Jump to content

ahp

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About ahp

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo Günther, und tausend Dank für diesen Tip! Haben soeben den Server im abgesicherten Modus hochgefahren, die Powerchute-Software deinstalliert und siehe da: Er läuft wieder einwandfrei! Dein Tip hat uns vor einem Tag Arbeit (Neuinstallation) bewahrt :) Mit freundlichen Grüßen AHP
  2. Hallo! Wir haben eine Frage an die Windows 2000 Server-Experten: Wir betreiben einen Fileserver / Mailserver auf Basis des Windows 2000 Server mit installiertem Servicepack 4. Bis zum gestrigen Tag lief diese Maschine ohne Probleme. Nachdem wir den Mailserver aktualisiert haben (es handelt sich um Maildaemon Version 8.1) und den entsprechenden Dienst neu starten wollten, startete der Dienst nicht mehr. Ab diesem Zeitpunkt konnten wir auch keine anderen Dienste mehr starten bzw. stoppen. Die Startart der Dienste ließ sich auch nicht mehr ändern. Lediglich nach einem Neustart im abgesicherten Modus konnten wir die Startart der Dienste ändern (z.B. auf "manuell"), nachdem der Rechner wieder im normalen Modus gestartet wurde, liessen sich trotzdem keine Dienste verändern bzw. starten/stoppen. Diverse Versuche, die Windows-Installation zu reparieren bzw. durch eine Neuinstallation zu retten schlugen fehl. Wer hat dieses Phänomen ebenfalls erlebt und weiß Abhilfe? Vielleicht weiß auch jemand noch eine andere Möglichkeit, das System zu retten? Wir haben schon die MS-Knowledge Base und google durchforstet - leider ohne Erfolg.. Vielleicht hat ja hier jemand den rettenden Tip..das wäre echt klasse! Gruß AHP
×
×
  • Create New...