Jump to content

Win NT server auf w2k server aktualisieren??


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo freunde,

 

mal ne richtige blöde frage:

 

kann man win NT 4.0 server mit win 2000 server aktualisieren, ohne das programme und daten verloren gehen???

 

ich habe ein heftiges problem mit exchange server 5.5 der auf dem alten os win nt server installiert ist. ich muss den exchange server wieder zum laufen bringen.

 

das win nt wird allerdings nicht mehr erkannt. d.h. ich kann auch keine ERD einsetzen weil diese gar nicht vorhanden ist.

 

habt ihr ein idee was ich da machen kann???

 

 

viele grüsse

dio

Link to comment

NT4 Server mit Service Pack 4 soll laut MS updatebar sein, jedoch kann es Probleme mit den Benutzerkonten geben. Der Ordner Profile muss evtl. in den Ordner Dokumente und Einstellungen verschoben werden

Vorher sollte man eine Kompatibilitätsprüfung durchführen. Server-CD einlegen und Winnt32/checkupgradeonly starten. Evtl. müssen die Treiber aktuallisiert werden und vieleicht auch 2000 kopatible Software installiert werden.

Link to comment

Moin Dio,

 

das checkupgradeonly ist auf der Server CD.

Dies ist ein Programm welches die Hardwarekompatiblität des NT Servers Testet. ( ...und auch ein bissle die Software ).

Dies sollte vor einem Update obligatirisch mal getestet werden.

 

Aber vor dem Upgraden gibt es noch ne ganze Ecke zu checken.

 

Ist dein NT Server ein PDC oder ein BDC ?

Hast du noch weitere BDC's im Netz ?

Gibt es die Möglichkeit einer Migration ?

 

Das kritische an der Geschichte ist definitiv der Exchange.

Erstell vorher auf jedenfall ne Testumgebung um den Exchange mal zu migrieren.

Link to comment

Moin Merlin,

 

also... das ist gar nicht so einfach. denn der NT Server ist noch auf einer HDD vorhanden. Meine Aufgabe ist: " Bringen Sie uns die EMails wieder her" !! Höhö das sind vielleich *******. Die Hardware des ex NT servers ist völlig im Eimer. Da konnte man nur noch die Platte retten. Dann habe ich versucht die Platte in einer anderen Kiste wieder zum laufen zu bringen. Hat aber nicht funktioniert. "NTDETECT ist fehlgeschlagen". Rep nicht möglich da das Win NT nicht gefunden wurde. Also kann ich nur noch den Weg gehen mit einer Neuinst.

Soll ich jetzt bei der W2K inst die K-Konsole aufrufen und da nach

checkupgradeonly suchen??

 

Ist dein NT Server ein PDC oder ein BDC ? Ein PDC

Hast du noch weitere BDC's im Netz ? Nein

Gibt es die Möglichkeit einer Migration ? Puhh...eigentlich nicht!

 

 

Erstell vorher auf jedenfall ne Testumgebung um den Exchange mal zu migrieren. Tja daran scheiterts wohl!!

 

Gruss

Dio

Link to comment

Hallo Dio,

 

die Bemerkung, dass du die Platten in einen neuen Server eingebaut hast, wäre eigentlich schon was für deinen ersten Post gewesen ! :D

Du hast geschrieben, dass das OS nicht mehr erkannt wird. Kannst du überhaupt noch irgendwelche Daten von der Platte lesen ?

 

Waren die Platten vorher an einem RAID-controller ?

 

Gibts ein Backup ?

Link to comment

Hallo mow ;)

 

siehste das sieht mir wieder ähnlich. Sorry natürlich sollte ich gleich so viel und auch richtige Info über mein Problem geben.

 

Ich kann die Platte als Slave reinhängen und kann auch beide Partitionen sehen und die Daten auch.

 

Ach ja, die Platte ist eine IDE Platte also gibt es auch keine

SCSI Treiber Probleme. Und auch keine Raid.

 

Und... die Platte ist das einzige was noch da ist. Also das Backup.

 

Wie gesagt man erwartet von mir dass ich die Dateien wieder herstellen soll. Und ich dachte ich könnte den Server wieder zum Leben erwecken. Aber das scheint unmöglich. Oder hast Du noch eine Idee??

Link to comment

Hallo Dio,

 

Original geschrieben von Dio

Und... die Platte ist das einzige was noch da ist. Also das Backup.

 

 

also als erstes würde ich von der Platte mal ein Image ziehen (z.B. mit DriveImage ...). Denn mit dem einzigen Backup zu experimentieren ist so eine Sache ...

 

Original geschrieben von Dio

Dann habe ich versucht die Platte in einer anderen Kiste wieder zum laufen zu bringen. Hat aber nicht funktioniert. "NTDETECT ist fehlgeschlagen". Rep nicht möglich da das Win NT nicht gefunden wurde. Also kann ich nur noch den Weg gehen mit einer Neuinst.

 

 

Was mich etwas stutzig macht ist, dass du die Meldung "NTDETECT fehlgeschlagen" beim booten bekommst, und trotzdem sagst, dass NT überhaupt nicht gefunden/erkannt wurde !?

Die Meldung kenne ich nur, wenn beim booten von NT eine defekte oder keine NTDETECT.COM gefunden wird ! Falls es doch so ist, dass NT bootet und bei "NTDETECT fehlgeschlagen" stehenbleibt, dann parallel zweiten NT-Server installieren und die NTDETECT.COM ins alte System kopieren.

 

Ist hier ausführlicher beschrieben:

http://www.nickles.de/c/s/22-0003-19-1.htm

Link to comment

Hallo mow,

 

gute Idee. Ich probiers mal. Mal schaun was dabei raus kommt.

 

Nur.. ich habe schon einen NTDETECT. CHK reinkopiert (Startdisk)und den dann in COM umbenannt. Er hat dann auch die Hardware angezeigt. Aber da stand so viel Zahlenzeugs dass ich überhaupt nicht mehr durchgeblickt habe. Aber booten tut der Sack einfach nicht.

 

Tja.. in Bayern sogt ma nacha:"hätzt wos gscheids glernt, dann.."

 

Naja ich probier mal und melde mich.

 

Danke mein Freund master-obi-wan

 

Gruß

Dio

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...