Jump to content
Sign in to follow this  
Wolke2k4

servergespeicherte Profile und Temporary Internet Files

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin gerade am grübeln und testen. In der Ausgabe vom IT-Administrator 12/2005 wird mittels ADM Vorlage das Verschieben von Profilordnern wie Temporary Internet Files (Cache), Eigene Dateien, Eigene Bilder, TEMP usw. in ein eigenes für den Nutzer zur Verfügung stehendes Laufwerk beschrieben (bspw. H:\).

 

An sich sicher keine schlechte Idee doch meiner Meinung nach verursacht diese Vorgehensweise andere/weitere Probleme:

 

Voraussetzung: Ein Nutzer hat ein servergespeichertes Profil, das Profil wird nach der Abmeldung auf dem Client gelöscht. Nun gehe ich bei und aktiviere die Richtlinie zum Verschieben der oben genannten Ordner in ein Netzlaufwerk des Nutzers.

 

Problem:

1. Ohne aktivierte Richtlinie bleiben mir die Temporary Internet Files erspart und werden bei der Abmeldung des Nutzers mit gelöscht. Lasse ich sie dagegen in einen eigenes Netzlaufwerk speichern sammeln sich nach ein paar Monaten ganz schnell, ganz viele MBs an, die ich regelmäßig löschen darf/muss.

2. Dadurch, dass die Dateien nun nicht mehr zuerst in das lokale Profil sondern gleich in ein Netzlaufwerk geschrieben werden wird das Netzwerk zusätzlich belastet.

 

Das Ziel schlankerer Profile ist IMHO nicht wirklich erreicht, es findet lediglich eine Datenverschiebung statt. Zusätzlich leite ich den Müll fürs Surfen der Nutzer auf einen Server und sichere ihn womöglich mit.

 

Wie haltet Ihr eure servergespeicherten Profile schlank?

 

Vordergründig geht es mir dabei um Terminaldiensteprofile. Bin gerade letztens wieder auf eine Citrix Farm gestroßen, in der die Profile lokal auf den TS nicht gelöscht werden. Bei knapp 50-60 Nutzern sind das auf beiden Servern jeweils um die 10GB von denen der größte Teil hauptsächlich vom IE Cache belegt wird.

Share this post


Link to post
Wir beschränken auch den Cache des IEs auf 10 MB pro User ...

 

Machst Du das über die Einstellungen des IE? Das hat meiner Erfahrung nach keinerlei Effekt (jedenfalls bei win2k pro Clients).

 

 

Gruß

 

Hans

Share this post


Link to post
Machst Du das über die Einstellungen des IE? Das hat meiner Erfahrung nach keinerlei Effekt (jedenfalls bei win2k pro Clients)

Ja, über ein GPO und die Erfahrung, dass es keinerlei Effekt hat, habe ich nicht gemacht. Es ist zwar nicht bei 10 MB strikt Ende mit speichern , so dass es auch 17 oder 18 MB sein können, es regelt sich aber wieder runter ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...