Jump to content

thomask

Members
  • Posts

    44
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

thomask's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. hallo urmel! was meinst du damit. ich habe die graka im agp-slot und alles andere ist on board. alle pci-slots sind frei. hallo sigma! mit der riva tnt2 die ich kurzfristig verwendet habe, hatte ich überhaupt keine abstürze auch mit allen treibern nicht. aber der computer war extrem langsam, so als würde ich xp auf einem pentium II installiert haben.
  2. ich habe jetzt die sp2 integrierung vorgenommen, der computer ist auf dem neuesten stand. funktionieren tut er nur wenn weder chipsatz-treiber oder der grafik-treiber installiert ist. nur habe ich beim scrollen probleme, weil die seiten ruckeln beim scrollen. wenn die treiber installiert sind ist das scrollen kein problem, aber dafür die abstürze. gruß thomas
  3. habe nur den neuesten nvidia treiber installiert, via treiber habe ich weggelassen.
  4. hallo! habe jetzt xp neu installiert ohne sp2 und ohne treiber, weder motherboard noch grafik, und siehe es funktioniert ohne abstürze. kaum hatte ich sp2 installiert haufenweise abstürze. jetzt habe ich die agp unterstützung im arbeitsplatz deinstalliert und den neuen nvidia grafiktreiber installiert und bis jetzt hatte ich keine abstürze, noch nicht. das einzige problem ist halt nur dass das scrollen ruckweise ist und nicht mehr fließend. ich weiß jetzt nicht mehr wirklich weiter. ich bin schon am überlegen prof.2000 zu installieren und auf das xp zu sch...... hat vielleicht jemand eine ahnung was ich noch machen könnte? gruß thomas
  5. hallo! du mußt dich für jede arbeit verkaufen müssen und wenns nur zum aufklauben von hundewürsteln sind. aber ohne beziehungen hast nicht einmal dazu die chance. aber heutzutage ist ein leben ohne edv und internet nicht mehr vorstellbar, wenn du am leben bleiben willst und da sind gute leute gefragt. jetzt kommt natürlich die preisfrage: wen nehme ich? einen frischgefangten 20 jährigen computerfreak mit htl und allen drum und dran, den ich 1000 euro anbieten kann, oder einen der schon 10- 15 jahren erfahrung hat? nur der wird sicher nicht um das geld arbeiten wollen, weil 1. eigene wohnung, 2. familie, 3. kinder und am wichtigsten die erfahrung. nur was machen wir, wenn was passiert? dann wird nur gejammert, das kostet soviel geld u.s.w. dieser virus ist schuld, dann ist dieser virus schuld. hauptsache beim gehalt haben wir gespart. gruß thomas
  6. hallo! habe die Version 6.0. heute werde ich mal die xp mit dem sp2 brennen und installieren. gruß thomas
  7. hallo! ich habe bei elitegroup nachgeschaut, da gibt es kein bios-update für meine version und leider habe ich nur den speicher und sonst keinen. lg thomas
  8. hallo! habe ein elitegroup motherboard. die ganzen eigenschaften habe ich schon am anfang geschrieben. gtüße thomas
  9. hallo mcse killer! ich habe irgendwo einmal gelesen, dass eine firma ihre edv abteilung nach indien ausgelagert hat, server und alles darumherum, sind halt nur 2-3 admins da gewesen im zeitalter des internets überhaupt kein problem. die firma im land, die edv irgendwo ( englisch könnens auch in indien,arbeiten halt um 2 euro die stunde) ein paar wenig admins hier, die viel geld kosten und passt schon. grüße thomas
  10. hallo! memtest86 brachte keinen error. habe ihn 16 stunden getestet. von der grafikkarte habe ich alle treiber gelöscht, die funktioniert jetzt ohne abstürze, jedoch ist das scrollen sehr mühsam, weil jetzt alles nur sich ruckweise verschiebt. was für einen treiber soll ich jetzt nehmen, der vom motherboard cd treiber geht nicht und der von der nvidia homepage auch nicht. weiß da jemand einen rat? gruß thomas
  11. hallo! die unternehemen lagern die edv halt ins ausland aus, das kommt billiger. ob es auch konsumentenfreundlicher ist, interessiert die unternehmen nicht, hauptsache der gewinn stimmt. grüße thomas
  12. hallo! ich habe jetzt wieder die gforce mx4000 drinnen und als dank ist der pc gleich 2 mal abgestürtzt. hier die meldungen: 1. mal oben: win32.sys page_fault_in_nonpaged_area ( hatte ich früher auch öfters) unten: stop: 0x00000050 ( 0xd75b40b5, 0x00000001, 0xbf873ca7, 0x00000000) win32k.sys-address bf873ca7 base at bf800000, datestamp 3b7de698 2.mal oben nichts unten: win32k.sys-address bf876faf 0x0000008e ( 0x00000005, 0xbf873faf,0xf6e55ca8, 0x00000000) klingt gut? grüße thomas
  13. hallo sigma! kann es sein, dass der speicher zu schwach ist, ich habe ja nur eine 256mb no name und deswegen die grafikkarte überlastet wird? die gforce mx4000 ist ja nur eine billigstdorfer von nvidia. weil ich hatte ja nicht nur abstürze mit der fehlermeldung nv4...,sondern auch mit, ich weiß nicht mehr genau, falsche speicheradresse. grüße thomas
  14. hallo sigma! dazu muss ich auch die graka wieder einbauen, aber ich habe mich schon in einigen foren umgeschaut, die fehlermeldung welche ich gehabt habe, waren niergends dabei, es hat immer nur geheißen, entweder hardware probleme oder treiber probleme. nachdem ich die festplatte formatiert habe und den neuesten treiber von nvidia installiert habe, war das problem wieder da. ich habe mir sogar das buch von "www.computerwissen.de" bestellt, in der hoffnung dort was zu finden. es waren mehrere fehlermeldungen, hauptsaächlich "irql_not_less_or_iqual" und ein oder zweimal "nv... dll". vielleicht hilft dir das weiter oder brauchst du wirklich den ganzen zahlencode? der ist aber erst morgen möglich. grüße thomas
  15. also in wien kannst des gehalt vergessen. wennst keinen schieber hast, brauchst dich nicht bewerben. hier werden htl absolventen und/ oder tu informatikabsolventen gesucht möglichst bis 25 jahren und 3 - 5 jahren berufserfahrung, vieeleicht noch zusatz wie mcse und cisco und zahlen wollen sie zw. 1500 - 2000 brutto im monat. jetzt kommt bei uns noch dass es viele ungarn gibt, die super ausgebildet sind, für die ist das ein spitzen gehalt. für einen profi ist das gehalt aber lächerlich, aber heutzutage bestimmen die firmen den preis und je mehr leute arbeit suchen, desto billiger können die firmen das machen und destomehr reinerlös bleibt ihnen. gruß thomas
×
×
  • Create New...