Jump to content

win_noob

Members
  • Content Count

    148
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About win_noob

  • Rank
    Member
  1. Hey Leute, wir haben bis jetzt immer nur Cisco Switche eingesetzt gehabt. Nun ist der erste HP 1810 dazugekommen. Ich bin da jetzt etwas irritiert vielleicht könnt ihr mir helfen. Switch ist per Glas (Port 25) mit anderen Cisco Switchen verbunden Habe auf dem Switch neben dem Standard VLAN1 noch VLAN 2 (unser standard Netzwerk) und VLAN 100 (Gästenetzwerk) angelegt. Anschließend unter VLAN Tagging VLAN 1 = alle Ports auf "Exclude all" gesetzt außer Port 25 auf "Tag" da dort ja Glas liegt VLAN 2 = alle Ports auf "Untagt" gesetzt außer Port 25 auf "Tag" da dort ja Glas liegt VLAN 100 = alle Ports auf "Exclude all" gesetzt außer Port 25 auf "Tag" da dort ja Glas liegt Auf dem Port 23 ist unser WLAN AccessPointer der VLAN Tagging unterstützt, damit Gäste und Interne User in getrennte Netzwerke umgeleitet werden. Sobald ich nun Port 23 unter VLAN 2 auf Tagging umstellen will kommt diese Meldung: "Managment port is not configured. Configuring tagged/exclude memebership on a managment VLAN may disrupt the web connectivity . Hmmm will jetzt nicht die Verbindung zum Switch verlieren und mich aussperren und dann wieder resetten zu müssen. Habt ihr eine Idee was ich da falsch mache? Vielen Dank
  2. supe danke dir sehe ich jetzt. nur blicke ich nicht ganz durch. Das ist eine Anwendung die ich auf dem Server installiert habe, warum die nun als "CN" an dem Serverkonto hängt kann ich mir nicht erklären und vor allem wenn ich das Konto nun lösche werden sämtlich diese "CN" Objekte auch von anderen Serverkonten gelöscht? Kannst du mir das etwas erklären bitte?
  3. Hey Leute, ich wollte gerade eine AD Objekt(Serverkonto) löschen und bekomme folgende Meldung: siehe Bild Habt Ihr eine Idee was damit gemeint ist, ich meine das ist doch keine OU das sit ein Objekt, ich weiß nicht welche Enthaltenen Objekte gemeint sind. Bei einem normalen Computerkonto(Clients) kommt diese Frage nicht. Jetzt habe ich etwas Angst den einfach zu löschen.
  4. Hey Leute, da wir hier Macuser haben die teilweise Ordner erstellen die Sonderzeichen haben und Pfade länger las 256 Zeichen lang, geht es mit kopieren nicht. Auch haben wir eine Archivlösung die beim kopieren alle Daten aus dem Archiv wieder online holt d.h. unser alter Fileserver würde aus allen Nähten platzen. Ich muss den Weg über Backup machen dadurch werden die Daten aus dem Archive nicht wieder online geholt. Naja und das mit dem BE2010 habe ich folgendes Problem. Alter Server Ordnerstruktur sieht so aus: Serveralt ----Freigabe1 -------Usershare ----------usw. Serverneue ----Frageabe02 ------Usershare von dem alten Server das heißt ich restore ab "Usershare" Nun wenn ich dann die Wiederherstellung starte und nur Usershare auswähle stellt BE2010 zwar die Usershare an alle was dadrunter liegt wieder her aber auch leider den übergeordnete Ordener. Das heißt ich muss dann den Usershareordner aus dem Freigabe1 in den neuen Ordener Freigabe2 verschieben :-( und genau dabei löscht mir mein R2 2008 alle Rechte mit folgender Meldung: "This folder is shared with other people If you move this folder, it will no longer be shared.
  5. Hey Leute, ich migriere gerade einen Fileserver. D.h ich backupe Daten auf dem alten Fileserver und restore diese auf dem 2008 R2. Leider ist mein Backupprogram da etwas unflexible(BE2010) da ich bei restore nicht nur den Ordner den ich anklicke wiederhergestellt bekomme sondern auch die da drüber liegende Ordnerstruktur. Also muss ich nach dem Restotre noch den Ordner auf dem Volume verschieben. Nur leider gehen dabei alle Berechtigungen verloren. Auf meinem alten 2003er Server konnte ich auf dem Volume verschieben ohne das Berechtigungen gelöscht wurden. Hat jemand eine Idee wie ich das ändern kann? VG an alle
  6. super danke dir! nur zum Verständiss warum muss ich die Postfächer löschen, damit der Arbitration ist klar wenn ich den nicht lösche funktioniert die Deinstallation nicht, aber warum die anderen?
  7. ist schon längst alles entschieden und umgesetzt
  8. sind jetzt rein auf Webmail, Kostenfrage :-) Da ich keine Exchange Experte bin, läuft es so ähnlich wie dcpromo bei AD? Kannst du mir da noch etwas helfen?
  9. Hi Leute, ich wollt eich mal um Rat fragen. wir haben in unserer AD einen Echange Server 2007 laufen. Da wir seit einiger Zeit einen Provider für unsere Mails nutzen, wird dieser nur noch als so eine Art Archieve verwendet. Sprich die User können Sich noch mit Webmail oder Outlook mit dem Server verbinden um Ihre alte Mails anzuschauen aber keine mehr versenden. Nun würde ich den ganz abschlaten. So wie ich das sehe sollte es keine Problem sein, einfach runterfahren und fertig. Oder gibt es da noch was worauf ich ahcten sollte oder checken sollte was euch so einfällt? VG an alle
  10. Hey Leute, bin mir nihct ganz sicher ob ich hier richtig bin aber ihr habt bestiommt damit Erfahrungen. wir haben im Moment FC Switche von HP mit 2 Gb. Nun wollten wir uns neuen Storage kaufen und dieser hat 8Gb FC. Meine Frage kann man den Storage in unsere Infrastruktur einfach aufnehemn wie bei einem Netwzerkswitch so das dieser einfach die Performance von dem 8Gb Storage runterfährt auf 2 Gb? Vg
  11. Hey Leute, ich habe seit einiger Zeit ein Problem bei mehreren Server 2008 32 Bit SP2 das die System jede paar Minuten unter CPU Volllast laufen. Nun weiß ich auch warum, nach dem ich auf einem der Server den SCOM Agent deinstalliert hatte hat dieser sich beruhigt. Nach langem Suchen habe ich folgendes gefunden: New KB article: MonitoringHost consumes 100% CPU on SCOM agents - The System Center Operations Manager Support Team Blog - Site Home - TechNet Blogs Nun immer wenn dieses Hotfix runterladen will, wird mir folgendes angeboten: Produkt: Windows Vista, SPachen ALL(Global) PLatform x86 Fix 269212. Ich verstehe das nicht in der Überschift stehet folgendes: Die CPU-Nutzung einer Anwendung oder ein Dienst, der MSXML 6.0 verwendet, um die XML-Anfragen erreicht 100 % in Windows Server 2008, Windows Vista, Windows XP Service Pack 3 oder anderen Systemen, die MSXML 6.0 installiert haben Das heißt für mich dieser ist für Server 2008 mit egal welchem SP und egal ob 64 oder 32 bit geeignet. Nur warum wenn ich dann auf Dwonload gehe mir nur Vista angeboten wird weiß ich nicht. Kann mir da jemand helfen? VG an alle
  12. Danke dir. Mal eine andere Frage kann ich irgendwo sehen mit welchem Protokol die Verbindung aufgebaut wird? Cifs oder andere? Vg
  13. Hey Leute, Wollte mal fragen ist eigentlich eine Standardverbindund. Fileserver 2003 - Client XP verschlüsselt bzw. Irgendwie gesichert? Vg an alle
  14. Hey Leute, ich suche nach einer Policy bei der Accounts von Benutzer die sich z.B. 180 Tage nicht mehr angemeldet haben automatisch deaktiviert werden. Gibt es sowas? werde leider in der Gruppenrichtlinienverwaltung nicht fündig Vielen Dank
×
×
  • Create New...