Jump to content

Speedy_99

Abgemeldet
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Speedy_99

  • Rank
    Newbie
  1. Also es sind 10 User und es läuft eine spez. Arzt-SW, die End 2007 auf SQL-Express umsteigt. Zusätzlich Exchange mit Faxdiensten, Printserver. TrendMicro-Virensoftware, Veritas Backup. Außerdem - etwas exotisch - in einer VMware ein Server 2003 Standard mit Terminalserver. Speedy_99
  2. Ich würde natürlich den Server sowohl fürs erstellen als auch fürs zurückschreiben neu booten. Keine online-Image
  3. Hi Pusi, ich glaube wir meinen etwas unterschiedliches. Das Hardware-Raid ist vollkommen o.k., mir gehts nur um denn Schreibcache unter EArbeitsplatz Eigenschaften HD --> Hardware --> Eigenschaften (der gewünschten HD) --> Richtlinien. VG
  4. @Dr.Melzer Hi und danke für die Info. Habe natürlich vorher schon gesucht, aber nicht die richtige Info gefunden. Mir geht es bei dieser Frage nicht darum ein "sinnvolles" Backup einzurichten. Ich muss jedoch wissen ob es gehen würde, eine Image der System-Part. unabh. von der Datenbank zurückzuschreiben. VG Speedy_99 P.s. Als Backup-SW habe ich an Veritas gedacht. O.K.?
  5. @Pusi Hi ist kein Fehler sondern von MS so vorgesehen. Fragt sich nur ob es sich geschwindigkeitsmäßig lohnt dafür die Protokoll-Files des AD's auf ein andere, neu zu kaufende, HD zu legen. @Squire Ja, ist vorhanden.
  6. Hallo, noch eine SBS-Neuling-Frage. Auf der Harddisk - nicht nur Partition - auf der sich die Protokoll-Datei des AD's befindet, wird der SchreibCache der HD abgestellt. Ich setzte einen Dell PowerEdge 2900 mit 4 SAS-HD's im RAID5 ein. Der RAID-Controller hat ebenfalls 256 MB Cache. Allerdings ist der SchreibCache von SBS2003 auf dem gesamte RAID (= wie eine Platte) deaktiviert. Macht es Sinn und lohnt es sich für diese Files eine zusätzliche HD einzubauen damit der Cache aktiviert werden kann? VG Speedy_99
  7. Hallo, ich wechsle gerade von Tobit zu Exchange 2003 (SBS2003) und wüßte gerne, ob es über Exchange - wie in Tobit - möglich ist, auf eine eMail mit unterschiedlichen Absender-Adressen zu antworten? In Tobit ist es möglich vor Versand auszuwählen, ob z.B. mit der privaten, der geschäftlichen oder .... Email-Adresse zu antworten. Diese müssen nur beim User hinterlegt sein. Kann Exchange das auch? Wenn ja wierichte ich das ein? VG Speedy_99
  8. Hallo, als SBS-Neuling habe ich eine Frage zu einem Festplatten-Image der System-Part. Und zwar wüßte ich gerne, ob es ausreicht die System-Part. zu klonen, wenn z.B. Exchange und SQL-Datenbanken auf einer 2.Part. installiert sind? Sind, wenn ich z.B. nach einem Monat das Image zurückspiele, die Verbindungen zu Exchange u. SQL, mit jetzt neueren Daten, noch gegeben od. ist das System jetzt defekt? VG Speedy_99
×
×
  • Create New...