Zum Inhalt wechseln


Foto

Migration Univention PDC (Linux) zu Windows Server


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 dolph

dolph

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 19. November 2008 - 08:54

Hallo zusammen,

ich hoffe mir kann jemand helfen.

Ziel ist es ein Univention Server (Linux) mit Windows abzulösen. Es sollen alle User und die Domäne erhalten bleiben. Meine eigenen Recherchen haben mich dahin gebracht, das ich einen Windows NT 4.0 Server aufgesetzt habe und diesen als BDC für eine inplace Migration nutzen möchte. Ich bekomme jedoch Probleme mit dem Computerkonto in der Linux Domäne. Hat jemand einen Tipp für mich oder einen gangbareren Weg.

Hier noch ein paar Info´s zur Umgebung:

Univention als Domänen Server mit LDAP
4x WIndows 2003 Server
40x Windows CLient (hauptsächlich XP)

Schonmal vielen Dank im Voraus.

#2 phoenixcp

phoenixcp

    Expert Member

  • 5.481 Beiträge

 

Geschrieben 19. November 2008 - 10:26

Vielleicht wäre es hilfreich wenn du uns noch verrätst, welche Problem du denn hast. Dann kann man das auch ein wenig näher beleuchten.
MfG

Carsten Paul
MCSEBoard.de SQL Blog
Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

In Memory of LukasB

#3 dolph

dolph

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 19. November 2008 - 11:46

Ich habe das Problem, wenn ich verusche NT 4.0 als BDC anzubinden die Fehlermeldung kommt das er die Domäne nicht findet.


Lutz