Jump to content

theitghost

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About theitghost

  • Rank
    Newbie
  1. Es gibt ja die Möglichkeit Netfreigaben per Loginscript zu erteilen. Gibt es so etwas auch für Drucker. In der Umgebung befinden sich Win95,Win98, WinNT, Win2000 und Win XP Rechner.
  2. Denn sonst macht ja ein Windows DNS keinenh Sinn. Er soll schliesslich nur namen auflösen. Und das wenn möglich Überdomänen weit. Ich werde auf jeden fall morgen noch einiges probieren. Danke schonmal.
  3. das DNS die Namen auch so auflösen kann. Ohne gross die Clients anzufassen. Hat eien Weiterleitung eingerichtet. Leide rgeht die auch nciht. E sscheint so als ob er die XP Rechzner blocken würde. Und der Server ist lediglich als DNS eingetragen. Werde es aber morgen mal versuchen.
  4. Sprichst du jetzt explizit die dynamische Aktualisierung auf dem 2K3 Server an oder die generelle Funktion? nicht unbedingt, möchte nur das der Server DNS macht Also wie gesagt. Ich würd morgen mal bei einem XP Client die IP des DNS eintragen. habe ich bereits Dann beim 2K3 DNS die IP des Clients als Host und Pointer (Zeiger) muss ich noch ausprobieren Dann mal ein NSLookup vom XP Client versuchen. kann den namen nicht auflösen von anderen clients Das ganze dann nochmals per Dynamische Aktualisierung d.h. am Server die Einträge für den Client löschen. Dann nochmal so versuchen. Die Eventlogs des Client checken / am Server hattest du ja keine Fehler... Werde ich noch versuchen. Danke schonmal für die Hilfe. Ist echt nett (und schnell).
  5. Mit anderen Systemen meine ich Linux, Win95 Win98. Auch als Workgroup eingerichtet. Das Ausprobieren kann ich leider erst morgen vor Ort machen. Jedoch würde ich eigentlich das Problem morgen lösen. Schun mer mal vielleicht hilft es ja. Hast Du vielleicht sonst noch eine Idee ?
  6. Es sind einige Rechner die ich dann eintragen müsste. Ob das wirklich damit zu tun hat. Weil es ja bei den anderen Systemen funktioniert.
  7. Habe noch ein paar OS/2 Rechner im Netzwerk, leider hat W2k3 kein Netbios mehr. Habe das nach Anleitung von der Win XP CD installiert. Jedoch bekomme ich bei den OS/2 Rechnern die Meldung genau wie bei dem W2k3 wenn ich ein netview auf diese mache, ZUGRIFF VERWEIGERT. Warum? Kann es sein das es dort ein unetrschied zwischen den beiden NETBIOS Protokollen gibt?
  8. Ich habe eine W2k3 Server aufgesetzt und dort ein DNS Server in Verbindung mit AD laufen. Dieses funktioniert auch wunderbar. Keine Fehler in der Ereignisanzeige, also alles sauber. Der DNS Server funktioniert bei Domänenmitgliedern oder Domänen mit denen ich eine Vertrauensstellung habe auch. Sogar bei Linus, Win95 und Win98 funktioniert er. Naja wo ist das Problem... Das Problem ist das der DNS bei Windows Xp Rechnern die in einer Arbeitsgruppe sind oder einzeln im Netz aus bestimmten gründen laufen nicht funktioniert. Aber warum? Dynamische Updates habe ich schon auf nicht sichere und sicher gesetzt. Leider kein Erfolg. Hat sonst noch einer eine Idee?
×
×
  • Create New...