Jump to content

Luda

Members
  • Content Count

    201
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Luda

  • Rank
    Member
  1. Hallo Leute, ich muss für ein Warenwirtschaftssystem eine Routine für den Import von PReislisten machen. Mein Problem. Ich möchte aus einer Preisliste(CSV) verschieden Spalten auslesen. Da es verschieden Lieferanten sind, gibt es auch verschieden Preislisten. Alle haben eine unterschiedliche Anzahl von Spalten. Ich habe z.B. eine Datei mit 40 Spalten, effektiv benötige ich für meinen Import nur 5 Spalten. Kann mir jemand sagen wie ich das Formatfile machen muss, dass ich nur Spalte 1,6, 9,10 usw. definieren muss?? Vielen Dank schon mal!!
  2. Problem gelöst! Robert gab den Hinweis, Danke :-) Es lag daran, dass ich im OE angegeben habe, dass OE die gleichen daten benutzen soll wie PostEingangsserver. Den Haken habe ich dort entfernt und dort die gleichen Daten eingetragen wie eigentlich auch schon der POP hat, und siehe da es funzt!
  3. Hallo Danke schon mal für eure Antworten. Aber leider alles ohne Erfolg. Auch der Port habe ich im OE auf 587 umgestellt :-(
  4. Hallo, wir haben folgendes Problem. Wir haben einen Terminal Server auf dem sich kunden von außen einloggen. Die Kunden haben auch ein eigenes Postfach. Auf dem TS ist Outlook Express installiert (bitte fragt nicht warum) Das Konto ist mit Pop und SMTP angelegt. Wenn ich nun lokal in die Organisation versende werden die Mails auch zugestellt. Wenn ich aber an eine Adresse außerhalb verschicke bekomme ich eine Fehlermeldung: "Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom Server nicht akzeptiert wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist "emfpaen
  5. habe mal wireshark getestet, bei emails funktioniert es ganz gut, man muss zwar etwas suchen bis man alles hat, weil viele Tags und Hexawerte. Muss mich da mal durcharbeiten. Wie kann ich z.B. sehen wenn eine datei txt, excel oder ähnliches übers netz gesendet wird
  6. Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich denen Ihrem Chef vorführen muss wie ich auf Freigaben oder Server komme. :-(
  7. es ist echt der Hammer. In dem Serverraum ist ein Patchpanel, auf dem außer den eigenen Büros ein weiteres aufgepatcht ist(mit insg. 8 Clients und 2 Netzwerkdrucker und einen Server). Diese sind wiederum mit einem Switch verbunden! Es war eigentlich nur zufall dass es aufgefallen ist.
  8. Hallo wir haben bei einem Kunden festgestellt, dass fremde Büros mit auf dem Netzwerk hängen. Wir müssen jetzt dem Admin des Kunden nachweisen wie gefährlich das ist. Die Server und die Freigaben sind alle mit kennwörter versehen. Der Admin wird nun kommen und sagen "selbst wenn einer im Netz hängt kann er nichts machen weil er keine Passwörter hat". Wie kann ich dagegen argumentieren. Gibt es Programme oder Tools mit denen ich das gegenteil beweisen kann? Brauche dringend Rat, bin für jede Hilfe dankbar.
  9. Hallo wollte heute meinen Rechner anschalten und bekam die Meldung das die ntldr fehlt. Diese Festplatte ist in 2 Partitionen aufgeteilt(c: mit BS, und d: für Daten) Diese Platte habe ich nun in einen anderen Rechner reingehangen. Die Partition d: wird mir mit allem angezeigt was auch drauf ist. wenn ich aber nun die c anklicke kommt die Meldung:"Die Datei oder das Laufwerk ist beschädigt und nicht lesbar" hat jemand eine Idee was ich machen kann??
  10. Hallo Ich bin auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich in unserem Netzwerk die Clients auslesen kann. Ich möchte gerne wissen welche Hardware in den Clients ist, sowie welche Software inkl. Key (Microsoft Produkte) benutzt werden. Ich könnte das zwar mit AIDA32 machen, möchte aber nicht an jeden einzelnen Rechner laufen. Hat jemand einen Tip für mich???
  11. is schon klar, war aber nicht meine Frage
×
×
  • Create New...