Jump to content

Minti

Member
  • Content Count

    174
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Minti

  • Rank
    Member
  1. Hallo zusammen, ich benötige Hilfe bei der Erstellung eines Konzepts zur Installation von Updates zentral gesteuert an ca. 300 verschiedenen Standorten. Jeder Standort verfügt über seinen eigenen Subserver. Laut meinen Erkenntnissen müsste ich nun für jeden Standort eine eigene Gruppenrichtlinie erstellen die auf den jeweilige Subserver verweist. Um diesen Aufwand zu vermeiden wollte ich fragen ob es irgendeine andere Lösung gibt bspw. den Subserver dynamisch zu hinterlegen? Gruß Minti
  2. Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem DHCP Server von Microsoft. Neben den Bereichsoptionen Standardgateway, DNS-Server und DNS-Domänenname für die Rechner werden darüber auch die VoIP Telefone konfiguriert. Nun habe ich das Problem das wilkürlich immer eine unterschiedliche Option bei den Telefonen nicht ankommt. Der Hersteller der Telefone schiebt dies nun auf den Microsoft DHCP Server. Dieser käme wohl nicht mit der String Länge der DHCP Optionen klar. Wir sollten doch bitte einen anderen DHCP Server verwenden oder die Optionen manuell eintragen :rolleyes:. Die längste Option ist 136 Zeichen lang. Insgesamt werden 10 Optionen verteilt mit einer durchschnittslänge von ca. 30 Zeichen. Gibt es wirklich Probleme bei Langen DHCP Bereichsoptionen und wenn ja welche Möglichkeiten habe ich?
  3. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit über Alle Elemente auch zusätzlich hinzugefügte Exchange Postfächer zu durchsuchen? Ich finde dazu leider kein Option und somit muss der User wenn er eine Mail in einem anderen Postfach sucht jeden einzelnen Ordner anklicken und darin suchen. Habt Ihr eine Idee wie ich eine Suche über mehrere Postfächer hinweg realisieren kann?
  4. Hallo zusammen, ich habe nun erstmalig eine Softwareverteilung über die GPO eingerichtet. Allerdings weiß ich nicht wo ich nachschauen kann auf welchen Computern das Paket installiert wurde. Könntet Ihr mir da einen Tipp geben? Gruß Sascha
  5. Hallo, ich bräuchte mal ein kurz Info zum DFS. Ich kann dazu leider nichts im Internet finden. Es geht darum das ich die Profile der Benutzer gerne in ein DFS packen würde. Nun ist die Frage ob es irgendwelche Größenbeschränkungen oder Beschränkungen mit der Anzahl der Dateien oder Ordner in einem DFS gibt, da es sich dabei um 3500 Profile handelt. Gruß Minti
  6. Hallo zusammen, ich benötige ein möglich schnelles default user profil. Ich habe schon sämtlichen überflüssigen Dateien gelöscht und die Registry soweit meine Kenntnisse vorhanden waren angepasst. Allerdings benötigt ein User immer noch 18 - 20 Sekunden bis er angemeldet ist was in meinem Fall zulange ist. Es handelt sich um ein Windows XP embedded. Könnte Ihr mir sagen wie ich den Loginprozess noch schneller hinbekomme(welche Dienste ich ausschalten kann etc.)?
  7. Hallo zusammen, ich möchte Clients den Hostnamen per DHCP zuweisen. Leider unterstützt Microsoft die Option 012 nicht. Deshalb möchte ich nun den Hostnamen per Skript ändern. Dazu müsste ich allerdings die empfangenen DHCP Optionen auslesen und finde dazu keine Möglichkeit. Kennt jmd. eine Möglichkeit um die DHCP Optionen auszulesen oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit um den Hostnamen per DHCP zu konfigurieren?
  8. Von mir auch vielen Dank für den Tipp. Habe die Checkbox immer übersehen.
  9. Vielen Dank schon mal für den Tipp. Gibt es denn auch eine Möglichkeit mehrere Domains zu verwalten?
  10. Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der MMC. Ich möchte mir eine MMC einrichten mit welche ich mehrere Windows AD Domänen verwalten kann. Diese sind bei der Einrichtung auch erreichbar und können administriert werden. Speicher ich die MMC allerdings ab und öffne diese erneut connecten die SNAP-Ins immer mit der Standard Domäne, sodass ich jedes mal manuell die anderen Domänen connecten muss. Was kann ich machen damit die verschiedenen Domänen direkt administrierbar sind? Gruß Minti
  11. Hallo, ich würde gerne selbst zusammengebaute ThinClients für eine Citrix Terminalserververbindung verwenden, da diese kostengünstiger sind als bspw. welche von Igel. Nun benötige ich noch ein OS für diese ThinClients. Dieses soll entweder über Netzwerk oder von einem USB Stick gebootet werden. Ich habe nun schon viel recherchiert und per Netzwerkboot ausprobiert. Leider habe ich Thinstation nicht zum laufen bekommen und wollte nun mal probieren eine Lösung für einen USB Stick zu finden. Habe zuerst an BartPE gedacht aber dann würde ich ja füür jeden ThinClient wieder ne Lizenz benötigen. Deshalb hier mal die Frage kennt jemand ein OS das man von USB-Stick starten kann und welches den ICA Client direkt mitliefert oder wo man den ICA Client installieren kann?
  12. ja wenn man den Client benutzt schon. Will das allerdings über den Browser machen und da kommt halt immer die Abfrage nach Username und Passwort. Wüsste allerdings nicht wo man User anlegen kann. Habe nur Primary Passwort und View-Only Passwort gesetzt. Gruß Minti
  13. Hallo zusammen, habe eine Frage. Ich möchte meinen Rechner per tightvnc über den browser fernwarten. Allerdings weiß ich nicht welchen Benutzernamen ich in der Abfrage eingeben muss. Habe schon alles mögliche ausprobiert es funktioniert aber kein benutzername. Kann mir jmd. helfen? Gruß Minti
  14. Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit den Proxyeinstellungen im IE7 bei einer Kollegin. Im IE wird nach dem Ab- und Anmelden in der Domäne immer der Haken bei "Proxy Server für Lan verwenden" entfernt. Die Einstellungen unter Proxy bleiben erhalten. Es wird halt immer nur der Haken entfernt. Irgendwer eine Idee woran das liegen könnte? Gruß Minti
×
×
  • Create New...