Jump to content

plym

Members
  • Posts

    8
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by plym

  1. falls die notwendigkeit besteht, dass ich beweisführung antreten muss, kann ich dir den link zu der ebay-auktion geben, in der ich unter dem nick 'plymtacky' eine OEM-v von windowsxp ersteigert habe... mir wurde das ganze als firmenversion verkauft, die ich angeblich überhaupt keine aktivierung besitzt. ___
  2. argh *haarerauf* jetzt stelle ich gerade fest, dass ich mein jungfräuliches xp nicht mehr alktivieren kann, weil ich's schon 3mal aktiviert habe. darf ich mir auch noch 'nen crack suchen :(
  3. das darf doch nicht wahr sein... also gut...ich installiere gerade xp auf h, sichere meine daten, deinstalliere windows auf h, formatiere c, installiere windows auf c, übertrage meine daten, installiere meine programme. damit kommt für mind. 3 tage keine langweile auf :(((
  4. über die normale installation habe ich nur die möglichkeit, meine bestehende windows-installation zu überschreiben. damit wird zwar nicht die festplatte gelöscht, aber 'eigene dateien', startmenueinträge, usw. das mache ich aber erst, wenn es wirklich keine andere chance mehr gibt, ich habe 130 gb programme installiert und 'eigene dateien' ist auch randvoll. und was die reperaturkonsole angeht - da bekomme ich im dos-modus zugriff auf das windowsverzeichnis, mehr aber nicht. wiederherstellung scheidet leider aus, da er von mir eine diskette fordert, die ich nicht erstellt habe :(
  5. nein, es geht gar nichts :( weder normaler abgesicherter modus, noch mit eingabeaufforderung, noch mit netzwerktreibern. ich komme nicht mehr in windows rein, egal was ich mache. lediglich dos-zugriff habe ich über die winxp-cd.
  6. das sieht aber doch dann eher nach einem hardwaredefekt (samsung) aus, als ein softwaredefekt (windows), oder? sichere die daten und tausch die hd ein.
  7. Bei mir streikt momentan wieder Windows XP. Gestern wurde der Computer vollkommen normal heruntergefahren, während der Laufzeit keine Abstürze o.Ä. Heute schaltete ich ihn an. Alles lief vollkommen normal, bis der Ladevorgang beim Windowsbild war. Da wurde der Computer plötzlich neugefahren. Seitdem kommt vor dem Booten von Windows noch die Frage, ob ich im abgesicherten Modus, normal oder in der letzten, als funktionierend bekannten Konfiguration starten möchte. Ich habe alles durchgespielt, zwischenzeitlich den Rechner mehrmals ausgeschaltet, aber es blieb beim selben Ergebnis - jedesmal wurde beim Windowsbild (der Explorer ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht geladen) der Rechner neu gestartet. Was mir auffällt, ist, dass wenn ich Windows im abgesicherten Modus starte, ganz kurz eine Meldung mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund aufblitzt, dann wird allerdings schon wieder neu gestartet. Habe über den Reperaturassistenten auf der WindowsXP-CD DOS-Zugriff, falls das etwas nützen sollte. Brauche ernsthaft Hilfe.
×
×
  • Create New...