Jump to content
Sign in to follow this  
Schnaplo

SQL Server 2000 worst case - kann ich noch was retten?

Recommended Posts

Sers zusammen!

 

Ich hätte da gerne mal ein Riesenproblem, folgendes Szenario treibt mich momentan in den Abgrund:

 

Auf einem Server ist das Raid-Array abgeraucht, dort lief ein SQL-Server mit ein paar wichtigen Datenbanken. Jede Nacht um null Uhr wurden diese Datenbanken auch fein gesichert - nur die Systemdatenbanken, v.a. 'master' nicht.

 

Ja, mittlerweile weiß ich auch daß das keine gute Idee war, hilft mir jetzt aber erstmal nicht weiter, denn folgendes ist eingetreten: Samstags mitten in der Nacht steigen zwei Platten aus dem aus drei Platten bestehenden RAID-5 Array aus. Bäm. Server mehr oder weniger tot, der RAID-Container scheint hinüber zu sein und ich komme nicht an die Daten ran.

 

Also flugs einen Ersatzserver hochgezogen, die Datenbanken zurückgesichert und dann blitzschnell blass geworden als ich feststellte das ohne die master diese Sicherung mehr oder weniger wertlos zu sein scheint.

 

Ja, das ist schon mein ganzes Problem, welches ja auch schlimm genug ist. Jetzt also meine Frage: besteht noch IRGENDWIE die Möglichkeit die Datenbanken wieder ans laufen zu kriegen? Der Aufwand ist eher nebensächlich, auch wenn ich mir die Nächte um die Ohren hauen muss - einzig diese Datenbanken müssen wieder laufen.

 

Für jedweden Tip in der Richtung wäre ich sehr, sehr dankbar

 

-Euer Schnaplo-

Share this post


Link to post

Sowas in der Richtung hab ich schon gefunden - dort wird halt geschildert wie ich eine korrupte master-db repariere um den SQL Server wieder starten zu können und DANN eine Sicherung einzuspielen... aber genau die fehlt mir ja... au weia au weia, ich hoffe irgendwer kennt da eine Methode da noch was dran zu deichseln :shock:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Du hast also einen neuen Server aufgesetzt, Deine DB neu angelegt und anschließend die Sicherung dieser DB eingespielt.

Bis hierher ist alles problemlos verlaufen ?

 

Was fehlt Dir genau, z.B. die angelegten User ?

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post

Hallo Kai,

 

hier nun noch ein leidgeprüfter Kollege von Schnaplo.

 

Das Problem ist, dass in der wiederhergestellten Datenbank Benutzer enthalten sind, welche nicht in der neuen MASTER DB, also unter Sicherheit/Benutzer vorhanden sind. Dadurch ist ein Anmelden natürlich auch nicht möglich.

 

Die Benutzer sind von den jeweiligen Applikationen (MS-CRM und Sage KHK) angelegt worden, sodass ich die genauen rechte bzw. Kennwörer nicht kenne.

 

Ich suche nun einen Weg, die benutzer aus der wiederhergestellten DB in die MASTER DB zu übertragen - inkl. Kennwort und Benutzerrechten.

 

Danke, Lars

Share this post


Link to post

Hmmm,

wenn der Quellserver nicht mehr auf die Füsse kommt, hilft da wohl auch nicht:

How to transfer logins and passwords between instances of SQL Server

 

Gibt es vielleicht die Möglichkeit, die DB Tools zu installieren (Also CRM und KHK) um diese die User nalegen zu lassen, und anschliessend die jungfräulichen DBs der Tools mit dem Backup zu überschreiben.

Share this post


Link to post

Gibt es vielleicht die Möglichkeit, die DB Tools zu installieren (Also CRM und KHK) um diese die User nalegen zu lassen, und anschliessend die jungfräulichen DBs der Tools mit dem Backup zu überschreiben.

 

Das hört sch gut an, würde ich als nächstes probieren.

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post

Ein fröhlicher Tag voller Neuinstallationen - was tut man nicht alles :)

 

Danke schonmal für die Tips bis hier hin, wenn sonst noch wer was hat, immer her damit!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...