Jump to content

HellboyX

Member
  • Content Count

    244
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About HellboyX

  • Rank
    Member
  1. Hehe.....cool....ich würde sagen 100 Punkte!! Und das Thema mit der Übersetzung. Das erklärt wohl Einiges! Vielen Dank für die Info und Hilfe!
  2. Guten Tag, ich bin auf ein seltsames Phänomen gestoßen bzw. bin mir jetzt nicht sicher ob es sich dabei evtl. um einen Microsoft-Bug handelt. Ich kann einfach nichts Passendes dazu finden. Wir haben ein produktives 2-Knoten-Cluster (W2k12 Datacenter R2) + SAN (iSCSI/3 LUNs) + MPIO im Einsatz. Soweit läuft alles sauber und auch in den Logs werden keine Fehler protokolliert. Gestern ist mir aufgefallen, wenn ich übern Hyper-V Manager einen Guest reboote sprich "Rechte Maustaste" --> "Neu Starten" die VM nicht in dem Sinn neu gestartet wird sondern aus- und wieder eingeschaltet wird. Meldet man sich anschließend am Guest an erscheint der Hinweis "Warum das System nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde". Die Funktion entsprich aber meiner Meinung nach eher dem "Ausschalten". Hab den Gegenversuch mit Powershell durchgeführt aber es tritt dabei das gleiche Phänomen auf. In der Ereignisanzeige wird dann zur selben Zeit der Fehler mit der "ID 1069 - Ressourcensteuerungs-Manager" protokolliert. Suche ich nach diesem Fehler im Internet finde ich nur einen Hinweis bzgl. der Integrationsdienste oder fehlerhafte Anbindung der CSVs oder doppelte Laufwerksbuchstaben... Die Version der Integrationsdienste ist aktuell und es sind auch alle Funktionen verfügbar bzw. angehakt. Die Anbindungen der "Laufwerke" laufen durch den Check des Clusters sauber durch. Melde ich mich aber am Guest an und klicke dann innerhalb des Betriebssystems auf Neu starten dann wird diese Funktion sauber ausgeführt, keine Fehler! Um alles mal gegen zu prüfen habe ich dann eine andere Serverhardware genommen und W2k12 Data R2 mit Hyper-V installiert. Die Guests und deren Konfigs sowie vhdx laufen alle lokal. Jetzt kommt der Hammer. Ich gehe im Hyper-V Manager auf einen Guest --> rechte Maustaste --> Neu starten. Gleicher Fehler, gleiches Ereignis im Log.... Durch diesen Gegentest kann ich mir nicht vorstellen dass es etwas mit der Anbindung oder Aufbau des Clusters zu tun hat oder? Wie verhält sich die Option "Neu starten" bei euch? Bin momentan etwas sprachlos :confused: :schreck: :cry: :( Vielen lieben Dank im Voraus! Grüße HellboyX
  3. @Nobbyaushb Das stimmt, hatte den Beitrag letztes Jahr im Dezember überflogen aber finde den jetzt nicht mehr... @daabm Das ist ebenfalls richtig aber meinte ja ob es diese Funktion / Feature auch direkt von MS gibt oder ob man sowas über die AD abbilden kann.. Danke!
  4. Hallo Gemeinde, hab eine bescheidene Frage zum Thema Kennwort-Tresor oder Vault - folgender Sachverhalt. Ich möchte so eine Art Kennwort-Tresor erstellen aber ohne Fremdsoftware bzw. kostenpflichtiger Software. Ziel ist es in einem "Tresor" / Vault "geheime" Kennwörter aufzubewahren und nur bestimmte User dürfen drauf zugreifen oder per Authentifizierung das "Schloss" aufmachen ;-) Hat Microsoft so eine Funktion? Danke euch im Voraus! Viele Grüße HellboyX
  5. Guten Abend Gemeinde, eine kurze Frage. Bei der Erstellung eines virtuellen Servers unter W2k12 R2 (GEN2) starte ich die Bootpartition von einem SCSI-Controller. Angenommen ich möchte eine zweite Partition z.B. für DATA anhängen bringt es Performance-technisch was wenn ich einen zweiten virtuellen SCSI-Controller erstelle und darunter dann die DATA-Partiton oder macht es keinen Unterschied und erstell diese zusammen mit der Startpartition im 1sten SCSI-Controller? Danke schön im Voraus Gruß HellboyX
  6. Guten Morgen, danke für die coolen Tipps! Die PS-Sache ist vielversprechend......werde es dann ausprobieren und berichten! Danke! Gruß HellboyX
  7. Hallo, danke für den Tipp, find ich schonmal besser wie den Hyper-V Mon. Genial wäre es wenn ich auf einem Blick sehe könnte, wie viele CPUs / RAM in den Einstellungen der VMs vergeben wurden.
  8. Hallo zusammen, ich hätte mal eine einfache Frage. Wie kann ich auf die Schnelle auf einem Hyper-V Host sehen, wie viele Prozessoren und RAM den Guests zugeordnet sind bzw. bereits beansprucht werden? Es gibt ja einpaar kostenlose Tools dafür wie z.B. HyperV-Mon aber gibt sowas seitens Microsoft ausser der System Center? Im Hyper-V Manager sehe ich ja unten erstmal nur den RAM aber keine Anzahl der CPUs. Da muss ich ja in die Einstellungen des jeweiligen Guests. Danke euch! Gruß HellboyX
  9. ja das wäre nett wenn wir das jetzt lassen würden......ich nehms zurück ok? danke! Nun ich hatte es getestet und dachte es tut aber bei den Domänen-Usern doch nicht. Im Inet sehe ich immer nur den Eintrag "NoRecentDocsMenu"... 1bedeutet unsichtbar und 0 sichtbar...so verstehe ichs...will aber nicht....heul
  10. ach leute..... du hast geschrieben, dass ich in den zwei Stunden wo ich auf eine Antwort gewartet habe auch selber hätte testen können oder im inet nachschauen können.... das meinte ich
  11. hehe da haste recht.... ist echt seltsam aber ich kriege den Eintrag nicht hin. Ich habe die zwei Einträge in den GPOs wieder auf neutral gesetzt den Reg-Key über die GPO erstellen lassen.....no chance. Muss gestehen keine Ahnung warum. RSOP oder gpresult /h keinen einzigen Fehler ;-(
  12. Hi Jungs, nein ich habe kein Problem damit aber ich finde es falsch so zu urteilen ohne den Hintergrund zu kennen, mehr nicht. Ich bin oft hier im Forum und auch gerne....und habe dies oft beobachtet. Seine Meinung zu sagen ist doch nicht falsch oder? Hoffe ihr versteht wie ich es meine....danke ;-) Lassen wir es einfach ok?
  13. Keine Angst Sunny61, ich hatte es vorher schon ausprobiert und rausgefunden, nur vergessen hier zu erwähnen. Mir ist es hier im Forum schon oft aufgefallen, dass manchmal deine Kommentare etwas direkt anderen gegenüber sind. Nobody ist perfekt!
  14. Muss ich dann nur diesen Reg-Key aktivieren und die 2 GPO-Einträge wieder rausnehmen oder alle 3 "Sachen" zusammen? Sehe ich das richtig, wenn ich diesen Eintrag sichtbar machen möchte muss der DWORD Eintrag auf 0 stehen? Danke!!!
  15. Hallo sweigl, hast du zufällig den Regeintrag? Danke dir! Gruß
×
×
  • Create New...