Zum Inhalt wechseln


Foto

Default Domain Policy wird nicht angewandt - Verweigert (WMI Filterung)

Windows Server 2012 R2 Windows 10 GPO

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 s.sommer

s.sommer

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 12. Januar 2017 - 17:28

Hallo liebe Forengemeinde!

 

Ich habe ein Problem mit der Default Domain Policy bei uns im Netzwerk.

 

2 Domain Controller (PDC und SDC) Windows 2012 R2, Windows 10 Clients.

 

In der Default Policy Domain sind Kennwortrichtlinien hinterlegt. 

 

gpresult /r gibt auf den Clients unter einem Admin Account folgendes aus:

 

 Folgende herausgefilterte Gruppenrichtlinien werden nicht angewendet.
    ----------------------------------------------------------------------
        Default Domain Policy
            Filterung:  Verweigert (WMI-Filter)
 
        Richtlinien der lokalen Gruppe
            Filterung:  Nicht angewendet (Leer)
 
WMI Filter sind keine gesetzt. Leider hat mich stundenlanges googlen bisher nicht weiter gebracht. Hat einer vielleicht bitte einen Tipp für mich?

Vielen Dank!


#2 s.sommer

s.sommer

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 13. Januar 2017 - 20:34   Lösung

Hab es lösen können. Ich habe die Default Domain Policy zurückgesetzt.
Wird nun wieder ausgeführt. Dennoch ein merkwürdiges Verhalten.



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012 R2, Windows 10, GPO