Jump to content

Fireball

Members
  • Posts

    5
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Fireball's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

10

Reputation

  1. Ich hab ja erst alles auf die Festplatte schieben wollen, denn die war das einzige was ich bis dato noch nicht ausgewechselt habe, und wenn ich den PC nur als Gateway fürs Internet im Netzwerk genutzt habe , somit kaum Festplattenzugriffe hatte konnte man ihn tagelang durchlaufen lassen ohne Absturz. Ich war schon drauf und dran alles aufs Gehäuse zu schieben, bis mir Glücklicherweise mein Silentpronetzteil durchgebrannt ist (nach effektiven 28 Std. Arbeit) und ich mal wieder was umbauen musste. Lustig ist ja zudem , das Windows 98 ja lief, aber ab und zu und völlig unvermittelt ohne bestimmte Regel einfach n schwarzen Bildschirm, oder n Standbild mit grün gestrichelter erster Zeile anzeigte. Und da soll man mal aufs Board kommen, um so schöner ,dass jetzt alles klappt. Gruss, Fireball
  2. Hallo danke für Eure Hilfe, habs jetzt hingekriegt. Das Problem war eigentlich ganz simpel. Nachdem ich bei Gigabyte angerufen habe und der mir sagte, dass das Board nicht ganz in Ordnung ist,weil es so eine Fehlermeldung gar nicht geben könne und ich es einschicken sollte, hab ich den ganzen Krempel mal auf ein Elitegroup K7S5A draufgemacht und sie da alles funzt. Übrigens hatte ich das BIOS F12 für das GA-7VRXP. Und nu kein Absturz mehr keine Fehlermeldungen, n Traum sag ich euch, einzige Einschränkung bis das Ersatzboard da ist, ich kann meine RAM nicht voll nutzen, aber egal. Muss man erstmal drauf kommen denn ich hatte schon einige Komponenten ausprobiert in den verschiedensten Kombinationen und immer wieder Absturz unter Win98. Das mit den Festplatte hatte ich auch schon gehört von IBM jedoch habe ich die zuvor über ein Jahr ohne Probleme in meinem zweiten PC genutzt. MfG Fireball
  3. Ich hab grad mal gemerkt das ich 2 x 256 MB 333 DDR Ram von Infineon drin hab, hoffe aber das das nicht die ursache ist denn eigentlich laufen die.
  4. Ich hab schon versucht "ohne Alles zu installieren" dh. ich hatte nur noch ne 2 MB PCI Gafikkarte drauf und alles was onboard ist disabled, aber trotzdem das gleiche Problem. Dank Dir trotzdem
  5. Halli Hallo, Ich hab n tolles Problem. Ich schaff es nicht Windows Xp zu installieren. Jedes mal wenn er die Treiber alle geladen hat und bei lade "NTFS Treiber" ist kommt n bluescreen. auf dem steht : Windows hate ein Problem festgestellt und deshalb wurde der Computer vorsichtshalber heruntergefahren. Dann empfielt er mir noch n BIOS update zu machen , das hab ich , dann die Grafikkarte zu wechseln, hab ich auch, und Sachen wie caching und shadowing auszustellen im BIOS, hab ich gar keine Möglichkeit dazu. Ich hab sogar sämtliche Sachen wie Onboard Periphals ausgestellt falls die Probleme machen könnten. Unter Win98 läuft es reibungslos, aber ich will aufgrund der besseren treiber und vielfältigeren Möglichkeiten XP drauf haben , das muss doch zu machen sein. Ich habe: Gigabyte GA-7VRXP Mainboard AMD XP 2400+ 512 MB 333 Samsung DDR Ram 60 GB IBM ASUS 8440 DVI/TV OUT Grafik AVM DSL CARD Creative Soundblaster 5.1 Series Vielleicht hat ja jemand von euch das gleiche Problem gehabt und weiss was man da machen kann. Gruss, Fireball
×
×
  • Create New...