Jump to content

WitschKraft

Newbie
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About WitschKraft

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo! Entschuildigung das ich mich erst jetzt wieder melde! habe alle drucker-einträge der Registry vom server exportiert (von hkcu/printers) und beim client importiert (hkcu/printers). funkt aber trotzdem nicht! mfg herzog
  2. hallo! wir haben ein netzwerk welches aus einigen servern besteht. der druckerserver ist ein win2003 server. hier sind einige drucker installiert. wenn man nun am druckerserver druckerspezifische einstellungen bei den einzelnen druckern vornimmt (zb doppelseitiger druck bei speziellen druckern, nur schwarz-weiß-druck ...) und die netzwerkdrucker dann auf den clients installieren will, dann werden nach der installation die einstellungen nicht auf den client übernommen. andere einstellungen (drucker->einstellungen) werden übernommen aber druckereinstellungen (drucker->einstellungen->allgemein -> druckereinstellungen) werden nicht übernommen. bitte um hilfe danke im voraus! mfg herzog
  3. hallo! haben im betrieb ein netzwerk mit druckserver. nun soll ich ein skript schreiben, welches dem user bei der anmeldung einige für ihm bestimmte drucker vom netzwerk zur verfügung stehen hab bist jetzt folgendes: rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ga /c \\127.0.0.1 /n \\lkn-druck1\NOED-W1_S_Farb /j "HP 2500C" es kommt aber immer folgende Fehlermeldung: Druckerverbindung konnte nicht hinzugefügt werden.der vorgang konnte nicht abgeschlossen werden bin bei der ausführung des skripts ganz norm. als domänen-mitglied eingeloggt. kann es sein das es probleme mit den rechten gibt? bitte um hilfe! mfg herzog
  4. hallo! auf einem win2003 server von unserem betrieb läuft ein sus-server vo dem ich mir die updates hole. wenn ich mir nun auf dem server und den clients den zeitpunkt des updates im windows-update.log ansehe gibt es 2 verschiedene zeiten welche nebeneinander stehen. die erste ist anscheinend der zeitpunkt an welchem das update ausgeführt wurde. nun stelle ich mir die frage welche die 2te ist denn diese ist um genau zwei stunden hinten nach. danke für eure hilfe im vorraus! mfg herzog
  5. hallo windoof1! habe proxyeinstellungen für die clients gehabt. aber dies sollte ja keine auswirkungen auf das downloaden der updates von meinem server haben, oder? mfg herzog
  6. der client wurde mit win-xp aufgesetzt! mfg herzog86
  7. hallo! danke für deine tipps! waren sehr hilfreich! ich habe überall die richtigen einstellungen getroffen (bez. auf Configure automatic Updates) ich habe in dem log-file nachgesehen: er beginnt anscheinend immer mit dem download aber bricht dann mit einem error ab --> ... .... ..... iuengine querying update catalog from http://10.21.7.3/autoupdatedrivers/getmanifest.asp (error 0x80190194) iuengine shutting down iuctl shutting down --> der fehlercode heißt das er eine datei nicht findet... habe nachgesehen sunst ist alles ok beim ereignisprotokoll beim server habe ich auch einen fehler entdeckt... er schreibt das er einige einstellungen nicht laden konnte und daher die default-werte übernommen hat (zb.: proxy) ..sollte man nicht trotzdem im "task-manager" --> "netzwerk netzwerkaktivität beobachten können??? die auslastung ist nämlich immer bei 0% mfg herzog
  8. die log-files enthalten keine errors. beim client gibt es nicht einmal netzwerk-aktivität beim zeitpunkt, wenn das update ausgeführt werden sollte. in der ereignis-anzeige beim client und server gibt es keine fehlermeldungen. mfg herzog
  9. wir haben die einzelnen patches genehmigt und somit für den client "freigegeben". kann es sein das er den server nicht ansprechen kann (heißt: http://noellk-suserver) mfg herzog
  10. in der ereignisanzeige des client gibt es nichts ungewöhnliches- alles ok
  11. hallo! ich habe mir ein testnetzwerk eingerichtet und möchte den SUS server ausprobiern. ich habe einen client, einen win 2003 server wo ads, dns läuft und dan noch einen win2003 server wo der sus läuft. der sus-server hängt wie der client in der domäne. habe alle updates und patches von der microsoft hp auf meinen sus-server downgeloadet. wenn ich nun ein update am client auführen will reagiert dieser nicht. habe im ads alle einstellungen für automatische updates getroffen (datum,uhrzeit usw) . auch beim client habe ich die einstellungen für automatische updates getroffen (gestartet, automatisch) bitte um hilfe! mfg herzog
  12. hallo freak04! danke für deine antwort! hat mir sehr weitergeholfen! mfg
  13. hallo! ich habe eine frage: gibt es einen Microsoft-server oder ein Serverbestandteil, welcher alle client-pcs absucht und die aktualität derer patches und updates ermittelt bzw auch dann die updates durchführt? habe von einem "Sys"- oder "Sis"- Server gehört welcher dies durchführt. Habe schon vor längerem eine anfrage an microsoft geschickt aber noch keine antwort bekommen. auch in der produktpalette habe ich nicht das richtige gefunden! bitte um hilfe! vielen dank im voraus!!! mfg herzog
  14. hallo! die drucker sind waren im netzwerk immer sichtbar leider habe ich sie jedoch im snapin nicht gefunden. jedoch jetzt bin ich erst darauf gekommen, dass die drucker unterhalb des domain-controllers als objekte sichtbar sind. ich hätte gedacht das man sie erst im ads anlegen muss. vielen danke für deine hilfe! mfg herzog
  15. "im verzeichnis anzeigen" ist in der registerkarte angehakt und "benutzer, gruppen... als container anzeigen" ist auch aktiviert! Müssen sich der druckserver und das ADS auf verschiedenen pcs befinden (da man beim anlegen von druckobjekten den netzwerkpfad angeben muss) oder ist es egal das druckserver und das ads auf einem installiert ist? mfg herzog
×
×
  • Create New...