Jump to content

Homer1976

Members
  • Content Count

    51
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Homer1976

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ich schrieb von eingebundenen Postfächer. Das es Postfächer von Usern sind hab ich denk ich nicht erwähnt. Es geht um Sytempostfächer, unsere IT Postfächer, um gemeinschaftspostfächer. Und ja ich habe einen neuen Testuser angelegt. Da geht der Zugriff auch nicht. Private Mails oder Pop gibts nicht bei uns. Datenschutz ist bei uns auch ein Thema. Kam evtl anders rüber. Aber darum geht es hier doch garnicht. Aber wie ich geschrieben habe, liegt es an den Domadmin Gruppen....restriktiv setzt sich durch. Nur wo überschneidet sich hier die Vererbung. Werd morgen mal weitersu
  2. Hi Zusammen, folgendes Problem: Der Vollzugriff für die Dom Admins auf Postfächer die in Outlook eingebunden sind, funktioniert leider nicht mehr. "Ein Client Vorgang ist fehlgeschlagen" " Der Ordner kann nicht erweitert werden". Kennt man ja, wenn die Rechte nicht passen. Unter der EAC sieht alles gut aus. Die Dom Admins haben Vollzugriff auf die Postfächer in der Stellvertretung. Ich vermute es liegt an widersprüchlichen Rechten. Siehe Screenshot........ Hier haben die Dom Admins Inherited -->True und Deny-->True. Sie sind aber noch ein zweites mal vorhanden. Inherited --> Tru
  3. Danke für deine Antwort. Ich selber kann nicht Programmieren. Und so einfach wie in einer Batch >> log.txt geht ja leider nicht :-) Hab jetzt mal eine Batch gebaut, die Kopiert das Verzeichniss lokal und führt dann die VBS aus. Ergebniss: geht! VG Homer
  4. Hallo Zusammen, ich versuche nun seit 2 Tagen eine GPO für Win 10 Clients zum laufen zu bekommen. Domäne 2012 R2 Windows 7 - Testmaschine, kein Virenscan, keine Firewall, 2 x Windows 10 - Testmaschinen, kein Virenscan, Keine Firewall (altes System und neu installiertes system) Ich habe ein Script für den Out of Office Manager von CI-Solution im Test. Dieses Script installiert via VBS Script eine Toolbar in Outlook. Beide in einer gleichen OU und mit GPO verknüpft. GPO am Windows 7 Client funktioniert. Leider nicht am Win 10 Pro. GPO Einstellung für Benutzer Delegierung an
  5. WTF Egal jetzt. Ich habe nun das Windows mit MBR neu installiert. Jetzt ist True Crypt drauf und gut is. Peace and Out
  6. Hallo, danke das du hier erneut anfragst. Was das ganze soll, hab ich klar und deutlich erklärt. In anderen Foren wurde das komischerweise sofort verstanden. Aber egal. Das Problem war folgendes: Ich verschlüssel die Platte, Speicher den Key auf USB. Dann baue ich die Platte testweise aus. Cool, jetzt ist sie verschlüsselt. Jetzt geht das NB sagen wir mal kaputt und die HDD is aber ok. Dann möchte ich sie aber als Admin oder User der den Wiederherstellungskey auf Stick hat an einen PC oder anderen NB mounten, klappt aber nicht. Der wiederherstellungsschlüssel wird nicht akzeptiert. Bezeic
  7. So, ich hab jetzt keinen Bock mehr gehabt....Neu installiert mit MBR und jetzt sollte auch True Crypt wieder funzen.... Das Ticket wird beendet VG und danke an alle!!! Homer
  8. Ne, das hab ich schon diverse male versucht....ausserdem schon geposted das auch copy and pasta nicht funzten
  9. schon klar....hab dich ned so :-) Lite-On ZETA 256GB Part Number: L8H-256V2G
  10. NB ist ein HP G3 Elitebook 850 M.2 SATA TLC SSD TPM 1.2/2.0
  11. Ich habe jetzt den TPM Chip deaktiviert, eine GPO erstellt das beim Booten schon ein Passwort eingegeben werden muss. Das funktionierte.... Sobald ich verschlüssle, die Datei abspeicher auf stick oder als datei einfach ablege, wird der Wiederhertsellungskey nicht angenommen. Langsam hab ich kein Bock mehr auf dieses Verfahren. VG
  12. Hallo, diese Tests wurden gemacht falls die Firmen NBs gestohlen werden oder verloren gehen. Wir suchen grad nach einer simplen alternative zu TrueCrypt, die auch mit GPT umgehen kann. Ich habe eine HDD (M2 SSD) von einem HP NB mit aktiven TPM in kombi mit Bitlocker komplett verschlüsselt. Es gibt nur diese M2 SSD mit Win10 Pro darauf in diesem NB. Bezeichner und Wiederherstellungsschlüssel auf Stick gespeichert. Problem 1 Dann habe ich die M2 SSD ausgebaut und wollte sie als USB Platte an einem anderen PC testweise mappen bzw. entschlüsseln. Bezeichner ID stimmte mit dem auf dem Stick üb
  13. Ja, die Meldung kommt am Tag ca. 15 mal
  14. Hallo, leider war ich jetzt länger Krank. Hab jetzt mal den IIS geprüft, leider ohne einen Hinweis zu dem Ereignis. Wir sind zu 2, also recht übersichtlich was wer irgenwo macht. Leider sind wir ratlos warum uns MonitorMagic dauernd die Mail sendet mit dem Event. VG
×
×
  • Create New...