Jump to content

shingo

Members
  • Content Count

    117
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About shingo

  • Rank
    Junior Member
  1. Wahrscheinlich nur habe ich die nicht. Den Rechner bekam ich mal geschenkt. Gruß Ingo
  2. Win XP Home Edition soll installiert werden. Im Prinzip brauche ich nur den Treiber den ich auf Diskette packen kann der mir fehlt. Bei Intel habe ich mir schon was runtergeladen da habe ich dann beim Setup 3 Controller zur Auswahl. Ich habe sie alle 3 probiert aber da kam dann jedesmal ein Bluescreen. Oder muß ich alle 3 nehmen? Gruß Ingo
  3. Hallo Leute, ich habe hier ein Riesenproblem. Es handelt sich um einen HPCompaq Desktop-PC mit der Bezeichnung dc 5100. Chipsatz ist der Intel 915 GV Express. Ich will das System erneuern und brauche den entsprechenden Sata Treiber da er die Platte nicht findet. Ich finde aber mit meinen Kenntnissen diesen Treiber nicht so einfach im Internet. Da gibt es zwar div. Versionen aber alle sind so groß das sie auf CD gebrannt werden müssen. Da aber mit der F6 Funktion nur das Diskettenlaufwerk angesprochen werden kann muß der Treiber natürlich da drauf. Aber wie finde ich den heraus? Kann mir jemand helfen? Viele Grüße Ingo
  4. Danke für den Tipp, wird mal getestet. Gruß Ingo
  5. Hintergrund der Sache ist überhaupt das ich beim Runterfahren immer einen Fehlerton bekomme als wenn ein Prozess gekillt wird! Nur sehe ich ja nichts. Daher die Idee mit dem Beenden von den Diensten. Kann man das Runterfahren nicht protokollieren sodaß man sehen kann wo es klemmt? Gruß Ingo
  6. Danke für die Tipps, das probiere ich alles mal aus. Gruß Ingo
  7. Hallo, ich nutze Win XP Pro SP3! Was veranlasst die Registry den alten Wert wieder einzusetzen? Gruß Ingo
  8. Hallo Leute, ich habe den Wert für die Wartezeit zum Beenden von Diensten in der Registry heruntergesetzt. Nach dem Neustart des Rechners setzt er aber selbständig den Wert wieder auf den alten Zustand zurück! Was kann man da machen? Gruß Ingo
  9. Hallo Leute, ich weiß das ich nicht so im richtigen Bereich liege mit meiner Frage aber vielleicht kann mir hier ja einer von euch Spezialisten weiterhelfen. Ich habe folgendes vor: Ich nutze Outlook 2000 und es geht um die Auto-Archivierung. Ich möchte aber nicht die Daten in einer PST Datei verschieben wie es die Archivierung vorschlägt sondern ich möchte einfach sagen: Archiviere mir die Objekte aus dem Posteingang die älter sind als z.b. 6 Monate in den Ordner Archiv, den habe ich dafür angelegt. Zur Zeit mache ich das manuell aber läßt sich da nichts automatisch einrichten? Gruß Ingo
  10. Nein, der Kollege sitzt im Firmennetz was wir von zuhause auch erreichen können. (mit VPN und PC Anyware) Für kurze Infos wollte ich ihm gern eine net send Nachricht übermitteln. Gruß Ingo
  11. Hallo Leute, ich wollte meinem Kollegen in der Firma per net send Befehl eine Nachricht zu kommen lassen. Per Ping komme ich an den Rechner ran, mit PC Anyware auch, der Nachrichtendienst ist auch aktiviert, ich bekomme aber die Fehlermeldung der Nachrichtenalias konnte nicht auf dem Netzwerk gefunden werden. Muß ich evtl. noch Benutzername und Passwort mit angeben? Gruß Ingo
  12. Ja das ist ja das undurchsichtige. Ich möchte gern einen vernünftigen Anbieter mit vernünftigen Preisen usw. Nicht das ich mich nachher ärgere. Es gibt ja auch viele schwarze Schafe. Was könnt ihr mir empfehlen? Ich habe schon gesehen z.B. Strato usw. Gruß Ingo
  13. Hallo Leute, meine Frau möche ein Forum ins Leben rufen. Ich brauche von euch ein paar Tipps wo ich eine gute werbefreie SQL Datenbank dafür herbekomme. Sie kann auch ruhig kostenpflichtig sein, sie soll nur gut, sicher und seriös sein. Gruß Ingo
  14. Ok, was nicht ist das ist dann eben nicht. Remotezugriff klappt ja alles. Gruß Ingo
×
×
  • Create New...