Jump to content

Lumit

Newbie
  • Content Count

    58
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Lumit

  • Rank
    Newbie
  1. Danke für die Antwort ... Firmware hab ich grad noch mal drauf, ohne Erfolg. Ich werd`s wohl einschicken müssen. :(
  2. Grüßt Euch, ich habe seit ein paar Tagen das "Glück", dass mein Blu-Ray Brenner LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner keine Medien mehr erkennt. Beim einlegen eines Mediums passiert nichts mehr, lediglich die grüne Gehäuselampe am Brenner blinkt und hört noch ein paar Sekunden wieder auf. Wenn ich über den Explorer dann dann den Brenner anklicke werde ich folgendes gefragt -> Da nur die Auswahl "...USB" zugelassen wird, habe ich diese angelickt und dann erscheint eine Fehlermeldung dass man auf dem Medium nicht löschen kann. Das Problem besteht auch unter Linux/Ubuntu, der Brenner wird nicht erkannt. Ich würde das Gerät am liebsten während der Garantie noch zurück schicken, aber vielleicht fällt ja jemanden noch ein Kniff ein. Ich bin über jeden Tipp dankbar! bye Lumit
  3. Hallo zusammen, ich bin wie ihr gleich merken werdet Laie ... drum hoffe ich auf Euere Hilfe. Ich habe mir einen Blu Ray Player gekauft, der auch internetfähig ist. Da ich in meinem Heimnetz keine automatische Erkennung habe/möchte muss in i. d. R. die Geräte manuell mittels IP Adresse, Subnetzmaske, DNS Serverdaten an der Fritz Box anmelden. Was normal auch kein Akt ist. Bisher hat`s auch immer gut geklappt, aber der Samsung Player bietet mir nicht die üblichen Eingabemöglichkeiten an. Sprich normal sind bei der IP Adresse z. B. 11 Zahlen einzugeben, der Player lässt nur 4 zu. Siehe den Screenshot. Jemand eine Ahnung was ich da nun eingeben soll? Screenshot wegen fragwürdiger Werbung auf der Zielseite von Dr.Melzer gelöscht. Ich bin über jeden Tipp dankbar! bye Lumit
  4. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Auf meiner mobilen Platte sammle ich seit Jahren Daten. Dort wird immer mal wieder was mit Linux, Win reinkopiert. Jetzt wollte ich diese Ordner brennen auf eine Blue Ray Disc, doch leider ist dies nicht möglich, da ständig Fehlermeldungen kommen, dass die Dateien zum Teil doppelt sind - tatsächlich gabs u. a. ein Bild das exat die selbe Nennung hatte im gleichen Ordner. Kurz die ganze Struktur der Daten ist irgendwie "komisch". Kennt jemand eine Software, die mal auf der Platte aufräumen könnte? So das die Daten dann auch brennbar sind? Oder weiß jemand nen anderen "Kniff"? Bin über jeden Tipp dankbar! bye Chris
  5. Lumit

    Daten unter

    Danke hat sich, erledigt. MEIN Fehler. Hatte den Ordner mit einem ":" versehen, den Win natürlich nicht lesen kann. Vielen Dank Euch! :) Schönen Sonntag noch.
  6. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, ich nutze Ubuntu/Linux 11.04 & Win7 auf meinem Rechner. Das Problem, ich habe eine "Datenverschiebeplatte" auf der ich Daten zwischen den OS austausche. Leider kann ich nach einem Update von Ubuntu zwar die Datenplatte mit zB. Bilddaten bespielen, leider lassen diese sich nicht öffnen. Dh. ich sehe die Ordner im Win Explorer, kann diese aber nicht öffnen. Link szu Filehoster wegen dubioser Werbung von dr.melzer gelöscht. Weiß jemand einen Rat, wie ich die Daten auch für Win7 lesbar machen kann? Ich bin über jeden Tipp dankbar! bye
  7. naja die Zeitzone die auch stimmt - Berlin Link zum Bild wegen zweifelhafter Werbung von Dr.Melzer gelöscht!
  8. >Warum? Dein Linux steht einfach in der falschen Zeitzone. ? Dort stimmt aber die Systemuhr immer.
  9. habs jetzt probiert und das Ergebnis hätte ich nicht gedacht. Wenn ich mehrmals Win boote passt alles, sobald einmal Linux dazwischen ist, stimmt die Systemuhrzeit bei Win um genau 2 Stunden nicht Jetzt wo`s 13:11 ist, war die Systemuhr unter Win 11:11 Uhr, nachdem ich dazwischen mal Linix hochgefahren habe. Echt komisch.
  10. Hallo zusammen, vielleicht weiß jemand von Euch was da los sein könnte. Ich habe 2 Festplatten im PC verbaut. Auf einer befinden sich das OS Linux/Ubuntu auf der anderen Win7 64 Bit. Welches OS ich gerade möchte starte ich über das Bios. Jetzt zum verrückten Problem. Das OS Linux hat immer die richtige Systemuhrzeit, im Gegensatz dazu hat Win7 immer eine falsche Uhrzeit. Ich hab schon die Zeitzonen richtig angepasst und selbst wenn ich die Uhrzeit manuell gestellt habe, beim nächsten mal booten stimmt es wieder um die Stundenabweichung nicht. Hat jemand eine Ahnung wie ich das Problem endlich aus der Welt schaffen könnte? Vorher hatte ich XP auf der selben Platte wie Win7 und da war genau das selbe Problem, die Systemuhr hat nie gestimmt. bye Lumit
  11. Hallo zusammen, ich habe die 64 Bit Version von Win7. Da ich in einer WG wohne und wir uns zusammen eine mobile USB-Festplatte teilen, bräuchte ich ein Programm, mit dem ich bereits gelöschte Daten einer HDD sicher und unwiderruflich gelöscht bekomme. Die noch vorhandenen sichtbaren Daten sollen dabei unberührt bleiben. Früher unter XP bin ich mit dem Programm Eraser damit sehr gut gefahren. Nach der Instalation von Eraser lässt es sich auch starten, doch leider kommt eine Fehlermeldung - sinngemäß das ich keine Admin-Rechte besitzte um die Aktion auszuführen. Denke das es mit den Admin Rechten zu tun haben könnte, nur wie kann ich Adminrechte zu einem Programm erhalten? Hab das selbe Problem bei Truecrypt, dort möchte ich nur die Sprachdatei in das Truecryptverzeihnis kopieren, schon das scheitert irgendwie an den Rechten. http://www.imagebanana.com/view/y61fpy1w/Eraserfehlermeldung.PNG Eraser Kann mir jemand helfen bzw. eine Alternative zu dem "Free-Disk-shradder" nenne? Vielen Dank! bye Lumit
  12. Grüß Dich Damian, automatische Umstellung ist aktiviert. Bios müsste passen, da ich Linux noch auf dem Rechner habe und das schaffts die genaue Uhrzeit anzuzeigen ;)
  13. Hallo zusammen, ich hoffe ich werde nicht gleich gesteinigt für meine banale Frage. Mein Problem das mich richtig rasend macht ist, dass unter XP die Systemuhr grundsätzlich eine Stunde nach geht. Ich hab die Zeitzohne Berlin eingestellt, ich habe die Uhr gestellt und sogar den Autoabgleich mit dem Internet unterbunden, aber egal was ich mach bei nächsten Start ist die Uhr wieder um eine Stunde zu spät dran. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Ich bin für jeden Tipp dankbar! bye Lumit
  14. Hi zusammen, ich hätte folgende Frage. Ich habe diese Woche ein MSI Board gegen das u. g. ASUS Board ausgetauscht. Bei dem MSI Board war auf der Treiber CD ein eigenes Programm dabei, das nur einen Treiber für den AMD Dual Core CPU installierte. Bei dem ASUS Board war ein Dual Core Teiber nicht mehr dabei. Braucht man für den CPU einen eigenen Treiber? Oder macht XP das alles automatisch? bye Chris CPU Typ DualCore AMD Athlon 4850e, 2500 MHz (12.5 x 200) Motherboard Name Asus M3N78 Pro (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN) Motherboard Chipsatz nVIDIA GeForce 8300, AMD Hammer Arbeitsspeicher 2816 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
×
×
  • Create New...