Zum Inhalt wechseln


Foto

zeigt her euer lab


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#31 Otaku19

Otaku19

    Expert Member

  • 1.948 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 14:22

das kann niemand zu Hause haben, abgesehen davon ist das garantiert kein lab sondern ein produktives System.

Alleine schon "143x 4506" dazu bräuchte man ein schon ein komplettes Rechenezentrum...und kein kleines. Laut Cisco HP sind das 10HE je Chassis ->daumen durch pi: 48 Racks + dem ganzen anderen Krempel ist das niemals privat und ebensowenig rein zum testen gedacht.
Glaube da hat nur jemand nicht verstanden worum es hier geht ;)

Done: 640-801; 640-553; 642-524; 642-515; 642-892; 642-832; 642-504; 640-863; 642-627; 642-874; 642-785; ITIL v3 Foundation
Enterasys Systems Engineer; CompTIA Sec+; CompTIA Mobility+; CISSP; CISSP-ISSAP; Barracuda NGSE/NGSX; CISM


#32 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 14:26

das kann niemand zu Hause haben, abgesehen davon ist das garantiert kein lab sondern ein produktives System.

Alleine schon "143x 4506" dazu bräuchte man ein schon ein komplettes Rechenezentrum...und kein kleines. Laut Cisco HP sind das 10HE je Chassis ->daumen durch pi: 48 Racks + dem ganzen anderen Krempel ist das niemals privat und ebensowenig rein zum testen gedacht.
Glaube da hat nur jemand nicht verstanden worum es hier geht ;)


Dachte mir schon ähnliches, gemessen an meinem chassis ( 1RU entspricht ca.2,5 cm ), das hat gute 48 RU und das is schon groß, dann passen 4 je schrank rein ( die Dinger stehen bei unserem Systemhaus auch rum, glaub ich ), dann sind das wie Du sagtest 48 racks und gemessen daran, dass ein Switch Chassis dieser Baureihe gute 5K teuros kostet, gehe ich mal fest davon aus, dass das keiner zum Spass stehen hat und Stimme Dir zu, dass der Post am Thema vorbei ging ;-)

#33 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 14:30

Hi,

so habe auch mal ein Foto gemacht - wobei der Switch fehlt - der hängt nicht im Rack (einfach zu laut - 4006er - der steht im Keller) - ist halt nur "das LAB)

Eingefügtes Bild

Server habe ich auf der Firma im Rechenzentrum gelassen - da kostet es mich nicht meinen Strom :-)

Gruss Mike


Was ist denn hier das unterste Gerät, das graue, im Rack, wenn ich Fragen darf?

Ich musste meine HP Systeme auch aus machen, weil ich hier proteste zwecks der hohen Energierechnung bekommen habe ;-) Wohl dem, der das in der Firma stehen lassen kann.

#34 blackbox

blackbox

    Board Veteran

  • 1.078 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 17:08

@ShineDaStar : Hi - da muss ich wohl auch mal nen aktuelles Foto machen - Rack ist mitlerweile voll :-) - das unterste ist von Rittal ein CMC - eine Online Überwachung - Temparatur / Feuchtigkeit usw.

CMC

Ist bei einem Update auf ein neueres CMC mal übriggeblieben.

#35 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 20:50

@ShineDaStar : Hi - da muss ich wohl auch mal nen aktuelles Foto machen - Rack ist mitlerweile voll :-) - das unterste ist von Rittal ein CMC - eine Online Überwachung - Temparatur / Feuchtigkeit usw.

CMC

Ist bei einem Update auf ein neueres CMC mal übriggeblieben.


cool, sowas suche ich auch noch, ich mache das gerade mit ner Gebäudeleittechnik die ich auch auf arbeit verwende... gerner würde ich das mit sowas machen...

was hast denn so dazu bekommen?

Bei mir kommt sehr wars***einlich noch eine ASA5510 oder 5520 und ein Router aus der 2900 ISR G2 reihe, ich weiss nur noch nicht welcher, da die nach und nach erst verfügbar werden...

Wie ist das btw. eigendlich mit einem SmartNET Vetrag? Gilt der dann nur für ein Gerät und nur für dieses die Software oder wonach richtet sich das? Ich steige da irgendwie nicht so ganz durch...

#36 blackbox

blackbox

    Board Veteran

  • 1.078 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 22:29

Hi,

jau der gilt Lizentechnisch immer nur für das Gerät wofür du ihn abschließt. Du schreibt 5510 oder 5520 ?!? - du kannst doch mit ner kleinen auch "fast" alles machen - wüsste nicht wofür ich ne 5510er mit zuhause hinstellen sollte (schon garnicht ne 5520 - die kann kein Feature mehr).

Man lernt mit "größeren" Geräten nicht mehr - als mit kleinen - man kann mit 5 2500er auch alle Routing Protokolle lernen und testen und braucht da keinen 7200VXR für

#37 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 11. Januar 2010 - 22:33

Hi,

jau der gilt Lizentechnisch immer nur für das Gerät wofür du ihn abschließt. Du schreibt 5510 oder 5520 ?!? - du kannst doch mit ner kleinen auch "fast" alles machen - wüsste nicht wofür ich ne 5510er mit zuhause hinstellen sollte (schon garnicht ne 5520 - die kann kein Feature mehr).

Man lernt mit "größeren" Geräten nicht mehr - als mit kleinen - man kann mit 5 2500er auch alle Routing Protokolle lernen und testen und braucht da keinen 7200VXR für


naja, einen wesentlichen Config Schritt kann ich mit der 5505 nicht ( abgesehen davon dass ich die zukünftig als router/VPN Aussenstelle bei meinem Bruder hinstellen will ): Sie kann die Regeln nicht Portbasiert anwenden, die Regeln gelten immer für das System und für die Vlans, nicht für die interface, die bekommt die funktionalität nur, wenn dem Interface ein vlan zugeordnet ist. Und sie kann kein port trunking, also nich die cisco definition, sondern dass 2 physikalische links ein virtuelles geben, so dass sie den link balance ausführen können...
Ich würde die mir auch nur kaufen, wenn ich günstig rankomme...

#38 blackbox

blackbox

    Board Veteran

  • 1.078 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2010 - 07:27

Hi,

die Frage ist - wann und wo verwendet man die Funktionen in der Praxis ? Wer macht schon Port Trunking zur Firewall ? Dann eher die Firewall Feature in den 6500er rein. Da macht es eher Sinn das man mit Routing Protrokollen und Access Listen auf Du und Du ist - und das geht alles

#39 kohle81

kohle81

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2010 - 11:22

Hi.
ja, natürlich ist das nicht mein privates lab. Es ist das der Firma. Und auch kein echtes Lab sondern Livebetrieb.
Aber testen kann man abends dennoch.

Genaugenommen fragte er nur nach "eurem Lab". .
Mal ehrlich, nen 3750 kostet doch einige tausend €. wer hat sowas zuhause?

Ich hab zuhause nur nen Netgear :)
Florian

#40 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2010 - 14:05

Hi.
ja, natürlich ist das nicht mein privates lab. Es ist das der Firma. Und auch kein echtes Lab sondern Livebetrieb.
Aber testen kann man abends dennoch.

Genaugenommen fragte er nur nach "eurem Lab". .
Mal ehrlich, nen 3750 kostet doch einige tausend €. wer hat sowas zuhause?

Ich hab zuhause nur nen Netgear :)
Florian


Naja, das sind glückliche Fügungen, sowas dann sein eigen nennen zu können ;-) und ich bin sehr zufrieden ;-)

Ja gut, das mit dem Firewallmodul das habe ich mir auch schon überlegt, aber dafür bräuchte ich nen 6500 er chassis, linecards und die FW karte, was dann zusammen doch irgendwie weitaus mehr kostet, war aber in erster Linie mein erster Gedanke....

Aber ein Router aus der 2900 er reihe wäre mal die erste prio, zwecks flexibilität usw... Muss ich mal schauen. Aber das Managementmodul aus Deinem Rack, das hätt ich auch gerne ;-)

#41 Otaku19

Otaku19

    Expert Member

  • 1.948 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2010 - 14:20

da verwechslst du kohle81 mit blackbox ;) in dem netzwerk von kohle81 sind aber noch ganz bestimmt jede Menge feine Konsolenswitche nehme ich mal an, allein deren Wert übersteigt dann wahrscheinlich den aller privaten Labs hier zusammen :)

Klar gibt einige einen 3750 daheim haben, aber kaum jemand hat ihn zum Strassenpreis gekauft :D Zur Ausbildung tuts auch ein 3560, der ist dann schon leistbar, auch ohne Kontakte. Und wer den Platz hat, stellt sich eben irgendein altes Chassis auf

Done: 640-801; 640-553; 642-524; 642-515; 642-892; 642-832; 642-504; 640-863; 642-627; 642-874; 642-785; ITIL v3 Foundation
Enterasys Systems Engineer; CompTIA Sec+; CompTIA Mobility+; CISSP; CISSP-ISSAP; Barracuda NGSE/NGSX; CISM


#42 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2010 - 14:45

da verwechslst du kohle81 mit blackbox ;) in dem netzwerk von kohle81 sind aber noch ganz bestimmt jede Menge feine Konsolenswitche nehme ich mal an, allein deren Wert übersteigt dann wahrscheinlich den aller privaten Labs hier zusammen :)

Klar gibt einige einen 3750 daheim haben, aber kaum jemand hat ihn zum Strassenpreis gekauft :D Zur Ausbildung tuts auch ein 3560, der ist dann schon leistbar, auch ohne Kontakte. Und wer den Platz hat, stellt sich eben irgendein altes Chassis auf


stimmt genau... und mag ich verwechselt haben ;-)
Gegen ein Chassis spricht vllt. auch etwas der Strom... aber bevorzugen würde ich es. Ich habe ja einen 3600 router als consolen Server laufen... die von cyclates und sowas ( weiss nich ob man die dafür verwenden kann ) würden mir zum Beispiel noch mehr zusagen, aber derren Preis ist... irgendwie für Privat.---- Indiskutabel ;-)


Aber Nette Technik Affinitäten habt ihr zu Hause stehen ;-)

#43 blackbox

blackbox

    Board Veteran

  • 1.078 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2010 - 07:25

Hi,

die Affinität für zuhause liegt darin, das man sich zum einen auf Prüfungen vorbereiten muss und zum anderen Fehler die man draussen erlebt - einfach zuhause nachbaut - da man keine Lust hat in der Firma zu sitzen. (wo man meist eh das Lab nicht hat - weil der Chef alles verkauft was nicht festgeschraubt ist)

#44 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2010 - 08:14

Also ich bin abends ganz froh wenn ich mal keinen Technikmist um mich hab. :)

#45 ShineDaStar

ShineDaStar

    Member

  • 194 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2010 - 17:25

Also ich bin abends ganz froh wenn ich mal keinen Technikmist um mich hab. :)


Da sind die "Nerds" wohl verschieden, der eine will privat nichts damit zu tun haben, der andere würde am liebsten im Netzwerkschrank schlafen ;-)

Ich versuche gerade zB., ob es nicht möglich ist, VRF als Virtuellen Router zu nutzen, auch wenn man nichts mit VPN macht, da bin ich recht dankbar, die entsprechenden Geräte zu haben, aber ich habe auch in der Arbeit eigendlich garnichts, noch jedenfalls, damit zu tun ;-)

Ich bin aber froh das Forum hier gefunden zu haben, denn das cisco router forum hat mir bis jetzt noch garnichts gebracht, wärend dieses hier schon sehr meinen Horizont erweitert hat ;-)