Jump to content

MaikUnger

Newbie
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About MaikUnger

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ich habe Probleme auf einem Cisco 876 PBR einzurichten. Anbei kurz die Infrastrukturdaten (öffentliches Netz habe ich ersetzt durch 10.10.10.0/29). wir haben 2 Internetanbieter. Einen Anbieter (ISP 1) mit einem 8er öffentlichen Netz und einen Anbieter (ISP 2) mit einer dynamischen IP-Adressen. Es soll so sein, das der der gesamte Traffic, außer VPN (IPSec + PPTP), SMTP (ein und ausgehend) + Exchange ActiveSync über ISP 2 gehen soll. Den Cisco habe ich in 4 unterschiedliche VLAN's aufgeteilt: VLAN 1 - internes Netz (192.168.3.1 / 24) --> angeschlossen an FastEth0, es befinden sich dahinter noch weitere Netze, die geroutet werden. VLAN 2 - öffentliches 8er Netz ISP 1 (10.10.10.2(29) VLAN 3 - DMZ Netzwerk (192.168.170.1 / 24) VLAN 4 - ISP 2 mit interner IP (192.168.222.1 / 24) --> angeschlossen an FastEth1, FritzBox 6360 mit IP 192.168.222.2 Die jeweiligen Routen sind auf dem Cisco, der FritzBox und dem Switch gesetzt. Mein Problem ist, das Traffic aus dem Netzwerk 192.168.3.0/24 immer nur über eine Leitung zu gehen scheint, es sei denn ich ändere die Default Route zum jeweiligen ISP. Da das PBR im Cisco Bereich für mich neu ist, hoffe ich auf eure Unterstützung. Die Konfiguration habe ich einmal mit angehängt. Vielen Dank. gate-confg_cisco_forum.txt
  2. das funktioniert leider nicht: cisco876w(config)#int vlan 2 cisco876w(config-if)#ip unnumber cisco876w(config-if)#ip unnumbered Dialer0 Point-to-point (non-multi-access) interfaces only ???
  3. Wir haben keinen Router von der Versatel bekommen. Wie könnte den so eine Konfiguration aussehen? Ich habe schon folgendes gemacht: VLAN 1 mit einem FE-Port interne adresse VLAN 2 mit den anderen FE-Ports externe erste verfügbare adresse Dialer0 steht auf ip unnumbered vlan 2 aber der router wählt sich nicht mehr ein???
  4. Hallo, Ich würde gerne ein öffentliches festes IP-Netz, welches mir von der Versatel bereitgestellt worden ist, auf dem obengenanntem Gerät drauflegen. Wie wäre hier die Vorgehensweise bzw. was sollte beachtet werden? Es ist ein ADSL-Business Anschluss der Versatel mti einem 29-Netz. MfG Maik Unger
  5. sprich ein anderes IOS. ok dann werde ich mir das IOS mal besorgen müssen!
  6. hast du den selben router? Hier mal meine IOS-Version: Cisco IOS Software, C870 Software (C870-ADVSECURITYK9-M), Version 12.4(4)T7, RELEASE SOFTWARE (fc1) und noch das image: c870-advsecurityk9-mz.124-4.T7.bin
  7. Hallo, Ich würde gerne eine IP-Adresse auf das FastEthernet3 legen, leider kommt dabei immer folgende Fehlermeldung: % IP addresses may not be configured on L2 links. Der router unterstützt leider auch nur ein Vlan :-( Allerdings brauche ich das Interface zum Abbilden von öffentlichen IP-Adressen. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. MfG Maik Unger
  8. ghost 8.0 und ältere Versionen unterstützen leider keinen RAID: --> Ghost compatibility with RAID :-(
  9. Welche version ist von Ghost zu empfehlen? Es ist im übrigen ein Terminalserver.
  10. Hallo an Alle, Aus Platzgründen muss ich die C-Partition vergrößern. Folgende Systemdaten liegen vor: Servermodell: HP ML350G5 W2K3 R2 System 2x 72,8 GB SAS mit SmartArray E200i Controller (HP) Hardware RAID 0+1 2 Logische Partitionen (C + D) C hat 10 GB D den Rest beide Datenträger sind dynamische Datenträger Das Array an sich kann ja mit den HP Array Configuration Utility vergrößert werden (z.B. aus 2x 72,8 GB RAID 0 + 1 --> 4x 72,8 GB RAID 0+1). Wie kann ich die Systempartition ohne große Installationsaufwand vergrößern und die Datenpartition entsprechend zu verkleinern? Mit freundlichen Grüßen Maik Unger
  11. Hallo an Alle, Ich möchte folgendes Szenario aufbauen: Die User sollen sich mit dem Cisco VPN-Client zum Router (Cisco 876) verbinden. Die eigentliche Authentifizierung soll aber am RADIUS-Server ablaufen. Wie kann so eine Konfiguration aussehen oder ist dies so nicht möglich (weil der VPN-Client von Cisco immer eine Gruppe mit key haben will!!!) MfG Maik Unger
  12. Hallo, Welchen Eintrag muss ich vornehmen, dass ich von meiner dynamischen DSL-IP SMTP auf eine interne IP-Adresse umleitete? Mfg Maik Unger
  13. Hallo, ich bekomme einfach keine verbindung mit dem WLAN vom router. wlan-schnittstelle, ssid, authentication ist alles eingerichtet, funzt aber net. wer kann helfen? mfg Maik Unger
  14. hallo, dazu brauchst du keinen umwandler! einfach ein normales RJ11 kabel nehmen. das funktioniert genauso. musst bloß aufpassen, welche kupferdrähte im dsl-spliter anliegen, sollte aber kein problem sein.
×
×
  • Create New...