Jump to content

Xanathos

Senior Member
  • Content Count

    524
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Xanathos

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 09/29/1971
  1. @Damain einige Punkte habe ich schon im Geiste vor Augen. Nur gibt es betimmt Dinge an die ich nicht denke. Da wäre interessant gewesen wie das bei anderen aussieht. Das die Gemeinschaft wächst und die Regeln auch durch "Vorfälle" die Regeln erweitern darf. Sehe ich auch so. Es sollte eben auch für Anfänger gedacht sein, die den Job bzw. die Abläufe im allgmeinen nicht kennen. Solche Dinge wie du erwähnt hast, z.B.: Kein Öl ins Feuer gießen, interne Abläufe, Aufgabebereiche. :) @Dr. Melzer ich wollte mir so ein kleinen Leitfaden erarbeiten. Ja, ich wollte so etwas haben. Konkretes? Meinst du für ein Forum, in diesem Sinne ja, nur für den Hobby Bereich gedacht. Leitfaden, grobe Handlungsweise und Gedankenstütze (das hinterher, keiner sagen kann, ich habe das nicht gewusst). :)
  2. Ich hatte vor Jahren in einem kleinen Forum den Job als Mod bekommen (Hobbyforum), da gab es einen kleinen Leitfaden, wie man sich als Mod zu verhalten hat. Da es schon langer her ist und mein Sammelsurium etwas überlaufen ist, habe ich es dort nicht mehr gefunden. Daher meine Bitte, habt ihr sowas ähnliches herum liegen. Verhaltenkodex, wie sollte ich mich als Mod - Admin od. ähnl. verhalten... Irgendwie wollte ich sowas erarbeiten, so einen Art "Einstellungsvertrag" auch wenn er für ein Hobbyforum ist. Wäre es ganz gut sowas zu haben. LG
  3. C&C hat mich viele Schlaflose Nächte gekostet =) @zahni das weiß ich schon. Einige veraltet Suchergebnisse waren über einen esa Treiber. Ansonsten ist die Unterstützung von Windows 98 bei Oracle wohl zu Ende. Alles was man über das "Zusatzpaket" ist 16 Farben. ICh werde mir mal die anderen VM-System noch anschauen (da wird es wohl genauso aussehen). Mal schauen ob ich noch eine ältere Version von Oracle auf meiner Pladde habe. Lustige Anmerkung, auf ebay gibt es noch etliche Rechner mit und für Windows 98. leider möchten die Anbieter noch ein hübsches Sümmchen. :) @al Herzlichen Dank für die Hilfe. :)
  4. Oracle VM Virtualbox,. Host Windows 7. Ich habe da ein paar alte Spiele bei denen ich unbedingt einen Graka Treiber für die VM für Windows 98 bräuchte. Ich habe es bereits versucht zu ergoogeln, leider nur mit Teilweisen Erfolg. Die Treiberlinks waren meist schon down. Ich würde gerne die Alten Spiele in Teilen auch Anwendungssoftware wieder einmal benutzen. Bei einem funzt es mit dem Realülayer nicht. Der ist zu modern. Bitte kann mir jemand helfen, noch an so einen Treiber zu kommen?
  5. @mba ja, das ist alles OK: Der Prozzie wird auch noch verkauft undist u..a. in Schulungscomputern verbaut. :) @blub soweit ich das nach voll ziehen konnte. Scheint bei den Updates, entweder durch die Updates od. a., sich irgendwo ein Tabellenfehler od. in der "Zuordnungseinheit" eingeschlichen zu haben. Darüber ist Win 10 nicht wieder hin weg gekommen beim neustart der Installierungssquenzen. Da ich noch die alte Festplatte drin hatte und die als Sicherheit fungierte. Lies ich die booten. Die hat alle Platten angemeckert (Fehler in blabla, automatisch prüfen lassen...) Als Win 7 mit allem durch war, war wohl auch die Festplatte mit Win 10 wieder repariert (Platte ist OK). Ist das ein geerbter Fehler? Solche Probleme und die Lösungen hatte ich bei XP, Win 7 ja auch schon einmal bei Updates. Das die auf Festplatten Bereiche kommen, die sonst nicht genutzt werden ist auch klar. Aber da hat halt auch "CHKDISK" geholfen. Naja, es läuft wieder :) Hrzlichen Dank für die Hilfe :)
  6. @zahni. Nein, die Windows 7 Version ist eine Ultimate Version 64 Bit. Das ISO habe ich über das Downloadtool von MS herunter geladen. Hätte ich nocheinmal besser ausdrücken sollen. :)
  7. Bitte um Hilfe. Ich habe ein Asus Board und dazu einen Core 2 Duo Prozzie drin. Jetzt sind gestern Updates gezogen worden, nachdem ich Windows 10 mit Ultimate Key Neu von einer ISO Installiert hatte. Dabei trat obiger Fehler auf "windows 10 ntfs file system error" Im Laufenden OS war aufeinmal die Tastatur gesperrt. Als Reboot wobei ich dann gesehen habe, dass wohl an MS Update liegen könnte. Wird Neuerdings die Tastatur mit im Arbeiten gesperrt? Ohne übliche, Neustarten in X Minuten. Nach den Updates und den üblichen Vorgängen. War obiger Fehler zu lesen. Nach 2 Automatischen Rebotts, war das OS Komplett weg und brachte eine NFTS DAteisystem ist gesperrt da kein Zugriff darauf. Auch von einem laufenden System kann man nicht mehr auf die Platte zugreifen. Bitte gibt es da schon eine Fehlerbehebungsmöglichkeit? Welches Update mag keine Asus Boards oder welches Verursacht diesen Fehler. Ich würd es dann gerne blockieren. So oder so, ist wohl eine Reinstallation das einfachste. Wenn ich net wieder regegn müsste.
  8. Ich hatte einen Hardwaretausch zu machen und dachte ich wäre mit Sysprep bei Windows 7 Premium gut bedient. Bisher hatte ich das schon öfters in Testumgebungen mit Win 2008R2, Windows 7 Ulimate und sogar XP laufen lassen. Nie Probleme gehabt. Nun scheint irgendetwas nicht geklappt zu haben. Da ich immer eine Fehlermeldung bekomme. Es ist ein Fehler aufgrtreten bitte neustarten... Was nichts bewirkt. Abgsicherter Modus, das Selbe in Grün. Zwar habe ich gegoogelt und Virenscanner deaktivieren u.a.. Aber das nütz mir ja jetzt nix mehr. Ich bitte um Hilfe. Gibt es noch eine Möglichkeit das zu richten oder soll ich das OS gleich neu aufsetzen? (habe nur keinen Datenträger COA vorhanden oder ne Ultimate CD wäre auch vorhanden)
  9. @daabm isses doch schon längst :D :) OT er geht es ja nimmer. Ich wollte ja keinen Glaubenskrieg auslösen, aber is ja auch net so wichtig.
  10. @NorbertFe also ein bischen die Fehler beheben, das Aussehen ändern, also Nein. Es gibt nix neues ;):) 2000 ist an mir vorbei gegangen, dafür hatte ich mich noch mit ME quälen dürfen =) Einen großen Warpsprung der Technik gab es zwischen XP und Windows 7 und nu wird mit halber Impulsgeschwindigkeit weiter geflogen. :) Was am Code oder am Kernel geändert wird oder sonsto im Grund OS verändert wird. Kann man von außen ja nicht sehen. Erst wenn man das Dingens in AD stellt hat man wieder einen neuen Lehrnbedarf... Den Endanwender interessiert das eh nicht, der wird nur merken. Das wenn isch was geändert hat, 99% seiner Programme nicht mehr funktionieren. :D Eine KI ist ja noch nicht eingebaut (zum Glück) ala HAL 9000. Also wird die große Zahle geändert und nur kleines geändert :) Sollte ich mir ne neue Maschine holen, ist Windows 7.3 klar dabei. Ansonsten kann ich immer noch Format C: machen. ;)
  11. Ich habe mich mit Version 10 oder 9.0 noch nicht beschäftigt. Gibt es da wirklich etwas Weltbewegendes neues...? :)
  12. @daabm ich arbeite mit win7 und selten noch mit XP Prof (es sind noch Programme vorhanden, die nicht unter Win 7 laufen) Klar habe ich mir die BUILD Versionen in einer VM angesehen oder da die VM Software da noch nicht angepasst war eben direkt installiert (was bei einer der ersten BUILD Versionen ja net ging...VM oder ohne laufendes OS zu installieren) Auch die 10 werde ich mir anguggen. Aber das es nur ein Facelift eines Facelifts ist. Brauch ich das ja net als mein OS installieren. Unter der Haube läuft ja immer noch Windows 7 ;) :) Nur um, Hyper Hyper schreiend rum zu rennen, ich habe das neueste OS. Brauche ich mir das ja net antun :D
  13. Dito *lol* Zwei oder drei Jahre ärger ich mich auch schon mit Win 7 rum :) Ein gewisser Automatismus ist eben leider da. Ich klicke bei Computer, Rechtsklick Verwalten auch immer noch unbewußt den falschen Reiter an... ;) =)
  14. @NorbertFe nein, zu den Masochisten gehöre ich nicht :):D Ist einfach nur Gewohnheit oder anders Formuliert, antrainierte Arbeitsabläufe. Da ich schon bei Win 3.11 eingesteigen bin und die weiteren Updates win 95/98 und XP auch über Jahre geübt habe. Ist eine Umgewöhnung schwer... =) Heute ist das ja nicht mehr so wichtig, den alten Style oder kein Hintergrundbild zu verwenden. Da die Rechner ja mehr als schnell geworden sind. Aber ich fand den günen XP Style genauso gräßlich wie den Standard von Win 7. Und gescheite Themes gibt es ja kaum noch im Netz. Es gibt ja kein ordentliches "Plus" Paket und das aus Win 95 geht ja leider nicht mehr unter Win 7 (OK, die Auflösung wäre auch fies...) :) @Zahni Ob ich nu Verknüpfe oder wie unter Win95 den Icon in das passende Verzeichnis kopiere, ist technisch gesehen kein sooo großer Fortschritt. Areo mach keinen so großen Spaß ohne nen coolen Style. Aber das ist alles nur Deko. Beim händlig (s.o.) ist mir das halt, aus alter Gewohnheit" lieber. Überlappend u.a. ist auch nervend, da dort meist z.B.: der Dateiname nicht genau gesehen werden kann. Ich kopiere auch Div. Dinge von einer Anwendung in die andere, daher ist das einfacher zu arbeiten. :)
  15. Also ich habe da eine kleine Anpassung oder Einstellung die ich nicht finden kann. Vlt. bin ich noch zu arg XP gewöhnt oder ich finde den richtigen Knopf [Haken] nicht =) Also unter Windows XP Prof konnte man die Taskleiste einfach umstellen. Ich habe immer die Icon auf klein gestellt und die Leiste etwas hoch gezogen, das ich eine zweite Reihe hatte. Dann die Rechte mit den Arbeitsfenstern nach unten und links gezogen, sodas die Icons der Programme alle oben blieben. Unter Windows 7 Ultimate finde ich irgendwie die passende Einstellung nicht. Areo abgeschaltet, Style XP Alt. Aktuelle Updates sind drauf. :) Und nun ist es so, das die Icons zwischen den Arbeitsbalken der geöffneten Programme liegen. Kann man das wieder umstellen?
×
×
  • Create New...