Jump to content

vpn

Newbie
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About vpn

  • Rank
    Newbie
  1. auslastung ist normal. abundzu geht es mal kurz hoch, aber nichts kritisches. so wie bei der win7 installation auch... temperatur auch nicht kritisch. hardware. ~1,75 GB ram, / 2GHZ, den Desktop PC hatte ich vor ca. 5 Jahren neu gekauft. Ich mach nun meine VPN-Geschichte allerdings nun komplett mit der Win7 Installation da ich da genauso einen VPN server einrichten kann. Allerdings kann ich immer nur eine eingehende Verbindung haben, also kkann ich + meine 2 Kumpels das VPN nicht gleichzeitig nutzen?!?! Das war meine ich auch bei der Serverinstallation so ... und ich hab mich gewundert, dass es nur bei mir und nicht bei meinem kollegen geht... Ich habe gelesen dass Win7 ~10 (???) eingehende verbindungen zulässt. warum geht das nun bei mir nicht? Und kann ich irgendwie die Nutzung der Leitung beschrenken? Also dass ich Viren/Hacker/etc. Seiten sperren kann und evtl noch die nutzung der internetverbindung beschrenken? Grüßel
  2. Hallo zusammen, ich bin recht neu was das Betreiben von Servern angeht. Ich will eig. nur für mich und meine Kumpels (Studium) ein VPN Server + Proxy einrichten. Das habe ich nun mit Windows2008R2 gemacht. Allerdings stört mich, dass mein Rechner (Desktop) permanent kühlt. Lüfter läuft auf hochtouren.... Ist das bei Windows-Servern allgemein so, dass diese permanent kühlen wollen oder ist da was falsch eingestellt? Ich habe auf der Maschine auch noch Windows7 und nach dem Hochfahren geht der Lüfter direkt wieder aus. Brauche Hilfe =) Danke
×
×
  • Create New...