Jump to content

Hope1983

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Hope1983

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo ihr Lieben, ich komme irgendwie in meinem PowerShell Script nicht weiter. Ich bin "kleiner" Admin in einem Office 365 Konto wo ich mir Schüler und Lehrer anlegen kann. Ich wollte mir ein Script schreiben welches Schüler "updatet" und neue Schüler einfügt die in einer CSV datei stehen. Beim Updaten funktioniert alles wunderbar, aber beim Erstellen komme ich nicht weiter. folgenden Code habe ich : $user | Set-AzureADUser -Department $CSVrecord.Department -city "" -employeeId $CSVrecord.city -JobTitle $CSVrecord.JobTitle zum Userupdate in einer Schleife,.. klappt her
  2. windows firewall--> erweitert und dann Lan Einstellungen freigeben. schon komisch das ich das jetzt doppelt freigeben musste. Sagt mal, ich hab da noch ein kleines Problem ich hab den IE7 !! Ich hab für jeden User einen Ordner angelegt und jeweils einen Ftp account. melde ich mich im IE6 an mit Username und Passwort komm ich in den gewünschten Ordner. Melde ich mich aber im IE7 an, sieht der user allle anderen vorhanden Userordner. und dann steht da noch : Klicken sie auf Seite und dann "Ftp Site im Windows Explorer öffnen", ja schon klar dass es dann wieder normal geht.... na
  3. oke hat sich erledigt :D außer der Windows Firewall musste ich auch in der Lan Verbindung auch nochmal die Ports freischalten schon komisch :D
  4. ja die is an und ich hab den Port 21 freigegeben
  5. nein nein. also nur auf dem Server selbst funktioniert der Ftp Client mit ftp://localhost Im netzwerk als auch im Browser mit externer Ip eingabe kommt zwar die Benutzerabfrage aber danach bleibt er stehen. Filezilla war mir bissl zu unschön :) habs gelassen. ich will den Ftp server ja nicht zwangsläufig benutzen. Aber er kann durchaus ab und zu nützlich sein :)
  6. hui jetzt gehts :) war wars***einlich am Passwort gelegen. Danke dir @IThome Wenn ich jetzt noch dieses Ftp Problem lösen könnte wär ich glücklich :) ftp://localhost geht wunderbar ftp://eigene'>ftp://eigene ip am server auch ftp://eigene ip von nachbar pc und ipvonaußen kommt passwortabfrage und bei bestätigen dauerts zu lange! UNd dann kommt zeitlimit überschritten. Überall ist Port 21 frei. Sowohl in Windowsfirewall als auch im Router woran kann das noch liegen?
  7. Verdammt :D etz hab ich irgendwas gemacht das der In der Arbeitsgruppe nicht mehr zu sehen ist der Server :confused: Korriegiere er is zu sehen und die gastauthentifizierung ist immer noch vorhanden
  8. Em Computerverwaltung auf dem Server und dann Lokale benutzergruppen Gast aktiviert
  9. Also das hat beides nicht funktioniert ^^ Jetzt steht beim Klick auf den Server Pc immer Server/Gast passwort eingeben. hab nichtmal ein Passwort eingerichtet :) Ich will doch einfach das diese Passwortabfrage verschwindet :) meine Eltern können doch nicht jedesmal ein Passwort eingeben wenn sie mal Musik von meinem Pc hören wollen. :confused:
  10. Arbeitsgruppe. Wenn man auf nem Xp rechner ist, und den Server in der Arbeitsgruppe sieht und anklickt, dann muss man eben den Administrator und das Passwort eingeben :S. Mit nem normalen Xp rechner wo ich dateien freigab musste ich das nie. Der Server ist ein bisschen komisch :)
  11. Hallo ihr da, also ich hab da ein kleines Problem. Hab zum erste mal den Server 2003 mal aufgesetzt. Webserver und Remote funktioniert zwar alles Prima aber ich hab ein Problem mit den Freigaben und überhaupt Benutzerrechten. Ich möchte das alle die im Netzwerk sind ganz simpel ohne irgendwelche Benutzernamen und Kennwörter einzugeben ein Paar Ordner auf dem Server benutzen können. Das klappt nicht. Irgendwie muss man sich dauernd anmelden. Geht das nicht ohne? Wenn ja wie? Sind vielleicht maximal 4 Pc's mit festen Ip adressen. Noch ein Problem so nebenbei. Ich will auf meine F
×
×
  • Create New...