Jump to content

Spiceman

Members
  • Posts

    33
  • Joined

  • Last visited

About Spiceman

  • Birthday 11/28/1967

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Spiceman's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. Moin Das nutzen sie schon, wenn du die Onlien Variante meinst! Sie möchten aber die E-Mail so abholen.
  2. Moin Habe mich etwas falsch Ausgedrückt, mir ist schon klar das man den Exchange Server für E-Mail benutzt. Aber für seine Zwecke wäre ein reiner E-Mail Server(Mecury) mit Web-funktion sinnvoller das habe ich gemeint. Das Problem ist, das er den Server ganz alleine ohne Ahnung aufgesetzt hat, weil er sich das Geld sparen wollte und jetzt kommt er halt nicht weiter. Weil das mit dem E-Mail Problem ist nur eine Baustelle, ich habe schon andere geschlossen. Es wäre besser gewesen, man würde den Server neu einrichten, aber das möchte er nicht. Nun muß ich mit dem Leben und versuchen alles in den Griff zu bekommen. Nun mit der Anmeldung klappt einfach nicht, die Einstellungen sind schon so wie du beschrieben hast. Aber heute Abend werde ich versuchen den Server so zumlaufen zu bekommen das er läuft. ;)
  3. Moin Nun im Event Viewer zeigt er an, das dort einer Zugreifen möchte aber ein falsches Paßwort benutzt. Dann habe ich das Paßwort zurckgesetzt und der gleiche Fehler. Warum ein SBS, ganz einfach, weil er eine Firma betreibt und mehr als eine Außenstelle hat. Ich möchte auch gerne nachher die Informationen auf das Handy bekommen. Ich hätte auch lieber einen Mail Server benutzt, aber er möchte alles über den SBS laufen lassen. Spiceman
  4. Moin Was POP3 abholen, auf jeden Fall. Wie gesagt er soll die E-Mail abholen können und natürlich auch mit Outlookexpress diese wieder versenden können. Spiceman
  5. Moin Ist vom Freund der Server und er macht alles selbst. Habe mir den Server erstmal angeschaut und den einen oder anderen Fehler schon beseitigt. Ich habe schon was probiert, aber es klappt so nicht. Nun wollte ich hier noch mal Fragen, wie man alles einstellt, damit ich Prüfen kann ob ich alles richtig gemacht habe, oder er den Server falsch konfiguriert hat. Spiceman
  6. Hallo Ich möchte von einem SBS 2003 Server[Exchange aktiv)der bei Strato gehostet ist, E-Mail via Outlookexpress oder einen anderen Client abholen. Welche Lösungen gibt es dort? Spiceman
  7. ^ | Nun das haben wir nicht, der Server holt sich die Updates und installiert sie nach dem wir sie vorher getestet haben. Nach den Updates, sollte dann ein Restart folgen den er aber nicht macht. Bewegt man nun die Maus, macht der Server einen Restart und fährt dann ganz normal wieder hoch. Was ich auch witzig finde, es haben alle Server das Problem. Eine Begleiterscheinung ist jetzt eingetreten, das ich mich per Remote auf den Server verbinden kann. Stehe ich aber dirket vor den Server und gebe den Anmemeldenamen und das Paßwort ein, passiert nichts. Ich komme einfach nicht in das System, wie gesagt über Remote kein Problem. Nein Account ist nicht gsperrt und da es ein DC ist, gibt es ja keine lokalen Anmeldenamen. Werde morgen mich mal wieder an das Werk setzen und dann berichten, bis jetzt habe ich imer alle Fehler gefunden. Obwohl dieser ist schon nicht schlecht, nur zur Übung nicht zur Strafe.
  8. Moin Nun ich bestimme schon wann die Updates eingespielt werden bei den Clients und Servern. Aber ich muß mich darauf verlassen (Server) das Sie dann auch selbständig wieder neu starten, sonst wäre es mir ja gar nicht auf gefallen. Schaue mir mal die FaQ mal an, vielleicht steht dort was.
  9. Moin Nun ich glaube auch nicht, das es was mit dem letzten Udpate was zu tun hat, aber seit dem haben die Server das. Es hat keiner an einer GPO gespielt, habe als Admin schon viel gesehen, aber das die Server sich rebooten nach einen Update wenn man die Maus bewegt, habe ich noch nicht gehabt. Auch das andere Problem, ist schon sehr seltsam. Aber ich bin am Ball, werde mir noch mal AD genau unter die Lupe nehmen. Aber für Tipps wäre ich schon dankbar, spart Zeit.:p
  10. Moin Ich habe zwei Probleme. Wir haben bei uns einen WSUS Server laufen der auch schön brav die Updates an die Server und Clienst verteilt. Nun habe wir das Problem, das wenn er die Updates installiert hat bei den Servern, diese nicht neu startet sondern auf was warten damit sie neu starten. Es reicht wenn man die Maus bewegt, oder was and der Tastatur macht. Da es alle Server haben, muß es wohl was mit der GPO zu tun haben. Aber wo liegt das Problem? Das zweite ist, nach dem letzten Update kann ich mich nicht mehr an den Servern als Administrator anmelden. Remote klappt das schon ohne Probleme, der Account ist auch nicht gesperrt. Lokale Anmeldung nicht möglich, da DC. Vielleicht hat einer noch Ideen?!
  11. Moin Die DB2 sind beide gleich, dort werden nur Daten abgerufen und nicht geschrieben werden, darum ist es auch nicht so wichtig hier ein Cluster laufen lassen. Mir geht es nur darum, das falls der Server ausfällt, sie weiter Arbeiten können mehr nicht. Weil sonst könnte man das auch über eine Gruppenrichtline machen, man gibt den einen diese IP für die Webseite und der anderen Gruppe die andere IP mit der Webseite.
  12. Moin Warum sollte ich einen Cluster brauchen?? Ich möchte doch nur einen Lastenausgleich mehr nicht. Dazu benötige ich doch keinen Cluster. Die andere Webseite mit der zweiten DB 2 soll nur zur Verfügung stehen so bald die andere ausgefallen ist mehr nicht.
  13. Moin Der Apache ist doch ein Web-Server, er liefert doch nur die Schnittstelle für Port 80 damit dort hinterlegte Webseite die ich in der Config befinden aufgerufen werden. Sonnst könnte man ja auch IIS nehmen. Das Problem kann man nicht beheben, liegt an der DB2. Nun die DB2 schafft es nicht so viele Anfragen zu bearbeiten und sperrt dann oder läuft gar nicht mehr. Da hilft nur ein Server neu start. Darum möchte ich eben den zweiten Server machen damit, wenn der erste ausgefallen ist, der zweite übernehmen kann mehr nicht.
  14. Moin Wäre eine 2950 gewesen. Hat sich aber erledigt, habe es hion bekommen, warum es vorher nicht geklappt hat keine Ahnung. Aber danke schon mal.
  15. Moin Ich habe einen Server auf den läuft ein Apache Server, der ruft eine Webseite auf die mit einer DB 2 verbunden ist. Wenn sehr viele User auf die Seite zugreifen, schafft es die DB2 dieses nicht mehr zu verarbeiten und sie stürtzt ab. Ich setzte gerade einen zweiten Server auf, mit der gleichen Software etc. Jetzt möchte ich wenn der erste Server ausfällt, das der zweite übernimmt, so das die anderen Problemlos weiter arbeiten können auf der anderen DB2. Wie kann man das mit den Apache machen? Oder ist das gar nicht möglich?
×
×
  • Create New...