Jump to content

Implementor

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Implementor

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo , aufgrund akutem Speicherplatzmangels auf einem Kundenserver möchte ich die vorhandenen u160 18,4GB Platten gegen 74er u320 Platten austauschen. Da auf dem Serversystem (P4, 2Ghz, 1GB Ram) ein AHA-19160 Controller ohne Raid verbaut ist, möchte ich diesen gegen einen z.B. ASC29320AR Contoller mit Raid austauschen. Der Server spiegelt momentan auf Software ebene. Jetzt meine Frage: Ich werde den Server per Ghost auf die neuen Platten (nach Aufbruch des Software Raids) imagen. Wie verhält sich der Windows 2000er Server, wenn ich das "alte" System auf den neuen Platten mit neuem RaidController starte? Ist ja ne neue Hardware incl. neuen Treibern, die ich beim alten System bei der Installation mitgegeben habe!? Kann mir da jemand einen Tip geben?? Danke
  2. Hallo , aufgrund akutem Speicherplatzmangels auf einem Kundenserver mchte ich die vorhandenen u160 18,4GB Platten gegen 74er u320 Platten austauschen. Da auf dem Serversystem (P4, 2Ghz, 1GB Ram) ein AHA-19160 Controller ohne Raid verbaut ist, mchte ich diesen gegen einen z.B. ASC29320AR Contoller mit Raid austauschen. Der Server spiegelt momentan auf Software ebene. Jetzt meine Frage: Ich werde den Server per Ghost auf die neuen Platten (nach Aufbruch des Software Raids) imagen. Wie verhlt sich der Windows 2000er Server, wenn ich das "alte" System auf den neuen Platten mit neuem RaidController starte? Ist ja ne neue Hardware incl. neuen Treibern, die ich beim alten System ja bei der Installation mitgegeben habe!? Kann mir da jemand einen Tip geben?? Danke
  3. Also es geht wieder! Warum auch immer ........ Mein Denkansatz : Wars***einlich hat der Windows Virtual Server bei der Deinstallation die networkbindings nicht sauber entfernt bzw. Leichen liegen lassen. Nach zig versuchen über den abgesicherten Modus habe ich die Netzwerkkarten abwechselnd de- und aktiviert, immer wieder neu gebootet (jedesmal ca. 15Min) usw. Und irgendwann kam er dann ganz normal hoch als ob nie etwas war Dann habe ich Routing und Ras neu aktiviert und die verwaiste Netzwerkkarte wurde durch die neue ersetzt. Jetzt funktioniert wieder alles! Schönen Gruss und Danke Impli
  4. Also, -die Netzwerkeigenschaften werden nicht mehr angezeigt -Verbindungseigenschaften auch nicht - Ping geht Komisch ne?! :confused:
  5. Folgendes Problem: Windows 2003 Server läuft als Domänen Controller, Exchange, Web-Server (über separate Netzwerkkarte über DMZ) und VM-Server. (2x3Ghz Xeon, 4GB Speicher und massig Plattenplatz Läuft (lief )seit 2 Jahren supi. Jetzt habe ich von MS Virtual Server auf VM-Ware umgestellt. So weit so gut. Nach mehrtägigem Test habe ich den Virtual Server deinstalliert. 'Und jetzt kommts: Die Kiste findet nach dem Neustart keine Netzwerkkarten mehr und somit kommt die ganze Domäne angefangen vom DNS usw. nicht mehr hoch. Die Netzwerkarten sind im Hardwaremanager aber einwandfrei vorhanden. Ipconfig bringt kein Ergebnis, aber ein Ping auf das Loopbackadapter und die Server eigene IP funktionieren?! Im Abgesicherten Modus sind alle Adapter vorhanden und die Netzwerkeigenschaften lassen sich auch öffnen. Ein erneuter Installationsversuch des Virtual-Servers (verdacht auf unsaubere deinstallation usw.) schlug ebenfalls fehl! Kann mir einer einen Tip geben wie ich diese Kiste wieder ans Netz bringe???? Hiiilllffeeee!
×
×
  • Create New...