinander verbunden sind, alle mindestens eine IP haben und muss diese im gleichen subnetz sein, wie hier dargestellt, damit sie kommunizieren können? http://www.schulnetz.info/vlan-teil3-ip-addressierung-routing-isa-server/ Wieso kann ich per putty und ssh auf einen Switch bzw. per IP zugreifen, obwohl ich nicht in diesem VLAN bin? Irgendwo auf technet steht: Das stimmt so nicht oder, sie könne auch in verschiedenen Subnetzen sein?
  11. Genau, das sehe ich hier per command, show vlan. dann sehe ich für einige vlans die ips bei einigen keine. Auf welchen Port ist jetzt die IP dieses VLANS konfiguriert? Und vor allem was bringt mir diese IP? ja das ist mir klar. Es ist aber möglich oder, dass sich pc's gleicher vlans in unterschiedlichen subnetzen befinden?
  12. hallo zusammen ich lese mich gerade ins thema VLAN ein. irgendwie kann ich jede information im internet durchlesen und vertehe es torztdem nicht ganz. Ich kapiere Folgendes nicht: - Nicht jedes VLAN muss eine IP haben, aber es kann. Wie muss ich mir das Vorstellen wenn mehrere Ports in einem VLAN sind, wer bekommt dann die IP? Bzw. wenn ich die IP dann pinge, geben mir dann alle Interfaces antwort?? Haben alle Interfaces auf einem Switch eine IP? -Wenn die Switches mittel UPlink untereinander verbunden sind, müssen dann die Uplinks eine IP haben im selben Netz oder wie kommunizieren die Geräte untereinander. Ich kapiers irgendwie nicht. Und was spielen die MAC's jedes Interfaces für eine Rolle bei der Kommunikation? Ich kenne die verschiedenen VLAN Arten usw. auch weiss ich was tagging ist, aber sobalds ins praktische geht, kann ichs mir nicht vorstellen. danke
  13. Hallo nochmals Die SMTP Grundlagen verstehe ich alle, das war mir auch vorher klar, nur habe ich bei den Ports Verständnisprobleme. SMTP 25 ist mir klar. Aber 443...die mobilen devices machen doch auch nur smtp abfragen?
×
×
  • Create New...