Jump to content

Platinum

Members
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

About Platinum

  • Birthday 09/16/1963

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Platinum's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

10

Reputation

  1. danke für die schnelle Antwort, genau das hab ich versucht und es hat leider nicht funktioniert, deshalb wiß ich ja auch nicht weiter, mal sehen, werde es heute nocjmal auf meinem eigenen System ausprobieren. Platinum
  2. Habe folgendes Problem: Möchte Netzlaufwerke mit einem Login-Script einrichten. Habe ein Script erstellt indem "net use z: \\servername\NETLOGON\login.bat" steht. Sämmtliche Verzeichnisse sind für den USER freigegeben. Im Profil habe ich das Login-Script eingetragen, einmal nur mit login.bat, da w2k dieses dann eigentlich in winnt/sysvol/sysvol/domainname/scripts suchen und finden sollte und einmal mit dem vollständigen Pfad. Scripts ist für den user mit NETLOGON freigegeben. Der Net-Use-Befehl funktioniert auch direkt am W2K-Client im CMD mit der gleichen Syntax wie oben angeführt. Was mache ich falsch? Wenn der User sich anmeldet passiert nichts, das Script wird einfach nicht ausgeführt. Erbitte dringend Hilfe, bin am verzweifeln. Platinum
×
×
  • Create New...