Jump to content

funtorte

Members
  • Posts

    20
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by funtorte

  1. Hallo zusammen, welche Funktion kann ich nutzen, um Bilder die vor der Anmeldeseite bei Win XP Pro SP1 angezeigt werden zu entfernen. Auf meinen Rechner wird aktuell hier ein Bild angezeigt das, wie auch immer, sich dort automatisch festgesetzt hat. Danke & Gruß Funtorte
  2. Hallo zusammen, wie kann ich es vermeiden, dass mein Rechner nach dem runterfahren automatisch neustartet. Das passiert vor allem wenn der Rechner länger als 1 Stunde alt ist. Ich benutze als Betriebssystem Win XP Pro SP1 Gruß Funtorte
  3. Hallo zusammen, folgende Situation habe ich auf einmal. Es klappt nicht, dass Bilder, die ich z.B in Office-Applikationen einfüge auch ausgedruckt werden. Stattdessen wird in dem Druckbereich nur ein grauer Kasten angedruckt. Frage: Womit kann es zusammenhägen, dass die Bildinformationen nicht an den Drucker übertragen werden? Gruß funtorte
  4. thema hat sich bei mir gemeldet. Ich hatte meinen Virenscanner von Symantec noch mal alle Partitionen prüfen lasse (Virendefinition vom 30.04.04) und siehge da avserve.exe wurde 3x auf meinem Rechner gefunden und gelöscht. Seitdem funktioniert wieder alles reibunsglos. Auch dass Problemm mit der isass.exe ist bisher nicht mehr aufgetreten. Hatte, wie empfohlen, dass Tool CWShredder meinen Rechner auf Trojaner prüfen lassen. Das Ergebnis war aber negativ. Danke an alle die geholfen haben. Wissen ist Macht. Teilen schafft Lösungen!!!! Torsten
  5. Hallo, habe zwei Probleme mit meinem Rechner. 1. Im Task Manager taucht folgender Prozess auf: avserve.exe. Diese verbraucht die gesamte Perfomance, dass u.a. dazu führt dass keine Webseiten aufgerufen werden können. Erst nach schließen dieses Prozesses im Task Manager ist das aufrufen der Webseiten wieder möglich und die CPU Auslastung sinkt wieder von 100% auf 1-2 %. 2. c:\windows\system32\lsass.exe verursacht zeitweilig einen Neustart meines Rechners. In den diversesten Foren habe ich schon gelesen dass es entweder eine Systemdatei von XP ist (dann ist es die Lsass.exe oder das es sich um einen trojaner handeln könnte , dann heißt er isass.exe.hmmm??? Norton Antivirus kann keinen Virus/trojaner finden. Ist aktuell. a.)Gibt es zwischen den beiden Punkten zusammenhänge? b) Was muss ich tun um dieses Problem/Probleme zu beheben c) Wwas ist der Unterschied zwischen einen Virus und einen trojaner? Gruß Torsten
  6. Hallo, ich versuche ein update von Windows XP Pro auf XP SP 1 über dem Microsoft Server durchzuführen. Leider funktioniert das nicht. Microsoft schreibt das der Product Key ungültig ist. Welche Möglichkeit habe ich, ohne mich wie im weiteren Text angegeben, mich an Microsoft oder an den zuständigen Händler für einen gültigen Product Key wenden zu müßen, auf SP 1 zu aktualisieren? Gruß funtorte
  7. Hallo zusammen, wer kann mir sagen, was die Auslagerungsdatei im Task Manager bedeutet (ausser das es sich hier um um eine virtuelle Festplatte handelt wo einige Prozesse ausgelagert werden). Welchen Nutzen hat das? Kann eine bestimmte Auslastung der Auslagerungsdatei zu Performanceeinschränkungen führen? Wie hoch ist die Auslagerungsdatei im Mittel ausgelastet? Ich habe einen P4 mit 2,6 Ghz, 512 MB DDR-Ram 333 Mhz und als Betriebssystem Windows XP. Danke und Gruß funtorte
  8. Danke für Deinen Ratschlag Auer, wie nimmst Du denn Adressen oder nur eMail-Adressen ins Outlook auf? Jedes mal manuell? Ich habe die vcard eingerichtet damit Empfänger meine Adresse einfach ins Adressbuch aufnehmen können. Ich hasse es, dass es bei Outlook nicht die Möglichkéit gibt, die Adresse eines Absenders automatisch ins Adressbuch aufzunehmen oder habe Sie zumindest noch nicht gefunden. Gruß funtorte
  9. Hallo, ich habe mir vor kurzem eine vcard bei meinem Outlook 2000 eingerichtet, die beim Versand als Anhang mit versendet wird. FolgendesProblem habe ich jetzt: Beim versenden von emails wird unter dem Reiter "Aktivitäten" alle Elemente von mir mitversendet. Das bedeutet, jeder der eine eMail von mir erhält könnte nachsehen welche eMails ich an wem gesendet und empfangen habe, welche Termine anstehen und anstanden etc. Wo kann ich Outlook einstellen, dass diese Informationen nicht mit versendet werden? Gruß funtorte
  10. Hallo varnik, folgende Antwort erhielt ich nach der Eingabe von chkdsk c:/f Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] © Copyright 1985-2001 Microsoft Corp. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>chkdsk c:/f Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden. CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)
  11. Danke Haraldino für Deinen Tip mir mal die Infos aus einem anderem Thread anzuschauen. Die Lösung ist da und super simpel: Unter Start-Ausführen- Eingabe von "msconfig" und anschliessend unter dem Reiter Dienste den Haken bei Arbeitsdienste entfernt. Voila. Der Bootvorgang braucht jetzt nur noch 0,75 min.
  12. Nach der Eingabe der Syntax "chkdsk <Drive>: /f " kommt die Meldung "Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Nach Eingabe der Syntax "chkdsk /?" kommt zwar ein Ergebnis in dem mehrere Möglichkeiten aufgeführt sind mit denen ich aber dem ich aber leider nichts anfangen kann. Siehe unten: Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] ( C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>chkdsk<Drive>:/f Das System kann die angegebene Datei nicht finden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>chkdsk/? Überprüft einen Datenträger und zeigt einen Statusbericht an. CHKDSK [Volume[[Pfad]Dateiname]]] [/F] [/V] [/R] [/X] [/i] [/C] [/L[:Größe]] Volume Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppelpunkt), den Bereitstellungspunkt oder das Volume an. filename Nur FAT/FAT32: Gibt die zu überprüfenden Dateien an. /F Behebt Fehler auf dem Datenträger. /V Nur FAT/FAT32: Zeigt den vollständigen Pfad und Namen jeder Datei auf dem Datenträger an. Nur NTFS: Zeigt zusätzlich Bereinigungsmeldungen an (falls vorhanden). /R Findet fehlerhafte Sektoren und stellt lesbare Daten wieder her (bedingt /F). /L:Größe Nur NTFS: Ändert die Größe der Protokolldatei (KB). Fehlt die Größenangabe, wird die aktuelle Größe angezeigt. /X Erzwingt das Aufheben der Bereitstellung des Volumes (falls vorhanden). Alle geöffneten Handles auf dem Volume werden dann ungültig (bedingt /F). /I Nur NTFS: Überspringt das Prüfen von Indexeinträgen. /C Nur NTFS: Überspringt das Prüfen von Zyklen innerhalb der Ordnerstruktur. Die Option /I oder /C verringert den Zeitaufwand für die Ausführung von CHKDSK, da einige Überprüfungen des Volumes übersprungen werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>c:/f Der Befehl "c:/f" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>c: /f C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>c:/F Der Befehl "c:/F" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>c:/I Der Befehl "c:/I" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik> C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik> C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>chkdsk :f Laufwerk, Pfad oder Dateiname ist ungültig. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>chkdsk:f Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>/F Der Befehl "/F" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>/f Der Befehl "/f" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik> C:\Dokumente und Einstellungen\Torsten Staschik>
  13. ähm.... wie lasse ich einen chkdsk /f drüberlaufen
  14. Hallo, wie kann ich Outlook verbieten, dass bei meiner VCARD alle Elemente nicht personenbezogener Daten in der VCARD mitversendet werden? Das ist schrecklich , wenn eine Person eine email von mir erhält und kann meine komplette Historie wie allle eMail zu allen Personen etc. lesen. Gruß funtorte
  15. Defrag habe ich auch schon durchgeführt. Hat leider nichts gebracht. Noch eine andere Idee?
  16. Hallo zusammen, ich habe einen P4 2,6 Ghz Rechner mit 512 MB DDR Ram 333mhz Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem habe ich Windows XP. Problemstellung: Seit ein paar Tagen habe ich mit dem Bootprozess Schwierigkeiten: Partition "C" ist in ca. 0,5 min. da. Aber ich habe meine Festplatte in ingesamt 3 Partitionen aufgeteilt. Bis ich die Möglichkeit habe auf die beiden anderen Partitionen zuzugreifen vergehen zwei!!! weitere Minuten. Ebenso muss ich die gesamte Zeit abwarten, bis ich online gehen kann, weil vor dem Laden aller Partitionen der Einwahlprozess ins Internet nicht durchführbar ist. Kann es damit zusammenhängen, dass ich in der letzten Zeit viele Programme installiert und deinstalliert habe? Im Startmenü werden keine Applikationen gestartet und die Quickstartleiste ist ebenfalls sauber, so das das nicht das Problem sein kann. Ziel ist es, meinen Rechner in ca. 0,65 min. wieder komplett Einsatzbereit herzustellen. Danke für jeden Tipp Gruß Funtorte
  17. hallo, ich habe interesse an deine bücher. würde ich mir gerne bei dir abholen. sind die noch vorhanden? Gruß Ratos
×
×
  • Create New...