Jump to content

mayho

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About mayho

  • Rank
    Newbie
  1. HA! Mit den richtigen tools gehts dann ja doch und man findet ganz einfach die Lösung. Habs nochmal mit REGSHOT versucht die geänderten Schlüssel zu loggen Das sind sie und es funktioniert einwandfrei: Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components] "GeneralFlags"=dword:00000000 [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\1] "2200"=dword:00000000 Nun schraub ich mir ein Installpaket und ab gehts per SCCM auf die gewünschten Clients ohne GPO. Danke für deine Ti
  2. Hi Ja genau das soll nicht sein, die Richtlinie darf eben nicht auf alle ziehen. darum wollte ich es per Lokaler GPO lösen. Die registryeinträge hab ich schon gefunden, aber irgendwie funkt das nicht nicht (mit REGMON ausgelesen, Key erstellt und gestartet -> Keine Änderung auch nach Neustart nicht) kann man eine "lokale" GPO per Script konfigurieren?? Naja, wenn der Chef von Chef zum Chef sagt und der dann zu Mir... Wir sind ne ziemlich große Firma, da gehst du ohne genehmigungsblatt XYZ nicht mal aufs Klo. Wäre ein Kampf auf Ewig ohne Erfolg. Dann lieber ne lösung suchen.
  3. Tja 4 Stunden werdens schon sein. Das Problem ist, dass diese Landschaft sehr lebhaft ist. Kann sein dass ich Heute 40 PC umstelen muss und Morgen wieder 10. Ein anderes mal wieder retour und das nächste mal für 400. Was ich damit sagen will ist, dass die Kosten die bei der recherche jetzt entstehen vielleicht höher sind als ein auftrag an den Partner, wenn das aber öffter anfällt kostet der Auftrag an den Partner mehr. Darum selber machen. Hast du ne idee wie ich das lösen kann? Ich stelle die Anweisungen meines Cheffs nur ungern in Frage und dieser die Anweisungen des seinen wars***ein
  4. Hi! Naja, du weist sicher wie das ist: "Wenns was kostet machens wir lieber selbst!" ergo, wir machens selbst. Die Frage ist wie?
  5. Hallo @ All Nach langer erfolgloser Suche wende ich mich an euch und hoffe auf eure Hilfe. Mein Problem ist folgendes: Mehreren Clients sollen im Intranet die Funktion "Automatische Eingabeaufforderung für Dateidownloads" aktiviert bekommen. Mir sind folgende, aber nicht brauchbare möglichkeiten bekannt dies zu verwirklichen: 1) per Gruppenrichtlinie (die darf ich aber nicht verwalten da dies ein externer Partner macht) 2) Unter interneteinstellungen des Internetexplorers (ist aber genauso wenig brauchbar da ich das bei 400 clients von hand machen müsste) 3) Per lokaer Gruppenrich
  6. …aber irgendwie geht EDIT nicht. Leider hab ich es trotz intensiver Suche in Netz und unzähliger Tests, tiefgreifender eingriffe im System und Programmiertechnischer Änderungen nicht geschaft die Regionalsettings automatisiert umzustellen. Microsoft macht ein großes Geheimniss bei dieser Sache und will man genauere infos haben, verlangen die auch noch 70 EURONEN für eine Auskunft :suspect: Ich werde wohl so weitermachen müssen wie bisher: Das verknorpelte, morsche und bugzerfressene WINDOWS-Holzscheit 3 mal in die Hand nehmen bis es sitzt und zum Kunden gehen kann. :thumb2::(:
  7. Hi! Nun mit dem Prozessmanager und anderen ähnlichen Tools komme ich zwar weiter, aber irgendwie drehe ich mich doch im Kreis. Mit REGSHOT konnte ich zwar herausfinden welche Keys gesetzt werden, aber tlw. sind das komplett sinnlose sachen :confused: Hab mal eine liste der gesetzten Keys für "Sprache für Nicht-Unicode-Programme" angehängt Hauptsächlich frage ich mich was der Eintrag mit dem "Kmixer" soll (unter hinzugefügte Werte) und die ersten 3 unter "Werte geändert" beim manuellen installieren der Key passiert gar nichts auch nicht nach einem Neustart :confused: EDIT:
  8. hi Sunni61 Hier nochmal ein wenig größer EDIT: DAke für den Link. da stehen zwar einige sehr hilfreiche Sachen drinnen, aber leider nichts was mein Problem betreffen würde. Gibt es eventuell ein Tool mit dem man eine gesicherte Registry mit einer anderen vergleichen kann? Hab da mit dem tool REGSHOT was versucht, aber leider benötigt der rechner einen Neustart bis die Einstellung übernommen wird. Regshot ist da wohl nicht das richtige. Es protokolliert schon was, aber ich seh da irgendwie keinen Sinn -> Anhang regshot 1.txt
  9. Hi! @Sunny61: Müsste jetzt eigentlich passen oder? :) Hat vielleicht jemand ne Idee? Bin echt schon am Verzweifeln, pro PC 10- 15 minute Mehraufwand sind immerhin 1,5 bis 2 Stunden am Tag. Danke!
  10. Hallo @ All! Freue mich nun auch zur Community zu gehören und hoffe auf Eure Hilfe wie folgt: Wir nutzen ein US- WinXP- Pro SP2 mit deutschem MUI da es 2 Standorte gibt (1ter in US, 2ter in AUT). Nun haben wir das Problem, dass täglich etwa 10 neue PC aufgesetzt und ausgerollt werden müssen bei denen wir die Region- und Sprachoptionen immer manuell konfigurieren müssen. Diese Vorgang möchte ich automatisieren. Den großteil habe ich zwar bereist geschaft (per REG-KEY) aber bei 3 Einstellungen finde ich einfach nicht den Key. Hab eine kleine Doku angehängt um zu zeigen wo's noch happe
×
×
  • Create New...