Jump to content

s.weber

Members
  • Posts

    6
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

s.weber's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • First Post
  • Conversation Starter
  • Five Years In
  • Ten Years In
  • Fifteen Years In

Recent Badges

10

Reputation

  1. Hy Leute Habe es geschafft! Nach langem Pröbeln funktionierte die ganze Sache. Und zwar: 1. Bei der Firewall im Register "Ausnahmen" das Programm "rasdial.exe" hinzufügen. 2. Optionale Einstellung: Bearbeiten -> Bereich. Aus Sicherheitsgründen würde ich nur eingegebene IP-Adressen freigeben. See ya, Mr. Double-You
  2. Hallo zusammen Ich habe folgendes Problem, und zwar, dass ich mich nicht vom Client in mein konfiguriertes VPN einwählen kann, sobald ich das SP2 installiert habe und die Firewall aktiviert ist. Sobald ich die Firewall deaktiviere klappt wieder alles. Da ich ein bisschen unsicher bin, die Firewall zu konfigurieren, wäre es mir eine grosses Anliegen, wenn mir jemand weiterhelfen kann! Freundliche Grüsse Mr. Double-You
  3. Yeah, endlich geschafft! Ich habe bei den VPN-Eigenschaften bei der Adresszuweisung fixe IP-Adressen vergeben, die nicht im dynamischen Range des Routers sind! Nun klappt alles einwandfrei - DANKE! Ich hatte nochmals die Einstellung der Adresszuweisung auf automatisch gesetzt und es funktionierte wieder nicht mehr! Sah auch der Grund: Der Client-PC sowie der Server-PC hatte diesselbe IP-Adresse (VPN-Status -> Details). Mit der Adresszuweisung von fixen IP-Adressen hebt sich dieses Problem auf! Ich kann auch wieder das Notebook intern am Netzwerk anhängen und es bestehen keine Probleme mehr! Vielleicht noch eine Schlussfrage: Wie sieht's mit der Security aus? Ist es gefährlich, diesen Port 1723 offen zu lassen? Oder gäbe es einen schönen Umweg? Ich habe es jetzt so gemacht, dass der VPN-User nicht derselbe ist wie der Remotedesktop-User.
  4. Guten Morgen JohnDie Danke für deine Antwort! Ja dann werde ich diese Änderung mal vornehmen. Aber eine kurze Frage: Wo soll ich den diesen IP-Bereich vergeben? Muss ich den bei den eingehenden Verbindungen, bei der benötigten VPN-Verbindung unter den Einstellungen einen selbstdefinierten IP-Bereich vergeben? Habe dort noch den Radiobutton bei automatisch. Und kann ich den Wert 1 bei IPEnableRouter weiterhin stehen lassen, oder muss ich ihn auf den Wert 0 zurückändern? Thanks a lot, S.Weber
  5. Hy JohnDie Danke für deine rasche Antwort. Ok, hier meine aufgebaute Infrastruktur: Client-Notebook, mit dem ich mich via ISDN ins Internet einwähle. D. h. dass ich von aussen eine 62.xxx.xxx.xxx IP-Adresse über die ISDN-Verbindung erhalte. Der PC (Server) zu Hause hat die fixe IP-Adresse 192.168.0.11. Der Router hat auch eine externe IP z.B. 78.xxx.xxx.xxx. Sobald ich die VPN-Verbindung zur IP-Adresse des Routers herstelle, leitet er es an den PC (Server) weiter an die IP 192.168.0.11. Das Notebook erhält eine dynamische IP-Adresse, via Router (den in der Registry des PC's habe ich in der Registry beim Eintrag IPEnableRouter auf den Wert 1 gesetzt). Diese IP-Adresse für das Client-Notebook lautet 192.168.0.100. Wenn ich somit über das VPN verbunden bin, möchte ich mich auf die IP-Adresse 192.168.0.11 verbinden resp. 192.168.0.11 anzupingen. Ich hoffe, dass du mir mit diesen Daten weiterhelfen kannst.
  6. Hy together Ich habe eine VPN-Verbindung zwischen zwei PC's via Internet hergestellt. Der Router habe ich so definiert, dass das Forwarding funktioniert. Nun ist es so, dass ich mit dem Client den Server nicht anpingen kann und somit auch nicht mit der Remotedesktopverbinung auf dem Server vom Client aus arbeiten kann. Hier ein paar Infos dazu: Auf beiden PC's Windows XP Professional mit SP2 installiert. Eingehende Verbindung auf dem einten PC konfiguriert - auf dem anderen die Verbindung zu einem VPN konfiguriert. Die Verbindung wird nach dem Einwählen einwandfrei hergestellt und der Client-PC erhält eine interne IP-Adresse. Kann das Problem vielleicht in der Routingtabelle liegen? Für eine rasche Antwort bin ich sehr dankbar! Gruss aus der Schweiz S. Weber
×
×
  • Create New...