Jump to content

mFKomega

Newbie
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About mFKomega

  • Rank
    Newbie
  1. Hi, habe mir aus dem Inet zwei Dateien runtergeladen, die mit einem Punkt hinter der Dateiendung (also "xyz.wmx." ) gespeichert wurden. Die Dateien sind Null Byte gross und haben die Attribute System und Hidden. Leider kann ich die Dateien nicht löschen, da ich nur die FM bekomme, die Dateien wären nicht vorhanden. Ebenso kann ich nicht die Attribute verändern oder die Dateien umbennen. FS ist NTFS, XP SP2 Vielen Dank für die Hilfe Grüße, Daniel
  2. Hi, jetzt hat's mich auch erwischt. Windows XP hat beim hochfahren einen Checkdisk durchgeführt und meldete: "Datensegment 123... konnte in Datei nicht gelesen werden". Das hat etwas gedauert bis Windows fertig war. Ich konnte noch normal die meisten wichtigen Daten runterkopieren. Bis auf ein paar Dateien, die nicht lesbar waren. OK damit kann ich leben. Das Problem ist allerdings gewesen, dass ich ein komplettes Unterverzeichnis nicht öffnen konnte. Habe dann mal die Trial von Ontrack EasyRecovery 6.10 installiert, das schmiert aber im Hauptmenü ab sobald ich auswähle was das Programm denn wiederherstellen soll. Ausserdem habe ich O&O DiskRecovery 4.0 ausprobiert. Das hat ca.4 Stunden nach wiederherstellbaren Daten gesucht, dann erschien die Auswahl was gerettet werden kann. Allerdings geht das Programm nach Dateitypen, nicht nach der Ordnerstruktur. OK jetzt das eigentliche Problem: ich kann jetzt gar nicht mehr auf die Platte zugreifen! Habe mal Knoppix hochgefahren und das ist ebenfalls der Meinung dass kein Zugriff möglich wäre. Hat noch Jemand eine rettende Idee/Software? Die Festplatte die den Fehler hat ist nicht die Systemplatte. Danke und Gruß, Daniel
×
×
  • Create New...