Jump to content

av.ka

Junior Member
  • Content Count

    75
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About av.ka

  • Rank
    Junior Member
  1. Hallo, ich habe mir den ARtikel zum Loopbackverarbeitungsmodus angeschaut. Damit kann ich die Rechte direkt am TS einschränken. Was ich aber brauche ist, dass sich die Benutzer NUR von gewissen PCs anmelden können. Hintergrund: Es sind hier einige 100 User angelegt (Studenten der Hochschule). Diese sollen sich alle am TS anmelden können, allerdings nur, wenn Sie im Computerraum für einen gewissen Kurs sitzen. Von anderen PCs aus, die die Studenten ja auch nutzen, soll der Zugriff gesperrt sein. Die User in Gruppen zu organisieren wird hier nicht gewünscht - habe ich schon vorgeschlagen. Ich habe die Computer-Namen der PCs in die Gruppe der REmotedesktopbenutzer hinzugefügt - das ignoriert er allerdings. Gibt es da eine Lösung? Viele Grüße Annette
  2. Hallo Sunny61, vielen Dank für den Link, das werde ich mal so einrichten. Viele Grüße Annette
  3. Hallo, leider Fehlanzeige - ich habe jetzt extra noch mal geschaut. Auf der Freigabe sind keine Verweigerungen eingerichtet. Viele Grüße Annette
  4. Hallo, ich versuche folgendes zu lösen: In einer Schule sollen sich beliebige Schüler an einem 2008 R2 TS anmelden. Dies aber nur, wenn sie an gewissen PCs (im Computerraum) angemeldet sind. Wie steuere ich das? Viele Grüße Annette
  5. Hallo, Umgebung: Win 2003 SBS DC, Ordner sind freigegeben, Berechtigungen auf Unterordner für unterschiedliche Benutzer über Gruppen geregelt Win 2008 R2 TErminalserver Benutzer haben ein Laufwerk verbunden, greifen dann auf die verschiedenen Ordner zu. Das war auch mal in Ordnung so. Seit kurzem tritt folgendes Problem hier auf: Benutzer der Gruppe Technik haben keine Schreibrechte mehr auf ihren Ordner. Die Berechtigungen sind OK - Änderungsrechte auf dem Ordner, durchvererbt usw. Ordner können nicht mehr angelegt werden, Dokumente nicht mehr gespeichert werden etc. Ein anderer Benutzer, der mehr Rechte hat (aber auch nicht Admin ist) kann ganz normal zugreifen. Ich kann den Zugriff leider nicht von einem anderen PC im Netz testen, der User arbeitet nur über TS. Die Meldung: Zugriff auf den Zieordner wurde verweigert. Sie bentöigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs. Ich habe die Berechtigungen schon 3x gegengecheckt, die Benutzerkontensteuerung auf dem 2008er Server ausgeschaltet - hat alles nichts gebracht. Wo muss ich ansetzen? Gruppenrichtlinie? Mich verblüfft es, dass es mal ging, und jetzt nicht mehr geht. Vielen Dank schon mal für alle Ideen. Viele Grüße Annette
  6. Hallo noch mal, PROBLEM GELÖST - DANKE FÜR DIE HINWEISE so habe ich's am Ende gefunden. Ich habe das Tracert vergessen und dabei festgestellt dass sich der PC anpingen lässt, aber die TK-Anlage (192.168.2.240) nicht. Also DNS Einträge überprüft und Konfig der TK - und in der TK-Anlage war das Gateway nicht eingestellt - jetzt gehts :-) Also, vielen Dank noch mal und viele Grüße Annette
  7. Hallo, ich brauche das, weil die TK-Anlage auf der 192.168.2.240 hängt und wir CTI nutzen wollen. Ich muss also mit meinen PC1 (und noch ein paar anderen) auf die 2.240! IPconfig am PC2 sieht wie folgt aus: Ethernetadapter LAN-Verbindung: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller Physikalische Adresse . . . . . . : 70-71-BC-21-30-1F DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.120 Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.2 DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.2 am PC1: Ethernetadapter LAN-Verbindung: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: xxx.local Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168C(P)/8111C(P) PCI-E G igabit Ethernet NIC Physikalische Adresse . . . . . . : 00-22-15-91-D6-98 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.26 Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.2 DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2 DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2 Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.1.2 Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 25. Juni 2010 12:11:52 Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 25. Juli 2010 12:11:52 Viele Grüße annette
  8. Hallo, ich hätte da gerne mal ein Problem: Ich habe ein Netzwerk mit 2 Segmenten. 192.168.1.x 192.168.2.x Der Server (Win2003 SBS) hat zwei Netzwerkkarten: 192.168.1.2 Gateway ist leer, DNS 192.168.1.2 192.168.2.2 Gateway: 192.168.2.254, DNS 192.168.2.2 Ums verständlich zu machen lege ich jetzt mal fest: PC2 ist im 2er Netz, PC1 ist im 1er Netz Pinge ich von meinem PC2 aus dem 2er Netz einen aus dem 1er Netz an kommt eine Antwort Pinge ich vom PC1, also 1er Netz ins 2er Netz kommt Zeitüberschreitung. Es ist weder am PC1 noch am PC2 eine Route eingerichtet. Am Server gibts auch keine route, weder in die eine noch die andere Richtung. Der Registry Key IPEnableRouter war auf 0, auch damit gings. Habe ihn auf 1 gesetzt, selbes Ergebnis. (Hab allerdings den Server nicht neu gestartet - käme jetzt nicht so gut ;-) Warum ist das so? Wo kann das Routing noch eingestellt sein? Vielen Dank schon mal für alle Tipps. Viele Grüße Annette
  9. Hallo, zum Abschluss: DNS ist wieder ins AD integriert, Notebook läuft prima - Kunde ist glücklich :-) Viele Grüße und Danke noch mal! Annette
  10. Hallo, ich habe leider keinen anderen PC zu testen :-( nachdem ich das Notebook nicht anpingen konnte, bin ich auf der Suche nach der Firewall fündig geworden :-( Das wars dann - das Teil läuft wieder. Wenigstens weiß ich jetzt, dass mein AD und DNS sauber läuft ;-) Vielen, vielen Dank Euch beiden für die Hilfe und Tipps - manchmal ist man echt betriebsblind. Eine Frage hab' ich aber noch: soll ich meinen DNS wieder auf AD integriert stellen?? Viele Grüße Annette
  11. Hallo, nein, geht auch nicht - Fehler 53 - Netzwerkpfad nicht gefunden. ?? :-( Gruß, Annette
  12. Hallo Carsten, den Befehl "netsh winsock reset" habe ich jetzt auf dem PC ausgeführt - Fehler bleibt bestehen :-( Gruß Annette – Hi, der Zugriff auf die Shares ist auch nicht möglich. weder über \\filesrv noch über \\192.168.20.1 Habe auch mit NET USE .... gleich mal den Administrator als Benutzer mitgegeben - geht auch nicht. Rückmeldung ist: Server nicht gefunden! Angefangen hat das Problem auf dem Notebook übrigens damit, dass die Laufwerke nicht mehr verbunden wurden! Viele Grüße Annette
  13. Starting test: systemlog * The System Event log test Found no errors in System Event log in the last 60 minutes. ......................... FILESRV passed test systemlog Test omitted by user request: VerifyReplicas Starting test: VerifyReferences The system object reference (serverReference) CN=FILESRV,OU=Domain Controllers,DC=FRANSRV,DC=LOKAL and backlink on CN=FILESRV,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN= Configuration,DC=FRANSRV,DC=LOKAL are correct. The system object reference (frsComputerReferenceBL) CN=FILESRV,CN=Domain System Volume (SYSVOL share),CN=File Replication S ervice,CN=System,DC=FRANSRV,DC=LOKAL and backlink on CN=FILESRV,OU=Domain Controllers,DC=FRANSRV,DC=LOKAL are correct. The system object reference (serverReferenceBL) CN=FILESRV,CN=Domain System Volume (SYSVOL share),CN=File Replication S ervice,CN=System,DC=FRANSRV,DC=LOKAL and backlink on CN=NTDS Settings,CN=FILESRV,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Stand orts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=FRANSRV,DC=LOKAL are correct. ......................... FILESRV passed test VerifyReferences Test omitted by user request: VerifyEnterpriseReferences Running partition tests on : ForestDnsZones Starting test: CrossRefValidation ......................... ForestDnsZones passed test CrossRefValidation Starting test: CheckSDRefDom ......................... ForestDnsZones passed test CheckSDRefDom Running partition tests on : DomainDnsZones Starting test: CrossRefValidation ......................... DomainDnsZones passed test CrossRefValidation Starting test: CheckSDRefDom ......................... DomainDnsZones passed test CheckSDRefDom Running partition tests on : Schema Starting test: CrossRefValidation ......................... Schema passed test CrossRefValidation Starting test: CheckSDRefDom ......................... Schema passed test CheckSDRefDom Running partition tests on : Configuration Starting test: CrossRefValidation ......................... Configuration passed test CrossRefValidation Starting test: CheckSDRefDom ......................... Configuration passed test CheckSDRefDom Running partition tests on : FRANSRV Starting test: CrossRefValidation ......................... FRANSRV passed test CrossRefValidation Starting test: CheckSDRefDom ......................... FRANSRV passed test CheckSDRefDom Running enterprise tests on : FRANSRV.LOKAL Starting test: Intersite Skipping site Standardname-des-ersten-Standorts, this site is outside the scope provided by the command line arguments provided. ......................... FRANSRV.LOKAL passed test Intersite Starting test: FsmoCheck GC Name: \\filesrv.FRANSRV.LOKAL Locator Flags: 0xe00003fd PDC Name: \\filesrv.FRANSRV.LOKAL Locator Flags: 0xe00003fd Time Server Name: \\filesrv.FRANSRV.LOKAL Locator Flags: 0xe00003fd Preferred Time Server Name: \\filesrv.FRANSRV.LOKAL Locator Flags: 0xe00003fd KDC Name: \\filesrv.FRANSRV.LOKAL Locator Flags: 0xe00003fd ......................... FRANSRV.LOKAL passed test FsmoCheck So, das war's - gibt es einen Trick, die langen Logs hier reinzustellen? Gruß, Annette – Hallo Carsten, den Befehl "netsh winsock reset" habe ich jetzt auf dem PC ausgeführt - Fehler bleibt bestehen :-( Gruß Annette
  14. ......................... FILESRV passed test KnowsOfRoleHolders Starting test: RidManager * Available RID Pool for the Domain is 1606 to 1073741823 * filesrv.FRANSRV.LOKAL is the RID Master * DsBind with RID Master was successful * rIDAllocationPool is 1106 to 1605 * rIDPreviousAllocationPool is 1106 to 1605 * rIDNextRID: 1164 ......................... FILESRV passed test RidManager Starting test: MachineAccount * SPN found :LDAP/filesrv.FRANSRV.LOKAL/FRANSRV.LOKAL * SPN found :LDAP/filesrv.FRANSRV.LOKAL * SPN found :LDAP/FILESRV * SPN found :LDAP/filesrv.FRANSRV.LOKAL/FRANSRV * SPN found :LDAP/436ee9bf-03f2-4eb6-8faf-04d5a881843f._msdcs.FRANSRV.L OKAL * SPN found :E3514235-4B06-11D1-AB04-00C04FC2DCD2/436ee9bf-03f2-4eb6-8f af-04d5a881843f/FRANSRV.LOKAL * SPN found :HOST/filesrv.FRANSRV.LOKAL/FRANSRV.LOKAL * SPN found :HOST/filesrv.FRANSRV.LOKAL * SPN found :HOST/FILESRV * SPN found :HOST/filesrv.FRANSRV.LOKAL/FRANSRV * SPN found :GC/filesrv.FRANSRV.LOKAL/FRANSRV.LOKAL ......................... FILESRV passed test MachineAccount Starting test: Services * Checking Service: Dnscache * Checking Service: NtFrs * Checking Service: IsmServ IsmServ Service is stopped on [FILESRV] * Checking Service: kdc * Checking Service: SamSs * Checking Service: LanmanServer * Checking Service: LanmanWorkstation * Checking Service: RpcSs * Checking Service: w32time * Checking Service: NETLOGON ......................... FILESRV failed test Services Test omitted by user request: OutboundSecureChannels Starting test: ObjectsReplicated FILESRV is in domain DC=FRANSRV,DC=LOKAL Checking for CN=FILESRV,OU=Domain Controllers,DC=FRANSRV,DC=LOKAL in do main DC=FRANSRV,DC=LOKAL on 1 servers Object is up-to-date on all servers. Checking for CN=NTDS Settings,CN=FILESRV,CN=Servers,CN=Standardname-des -ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=FRANSRV,DC=LOKAL in domain CN=Con figuration,DC=FRANSRV,DC=LOKAL on 1 servers Object is up-to-date on all servers. ......................... FILESRV passed test ObjectsReplicated Starting test: frssysvol * The File Replication Service SYSVOL ready test File Replication Service's SYSVOL is ready ......................... FILESRV passed test frssysvol Starting test: frsevent * The File Replication Service Event log test ......................... FILESRV passed test frsevent Starting test: kccevent * The KCC Event log test Found no KCC errors in Directory Service Event log in the last 15 minut es. ......................... FILESRV passed test kccevent
×
×
  • Create New...