Jump to content
Sign in to follow this  
lutz21

XP-Clients als Dom-Benutzer an W2K-Server

Recommended Posts

Hallo,

 

wie sind hier am verzweifeln. Seit Tagen versuchen wir, 8 XP-Clients (SP2) mit Domänenbenutzern an einem vorhandenen W2K-Server (SP4, Active Directory, TCP/IP) anzumelden und haben dabei riesen Probleme.

 

1. Schritt:

auf dem W2K-Server Domänenbenutzer angelegt.

 

2. Schritt:

als lokaler Admin den XP-Client an der Domäne angemeldet. Meldung: "Willkommen in der Domäne xxx".

 

3. Schritt:

Anmeldeversuch auf dem XP-Client als Dom.benutzer fehlgeschlagen. Meldung: "Kann Domäne nicht finden" (oder so ähnlich).

 

4. Schritt:

Tipp von einem Spezialisten: XP will DNS-Eintrag. Also IP des W2K-Servers als primärer DNS und Internetprovieder-DNS als sekundärer DNS eingetragen.

 

5. Schritt:

Dom.benutzeranmeldung gelingt. Netzwerkumgebung vollständig sichtbar und begehbar. ABER: keine Namensauflösung im IE. Nur über IP möglich.

 

6. Schritt:

Alle Adressen und Namen in hosts und lmhosts eingetragen. Lmhost-Benutzung ist aktiv, aber keine Verbesserung

 

7. Schritt:

Tauschen der prim. mit der sekund. DNS-Adresse. Jetzt volles Programm im Internet, ABER: Netzwerkumgebung zwar sichtbar, jedoch nicht betretbar (Fenster mit Username und Passwort geht auf).

 

Derzeitiger Zustand:

Durch ständiges Tauschen der Adressen und Herumprobieren ist entweder das Netzwerk ok oder die Internetbenutzung ok. Zwischenzeitlich funktioniert beides sogar, wenn die W2K-Server-Adresse im DSN-Eintrag fehlt. Immer wenn wir glaubten, jetzt ist die Konfiguration ok und zur Kaffeepause gingen, mussten wir eine Stunde später oder am nächsten Morgen feststellen, dass wieder nur das Eine oder das Andere funktioniert.

 

Wir sind jetzt mit unserem Latein am Ende.

WER KANN UNS HELFEN???

 

Viele Grüße.

Lutz21

Share this post


Link to post

hi, und willkommen am board :)

 

ist am DNS Server im Punkt Weiterleitungen in den Eigenschaften diese aktiviert?

Wenn nicht aktivieren und einen Public DNS Server (den vom Provider) eintragen.

 

lg

il_principe

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Meinst Du den DNS auf dem W2K-Server? Das Problem ist: es ist ein spanischer W2K-Server. Wir sind zwar des spanischen z.T. mächtig, aber trotzdem musst Du uns genau (in Deutsch, versteht sich) angeben, wo wir da suchen müssen.

 

Lutz21

Share this post


Link to post

Und AUSSCHLIESSLICH die Adresse des DNS-Servers des Domänencontrollers eintragen, auf jedem Gerät einschliesslich dem DC selbst. Falls in der DNS-Verwaltungskonsole eine Forward-Lookupzone mit dem Namen "." vorhanden ist, diese Zone löschen und den DNS-Serverdienst danach neu starten. Einen Weiterleiter kannst Du eintragen, musst es aber nicht. Ist keiner eingetragen, wird über die Root aufgelöst. Machst Du es so wie il_principe vorgeschlagen hat, nimm entweder einen öffentlichen oder die interne IP-Adresse des Routers (wird im TAB "Weiterleitungen" in der DNS-Konsole eingestellt)

Share this post


Link to post

puh.... spanisch is nicht mein ding....

 

ich schick dir einen screenshot auf deutsch..... die struktur sollte ja zumindest auch auf spanisch gleich sein....

 

lg

il_principe

Share this post


Link to post

Vielen Dank für den screenshot, aber wir können die Weiterleitung nicht aktivieren, obwohl der lokale Admin in der Gruppe "DNSadmins" ist. Was sollen wir tun?

 

Lutz21

Share this post


Link to post

Die "." Zone löschen und den DNS-Dienst danach neu starten ... Eventuell ist auch die Rekursion abgeschaltet, aber wie das auf spanisch heisst ... ? Am besten die DNS-Konsole nach dem Beenden und Starten des Dienstes einmal beenden und erneut aufrufen ...

Share this post


Link to post

Einfach Spitze. Ihr seid gute Leute. Nach Löschen der Dom "." konnte das Weiterleiten aktiviert werden. Dort haben wir den ersten Provider-DNS eingetragen und auf den Clients nur den Netzwerk-Server als DNS.

 

Wir sind auf Teneriffa, um dieses Netzwerk zu konfigurieren. Heute Abend gehen wir ein Bierchen zischen. Hundertprozentig. Und werden auf Euch anstoßen.

 

Viele Grüße aus Teneriffa

lutz21 und Team

Share this post


Link to post
Wir sind auf Teneriffa, um dieses Netzwerk zu konfigurieren. Heute Abend gehen wir ein Bierchen zischen. Hundertprozentig. Und werden auf Euch anstoßen.

Na klasse, und ich sitze hier und es regnet Katzen und Hunde :D Viel Spass heut abend ... :)

Share this post


Link to post

Du meinst die Reverse Lookup Zone ? Einfach mit rechts auf Reverse-Lookupzonen - Neue Zone und dem Assistenten folgen. Lege die Zone Active Directory integriert an ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...