Jump to content

StefanHH

Newbie
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About StefanHH

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 11/28/1963
  1. Hallo zusammen, ich habe einen PC in einem entfernten Standort mit minimalen User Rechten und Windows 7 installiert. Meine Kenntnisse in Windows 7 sind noch nicht so groß. Nun habe ich vergessen den Remote Desktop zu aktivieren, ich war der Meinung das dass Automatisch wie bei XP aktiviert ist. Dem User der dort an dem PC arbeitet ist es nicht gestattet die Einstellungen zu ändern. Ich kann ihm leider auch nicht das Admin Passwort geben, da aus Erfahrung dann "rumgespielt" wird. Gibt es ein Script das ich in den Autostart ablegen kann und sich der Remote Desktop aktiviert? Ich habe es schon mit DameWare versucht, aber mit den minimalen Rechten kann der Service/Dienst nicht installiert werden, das gleich mit VNC. Oder kennt jemand ein Tool mit dem ich mir den Desktop über Netzwerk herholen kann, ohne ein Dienst oder Software zu installieren damit ich den Remote Desktop aktivieren kann. Illegal ist es in diesem Sinne nicht, da es ein Firmen eigener PC ist, und aus Kostengründen eine Fahrt dorthin wieder kostet. Ich kannte mal eines aus früheren Win2000 Zeiten, weiß aber nicht mehr wie es heisst. Irgendwas mit Commander. Vielen Dank und Gruß Stefan
  2. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich bei mehreren Servern, HDD Speicherplatz, HDD Aktivitäten, Netzwerk, Mail und Internet Trafik auf einem Bildschirm Grafisch darstellen kann und 1 zu 1 angaben sehe. Zur Umgebung: Im Hauptstandort gibt es 9 Server, davon wichtig zu watchen: DC (Win 2008) Exchange (Win 2008, Exchange 2007) Terminalserver (2003) Printserver (2003) In einer Trust Domaine: 3 Server: DC (Win 2008) Exchange (Win 2008, Exchange 2007) Print / Terminalserver (Win 2003) Diese Domaine steht im Ausland und wird vom Hauptstandort verwaltet. Dann gibt es noch einen RODC in einem Nahegelegenden Standort. Zur Verfügung hätte ich einen PC und einen 32“ Fernseher der einen VGA Anschluss hat. PC würde ich wahlweise mit Win oder gar Linux installieren wollen, je nach dem was effektiver ist und welches Programm mir hier Vorgeschlagen wird. Ich Danke schon mal für die Vorschläge und Empfehlungen
  3. Guten Morgen, erstmal Danke für die Antworten. Erwartet: habe ich das natürlich nicht das alles von allein geregelt wird. Musste eine schnelle Lösung her. Routen und Internet adressen sind über die Richtlinien des IE/ URL geregelt, weil die zum größten Teil nicht über den Port 80 erreichbar sind, sonst hätt ich das über nen Proxy sauber einrichten können. IP Range 205.x.x.x ist eine Vorgabe da wir eine Schutzklasse 2 haben in ein entferntes Netzwerk. das mit dem Step by Step löschen hatte ich mir schon gedacht, und mir scheint das der etwas sicherere Weg. In diesem Sinne Gruß StefanHH
  4. Hallo zusammen, ich möchte gern alle Richtlinien von einem DC entfernen. Ich habe vor 2 Monaten einen neuen Server ins Firmen Leben gerufen. Installiert ist Server 2008 64 bit. Migriert habe ich von einer Windows Domaine 2000. Alten Server runtergestuft und neue Domaine auf Windows 2008 hochgestuft. Leider wurden die ganzen "altlasten" mit migriert. Speziell die Client und Gruppenrichtlinien. --> jetzt ärgere ich mich ein wenig, weil ich nicht eine neue Domaine aufgesetzt habe<-- Gut, damit muss ich nun leben. In diesem Netzwerk sind noch 4 weitere Server die auf Server 2003 installiert sind. Ich habe in dem Hauptstandort 20 Clients mit XP und noch mal 25 Clients von 2 anderen Standorten die per Standleitung und Bintec Router verbunden sind. Hat jemand hier erfahrungen mit den Client / Gruppenrichtlinien? ich möchte die Komplett löschen ohne das ein Schaden entsteht. Dazu ist noch die IP Range anzumerken. wir sind in einem 192.168.x.x Netz, arbeiten mit doppelten IP Adressen, weil wir zu einem entfernten Netzwerk direkt per GW mit einer IP Range 205.1.x.x verbunden sind. D.h. unsere Clients haben 2 IP adressen ein Gateway...das besagte zu dem entfernten Netzwerk. In den Richtlinien sind diverse Internet Adressen frei geschaltet und Routen vergeben. Ich möchte dies aber in Zukunft alles über einen Terminal Server steuern. Deshalb: alles muss raus ;) Hat jemand eine empfelung für mich ob das Problemlos geht, was zu beachten ist? Vielen Dank, hoffe das die Infos ausreichend sind Gruß StefanHH
×
×
  • Create New...