Jump to content
Sign in to follow this  
Jackhammer_Joe

Profil übernimmt keine Änderung

Recommended Posts

Servus,

 

habe ein seltsames :suspect: Phänomen bei einem Useraccount. Er hat Roaming-Profile eingerichtet. Die Einstellungen in seinem Profil passen. Die Berechtigungen auf den shared-folder auch. soweit so gut.

 

meldet er sich an einem pc an, dann wieder ab und an einem anderen computer wieder an, werden die änderungen nicht angezeigt...

 

das ganze ist ein "sammelaccount" für mehrere mitarbeiter und sollte immer gleich und up-to-date auf allen pc's sein. zZ kopieren die kollegen die profile von hand von einen aufn anderen pc :p

 

so sollte das ja aber eigentlich nicht sein... ;)

 

weiß einer von euch, an was das liegen kann?

 

mfg

joe

Share this post


Link to post

hab die ntuser.dat in ntuser.man umgenannt. was hat da für auswirkungen? und warum macht das windows nicht automatisch??

 

bei einem pc kam es vor, das das profil gar nicht geladen wurde - dort wurde dann ein "leeres" profil gestartet inkl. standarddesktop usw.. :shock:

 

bei einem anderen pc kam es vor, das es einen etwas älteren stand geladen hat - änderungen wurden aber nach dem neu anmelden verworfen... :mad:

Share this post


Link to post

MAN steht für Mandatory (verpflichtend). Genau für diesen Zweck ist es da, dass man nichts permanent ändern kann ...

Oder hast Du erst jetzt umbenannt ?

Share this post


Link to post

Tag auch.

 

Wenn das Profil trotz ntuser.dat (nicht ntuser.man) zurückgeschrieben und somit keine Änderungen übernommen werden, obwohl die Berechtigungen korrekt sind und es sonst auch immer funktioniert hat, habe ich noch einen Vorschlag.

Das ist ein Problem, dass schon diverse Male bei uns aufgetreten ist. Ich behelfe mir da wie folgt:

 

1. Sicherung des Profiles auf dem Server (irgendwo hinkopieren)

2. Sicherung des Profiles auf dem Client (auch irgendwo hinkopieren)

 

Entweder hat das Profil auf dem Client ne Macke oder das Profil auf dem Server.

Ich lösche meistens zu erste das Profil auf dem Client und schaue nach, ob bei der nächsten Anmeldung dieses wieder geladen werden.

Da dies im vorliegenden Fall bereits einmal nicht funktioniert hat, wäre dann Lösungsweg 2 an der Reihe.

Profil und Ordner auf dem Server löschen und neu anlegen, Rechte setzen. Keine Sorge, ich weiss selbst wie sich das anhört, aber zumindest bei mir funktioniert dieser Weg, so dass das Profil anschliessend vom Client wieder zurückgeschrieben werden kann.

Das gleich werde ich jetzt auch nocheinmal machen.....*Telefonschnapp*

 

mfg,TZ

Share this post


Link to post
Tag auch.

 

Wenn das Profil trotz ntuser.dat (nicht ntuser.man) zurückgeschrieben und somit keine Änderungen übernommen werden, obwohl die Berechtigungen korrekt sind und es sonst auch immer funktioniert hat, habe ich noch einen Vorschlag.

Das ist ein Problem, dass schon diverse Male bei uns aufgetreten ist. Ich behelfe mir da wie folgt:

 

1. Sicherung des Profiles auf dem Server (irgendwo hinkopieren)

2. Sicherung des Profiles auf dem Client (auch irgendwo hinkopieren)

 

Entweder hat das Profil auf dem Client ne Macke oder das Profil auf dem Server.

Ich lösche meistens zu erste das Profil auf dem Client und schaue nach, ob bei der nächsten Anmeldung dieses wieder geladen werden.

Da dies im vorliegenden Fall bereits einmal nicht funktioniert hat, wäre dann Lösungsweg 2 an der Reihe.

Profil und Ordner auf dem Server löschen und neu anlegen, Rechte setzen. Keine Sorge, ich weiss selbst wie sich das anhört, aber zumindest bei mir funktioniert dieser Weg, so dass das Profil anschliessend vom Client wieder zurückgeschrieben werden kann.

Das gleich werde ich jetzt auch nocheinmal machen.....*Telefonschnapp*

 

mfg,TZ

 

so ähnlich hatte ich es auch gemacht.

 

 

hatte als erstes das profil vom server gelöscht. user meldet sich an. korrektes profil wird auf den server geschrieben. das (sicherheitshalber) kopiert und von allen clients das profil LOKAL gelöscht und das vom server (per hand) draufgespielt. somit haben wenigstens alle profile den aktuellen und gleichen stand.

 

was da schon komisch war: ich konnte die ntuser.dat nichtmal als admin lösch0rn...

 

 

@ithome: habs grad erst umbenannt. hört sich aber so an, als sollte es NICHT *.man heißen, hm!?!

 

ich änders wieder auf dat!

Share this post


Link to post

Ich verstehe die Konfiguration nicht so ganz. Du hast einen Ordner auf dem Server, den Du freigegeben hast. In diesem Ordner befindet sich ein vorkonfiguriertes Profil, welches nicht verpflichtend ist. Diesen Odner hast Du in den Usereigenschaften unter Profil bei jedem Benutzer zugewiesen (oder habe ich das falsch verstanden ?).

Was befindet sich in dem speziell angepassten Profil, dass es überall gleich sein muss ? Oder meinst Du mit "Sammelaccount", dass sich mehrere User mit diesem Account gleichzeitig anmelden (wobei man in dieser Konfiguration ein verpflichtendes Profil benutzen würde, wenn es denn schon serverbasiert sein soll) ?

Share this post


Link to post

aaalso :wink2:

 

das is ein sammelaccount, der von pc x, y, oder z aus benutzt wird. dort sitzen user a, b und c. jeder soll veränderungen vornehmen können, damit die anderen das dann auch sehen (zb. verknüpfungen aufn desktop etc)

 

der domainuser ist mit roaming profile angelegt (unter profile --> profile path). also ganz standardmäßig bis hier hin.

 

solche roaming profile accounts haben wir hier mehrfach. nur bei diesem tritt der ominöse ^^ fehler auf...

 

 

ich hoffe für verständniss gesorgt zu haben :D

Share this post


Link to post

Ehrlich gesagt habe ich noch nie gehört, dass man ein einzelnes , serverbasiertes Benutzerprofil gleichzeitig mit mehreren Benutzern benutzt, die dann auch noch ändern dürfen. Aber wie auch immer, hier sind die Empfehlungen, die Microsoft in Bezug auf Benutzerprofile herausgegeben hat

http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/ede493f2-0327-4e65-879c-c952427578821033.mspx?mfr=true

http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/b4418d02-1339-41c8-9eeb-fd72553f0bdc1033.mspx?mfr=true

Was passiert, wenn sich 2 Leute gleichzeitig abmelden und in denselben Serverprofilordner zurückschreiben. Oder wenn einer den Mauszeiger verändert und ein anderer ebenso usw. Sorry, ich weiss nicht , warum es bei den anderen funktioniert und bei diesem Profil nicht, irgendwie wundert es mich aber nicht (vielleicht habe ich es aber auch immer noch nicht kapiert :D ) ...

Share this post


Link to post

ehrlich gesagt weiß ich nicht genau, ob die leute da GLEICHZEITIG dran arbeiten.

 

es gibt 3 pc's und x user, die an den 3 pc's zeitversetzt/gleichzeitig arbeiten (da muss ich nochmal den typ fragen, der mir das problem geschildert hat).

 

ich glaub nicht, das sich da leute GLEICHZEITIG abmelden. das muss ja dann wirklicih zeitgleich geschehen, damits auf dem server zu nem konflikt führt. thema mauszeiger: da haben sie keine rechte dazu, des umzustellen.

 

selbst wenn: wenn pc1 den mauszeiger umstellt, behält er das ja erst lokal und beim abmelden wird das profil auf den server geschrieben. meldet sich pc2 und pc3 an, müssten sie den mauszeiger doch dann auch bekommen :suspect:

 

oder meinst du, das es einen "konflikt" zwischen den usern gibt, wenn da einer nen ****** mauszeiger einstellt :D

 

 

btw: konnte an dem problem noch nicht weiter machen, weil der typ net da war...

Share this post


Link to post

Um mal bei dem Beispiel des Mauszeigers zu bleiben. Wenn 3 verschiedene Benutzer das gleiche Profil benutzen und alle angemeldet sind und dann einer von ihnen den Mauszeiger verändert, bekommen die anderen beiden das nicht mit. Meldet sich dieser eine ab, wird das Profil zurückgeschrieben. Meldet sich danach der 2. ab, wird sein Profil zurückgeschrieben (das ohne Mauszeigeränderung) usw.

Normalerweise hat ja ein User ein Roaming Profile, worauf nur er alleine zugreift (damit er an allen Rechnern das gleiche Profil hat). Wenn er den Mauszeiger verändert und sich dann abmeldet, wird die Änderung in den Profilordner auf dem Server geschrieben. Meldet er sich an einem anderen Platz an, wird das geänderte Serverprofil geladen.

Mit dem Konflikt liegst Du nicht falsch (obwohl das mit dem Mauszeiger nur ein Beispiel war). Was passiert mit dem Profil, wenn tatsächlich mal 2 User sich etwa gleichzeitig abmelden und beide in den Serverordner übertragen wollen ?

Share this post


Link to post

mit den problemen muss ich mich dann wohl rumschlagen, wenns soweit ist. hoffentlich kommts aber nicht soweit.

 

die accounts brauchts aber leider nunmal --> sammelaccount. bei anderen sammelaccounts gehts ja auch bis jetzt gut :wink2: - hoffentlich bleibts so!

 

 

soweit ich das einschätzen kann, ist das von den arbeitszeiten (schicht!) der user abhängig, wer wo wann wie sitzt. deshalb dürfte es auch die überschneidungen nicht geben.

 

also belassen wir es dabei, das es zu problemen führen kann, beheben aber erstmal die vorhandenen :p

 

 

wie gesgat: da wart ich noch auf response von nem user.

 

 

mfg

joe

 

ps: ^^ macht trotzdem spaß sich mit dir zu unterhalten!

Share this post


Link to post

Moin,

 

hoert sich jetzt etwas weit hergeholt an, aber gib dem sammelaccount temp. lokale admin rechte auf dem PC und probiere es nochmal. Kannst ihm dann auch wieder die berechtigungen danach wieder entziehen... Hatte das Problem auch schonmal, allerdings war das ganze etwas anderst ... das Problem war PC bezogen....

 

also mehrere Benutzer auf einem PC welche sich abhängig von der schicht angemeldet haben. auf diesen Pcs hat es alle benutzerprofile betroffen, welche keine lokalen admin rechte hatten .... ist leider schon etwas laenger her, darum kann ich mich auch nicht mehr genau an die loesung erinnern, aber vielleicht hilft der tipp weiter bei der suche nach der ursache ;-)

 

Gruss

Share this post


Link to post

Hab das jetzt auch mal (virtuell) ausprobiert. Einen Ordner auf dem Server angelegt, freigegeben mit den Berechtigungen Jeder Vollzugriff und den NTFS-Berechtigungen Usergruppe - Ändern , Administratoren - Vollzugriff und das Zwischenspeichern in dieser Freigabe deaktiviert. Dann habe ich mir mit einem Vorlagenbenutzer ein Profil erstellt und dieses Profil mit dem dafür vorgesehenen Tool als Administrator in den Serverordner kopiert (Profilberechtigungen für die Gruppe Jeder). Dann habe ich mir 3 User angelegt, User1, User2 und User3 und habe im Profiltab das oben erzeugte Profil zugewiesen. Wenn ich mich jetzt nacheinander mit User1, User2 und User3 anmelde und jedesmal irgendetwas ändere, kann der jeweils nächste User alle Änderungen sehen.

Ich habe mich mal mit einem Kollegen unterhalten, was das wohl für Änderungen sein könnten , die alle sehen müssen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es vielleicht daran liegt, dass im Schichtbetrieb gearbeitet wird und der User der ersten Schicht irgendwelche Dateien (vielleicht zur Maschinensteuerung oder so) erzeugt und irgendwo im Profil (Eigene Dateien ?!) ablegt, auf die der User der zweiten Schicht zugreifen muss. Liegen wir da richtig ?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...