Jump to content

Lami

Members
  • Posts

    17
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Lami's Achievements

Contributor

Contributor (5/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. Hallo Günther, besten Dank noch mal.....hat alles wunderbar geklappt. Gruß majestric
  2. Er zeigt mir in der Datenträgerverwaltung einfach, dass die Platten nicht zugeordet sind. Ich kann Ihnen keine Laufwerksbuchstaben zuweisen. Mir wird nur eine Formatierung angeboten, die jedoch sehr schlecht wäre. Scheint als ob darauf nichts mehr wäre. Das Problem ist auch, daß das Array im Board Menü gelöscht wurde und die Platten neu beschrieben wurde. Hab ich da noch mit irgendweinem Tool eine Möglichkeit, die Daten wiederherzuholen? Hast Du schon mal was von Earth Commander gehört. Wurde mir empfohlen! Gruß lami
  3. Hallo, Ich habe folgendes Problem mit 2 SATA Festplatten, die über ein Raid 1 auf einem Asus A7V600 Board onboard laufen. Das Problem ist jetzt, dass das Raid verschwunden ist und ich es nicht mehr herstellen kann. Habe auch schon versucht eine HDD Platte davorzusetzen, damit ich wenigstens die Dateien noch sichern kann. Das Problem ist jedoch, dass die Platten als nicht zugeordnet im Windows erkannt werden und anscheinend leer sind. Kann man noch mit irgendeinem Toll an die Dateien kommen oder sind sie alle endgültig weg? Wäre schön, wenn Ihr einen Tipp für mich hättet. Gruß lami
  4. Hallo zusammen, meine Tagesansicht im Kalender von Outlook 2003 kann nicht gedruckt werden. Die Fehlermeldung besagt, daß es wohl am Exchange-Server liegen soll. Gibt es dort irgendeine Einstellung, welche das Drucken verhindert (Exchange 5.5) oder kann man es in den Outlook-Optionen umstellen. Wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr nen Tipp hättet. Gruß Majestric
  5. Das Netzwerk besteht nur aus 4 Clients. Deswegen kann ich die Freigaben und die Ordnerberechtigungen eben manuell wieder herstellen. Es geht eigentlich nur um die einzelnen Profileinstellungen (Outlook, Desktopeinstellungen usw.) Gruß Lami
  6. Hallo, einfach die Dateien wieder in den Ordner kopieren und anmelden geht nicht? Gruß lami
  7. Hallo zusammen, ich habe mal ne Frage zur den servergespeicherten Profilen. Ich muß einen Server austauschen und die servergespeicherten Profile von dem alten Server möchte ich gerne übernehmen. Kann ich die einfach auf den neuen Server kopieren und mich dann anmelden. Werden die Einstellungen übernommen? Servername und Domäne sind gleich. Wäre sehr dankbar für ne Hilfe. Gruß Lami
  8. Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit Outlook 97. Wir haben ein Windows 2000 Netzwerk mit Exchange 5.5. Die meisten Clients haben Outlook 2003. Allerdings haben wir auch noch mehrere Outlook 97 Versionen. Der Exchange wird eigentlich nur für die Kontakte und Kalenderfunktionen genutzt. Bei den Outlook 2003 kann ich mir ohne weiteres POP3 Emailkonten erstellen. Wie erstellt man die nochmal im Outlook 97? Wird Zeit das wir die auch umrüsten. Wäre euch sehr dankbar für ne Hilfe Gruß Lami
  9. Klappt einwandfrei.........besten dank nochmal. Gruß lami
  10. Hallo, danke euch erstmal. Die Sicherung soll ja abends laufen, so zwischen 21 Uhr und 24 Uhr. Wie schreib ich die Zeiten in die Batchdatei rein, so daß der Exchangeserver um 21 Uhr gestoppt wird und um 24 Uhr dann wieder gestartet wird? Und funktioniert das reibungslos? Gruß lami
  11. Hallo zusammen, ich habe mal ne Frage zur Exchangesicherung. Als Backup habe ich ein ATAPI - Bandlaufwerk von Seagate mit der Tapesoftware. Allerdings kann ich den Exchange nicht im aktiven Zustand sichern. Kann man sich irgendwie eine Batch Datei schreiben die den Exchange Server für zwei Stunden anhält, um die Daten dann zu sichern und danach wieder startet. Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr ne Lösung kennt. Gruß lami
  12. Ich habe an den Streamer von Seagate gedacht. ( SEAGATE TapeStor 20GB Travan USB2.0 Kit10/20GB Media Software ). Da die Datenmenge sowieso nicht so groß ist, müßte die Datentransferrate von 2 MB/s völlig ausreichen. Außerdem ist da auch schon Software mit dabei. Er kostet so um die 300 €. Hat einer von euch schon mal Ehrfahrung mit dem Streamer gemacht? Gruß lami
  13. Hi Mick, kannst du mir einen günstigen Streamer empfehlen, vielleicht einen mit Software schon dabei (das soll es ja auch im Bundle geben). gruß lami
  14. Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Backuplösung. In einem Netzwerk mit einem Windows 2000 Server und 3 Clients soll ich mich für eine preisgünstige und vernünftige Sicherung entscheiden. Der Datenverkehr ist eigentlich nicht so groß ca. 30 MB die Woche. Momentan liegen die Daten so bei 800 MB. Es sollen auch die Exchange-Daten gesichert werden. Allerdings wird der Datenverkehr in Zukunft auch ein bischen höcher sein. Was sollte man nehmen, einen Streamer oder eine externe Festplatte? Und wie sieht es bei den Streamern mit der Software aus? Ich denke mal das Veritas einfach zu teuer ist dafür. Kann man bei einer externen Festplatte das Windows-Backup nehmen oder ist das nicht ratsam? Könnt ihr mir da ein paar Produkte empfehlen. Wäre euch sehr dankbar. gruß lami
  15. Danke für eure Antwort. ich denke auch mal, daß der ISA einfach zu teuer dafür ist. Gruß Lami
×
×
  • Create New...