Jump to content

crypton

Members
  • Content Count

    84
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About crypton

  • Rank
    Junior Member
  1. Wie kann ich aus der CMD rausfinden welchen DNS Server die Zielmaschine benutzt. Quasi ipconfig /all für remote Maschinen. Danke vorab. crypton
  2. habe mit adsiedit die PF gelöscht. danke nochmals euch allen.
  3. Hauu zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich sende Kollegen A eine Meeting Einladung. Der Kollege A bekommst diese Einladung problemlos, jedoch bekommtder Kollege B diese gleiche EInladung auch, obwohl diese nirgends hinterlegt oder eingeladen wurde. Wie kann das sein. Der Kollege A hat keine Regel der evetuell Kollege B eine Weiterleitung der Eintrag durchführt könnte in seinem Outlook. Gruß Crypton
  4. Hallo GuentherH, danke nochmals für deinen Tipp. Es war absolut kein Vorwurf zu deinen vorletzten Beitrag. Ich habe Email Adressen (Veteiler) und PublicFolder finden können. Jedoch kann bei PF keine Attribute löschen? Wenn ich die Atribute jeweils löschen können diese Adressen keine EMail empfangen ?! Gruß crypton
  5. Die erklärung ist sehr dürftig, jedoch trotzdem Danke
  6. Das dies mit SP2 nicht zutun hat ist klar. Wir haben E2K3 im einsatz. Gibt es eine Möglichkeit dies hart aus der GUI zu löschen?
  7. Vor einiger Zeit war es der Wunsch der GF für eine neue Abteilung eine eigene Domain anzuschaffen und diese Leute auch mit eigenen Mailadressen auszustatten. Mein Abteilungsleiter hat dann während meines Urlaubs einen zweiten Informationsspeicher erstellt (was ja mit Ex2k3 SP2 möglich ist) und hat das entsprechend eingerichtet. So, jetzt bin ich wieder da und meine Aufgabe ist es den Informationsspeicher für die neu erstellte Maildomain wieder zu entfernen, da sie nun doch nicht benötigt wird. Das Problem an der Sache ist, das dies mit Rechtsklick Löschen nicht getan ist. Exchange äu
  8. Hallo zusammen, Ich habe eine Anti Spam Lösung im Einsatz auf einem dedizierten Server mit W2003 Server und einen Exchange 2003 Server standard. Dort ist SMTP und IIS alles konfiguriert. Das Problem was ich derzeit im IIS auf den dedizierten Server habe ist: Die Email werden vom Exchange über einem Connector an den AntiSpam Server weitergeleitet. Ich muss alle Toplevel Domänen wie z.B. *.com, *.de etc. im IIS des AntiSpam Servers eintragen, damit ich an diese senden kann.Wenn ich diese Einträge nicht drin habe bleiben die Mails im Ordner Queue liegen und werden nicht verschick
  9. Ja das haben wir ja derzeit wie du beschrieben hast. Das Problem ist bei Anti Spam Lösungen wenn jemand z.B von mail.xxx.de eine EMail schickt und die Zielhost dann ein Revers-Lookup macht und er dann die mail.xxx.at bekommt, geht die Anti Spam Lösung von einer Adressfalschung aus. " Du sagst das du mail.xxxde bist, ich gucke mal nach und bekommt mail.xxx.at (Round Robin). Wie kann ich mit einen Exchanger Server die beiden Domänen DE/AT so konfigurieren das jeder jeder Revers Lookp auf den Exchanger Server mit der richtige Domäne zeigt. Szenario: User A schickt eine Email mit maik.
  10. Hallo Zusammen, Ich habe folgenden Frage an. Ich denke das ich an die Grenezen vom Exchnage Serer gestoßen bin. Folgendens: Ich habe einen Exchnager Server. dieser Verwalten Zwei Domänen mail.xxx.de mail.xxx.at Alles User sind in die jeweiligen DE oder AT hinterlegt. Das heisst das DE User gehen mit der *@mydomain.de raus und die AT User *@mydomain.at über den gleichen Exchange Server. Soweit so gut. Das die meisten SPamfilter immer ein Revers-Lookup machen um die Echtheit unsere Domäe zu überprüfen Antwort nach Round Robin Verfahren mal mail.xxx.de oder mail.xxx.a
  11. Hallo Danke für eure Antworten, wir gucken täglich auf die Spamlsiten um zu gewährleisten das wir nicht gelistet sind. Der KB Artikel von MS hatte ich schon gelesen. Dies trifft nicht zu. Jedoch beudetet der XEXCH50 Fehler, das ein Exchange Objekt an einen nicht Exchange Server gengangen, dann kommt diese "Fehler"
  12. Hallo Zusammen, leider habe ich nichts gutes finden können. Und zwar prauch kurz mal eine Verlauf eine Email durch die IT Systeme. Wie kommunziert der Email Server mit anderen bevor, in, nach der Übermittlung eine Email. Dazu gibt es doch solche nummer wie 250 ok, 404 etc. Hat das jemand eine gute Doku dafür
  13. Der Server auf keine Spam-Liste niemals. In den Events Logs bekomme ich folgende Warn- und Fehler Meldungen Warnung Dies ist ein Warnungsprotokoll des SMTP-Protokolls für den virtuellen Server mit ID 1, Verbindung #60. Der Remotehost '212.5.214.82' hat auf den SMTP-Befehl 'rcpt' mit '451 Please try again later (TEMPFAIL) ' geantwortet. Der vollständige gesendete Befehl war 'RCPT TO:<hary.Hirschmann@mydomain.com> ', durch den die Verbindung fehlschlagen kann. Fehler Dies ist ein Fehlerprotokoll des SMTP-Protokolls für den virtuellen Server mit ID 1, Verbindung #52.
×
×
  • Create New...