Jump to content
Sign in to follow this  
white-horse

Standardfach bei Druckerfür jeden User automatisch ändern

Recommended Posts

Hallo,

 

wir suchen eine Lösung für unser Problem, kurz eine Schilderung.

 

Wir haben verschiedene Drucker mit mehreren Fächern (Windows 2000 Domäne), ich erkläre es mal am Beispiel des Druckers CANON1. Diesen Drucker müssen wir bei den Usern 2 x installieren. Das erste mal soll immer auf dem Fach1 und das zweite mal immer auf dem Fach2 gedruckt werden.

Ein Drucker, zwei Freigaben

\\server\canon1

\\server\canon1-2

 

Wenn allerdings ein Benutzer den Drucker über AD verbindet, wird immer (egal bei welcher Druckerfreigabe) das Fach1 als Standardfach eingetragen. Natürlich könnte ich das bei jedem Benutzer manuell umstellen, aber die Zeit fehlt mir halt dazu ;-)

 

Wie könnte ich das Problem lösen? Kann ich mittels eines Anmeldeskriptes die Standardfächer der Drucker festlegen? Ist es möglich für einen Installierten Drucker ein definitives Standardfach (für alle Benutzer) festzulegen?....

 

Danke für Tips

 

Gruß

 

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, habs selber noch nicht probiert, aber shcau mal hier:

 

http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/HowTo/rundll32_printui.htm

 

dort hast du etwas weiter unten Beispiele der Druckerzuweisung und u.a. auch wie man Druckereinstellungen in eine Datei speichert und aus dieser auch wiederherstellt.

Vielleicht bringt dich das etwas weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wir haben verschiedene Drucker mit mehreren Fächern (Windows 2000 Domäne), ich erkläre es mal am Beispiel des Druckers CANON1. Diesen Drucker müssen wir bei den Usern 2 x installieren. Das erste mal soll immer auf dem Fach1 und das zweite mal immer auf dem Fach2 gedruckt werden.

Ein Drucker, zwei Freigaben

\\server\canon1

\\server\canon1-2

Wurde auf den Rechnern denn die Originaldrucksoftware installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurde auf den Rechnern denn die Originaldrucksoftware installiert?

Hallo!

 

Auf den Rechnern wird keine Software installiert. Die Druckertreiber holen sich die Rechner automatisch von Druckerserver.

 

btw, die Drucker werden im Anmeldescript mit con2prt.exe zugewiesen.

 

Danke Euch für weitere Tips!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

 

Auf den Rechnern wird keine Software installiert. Die Druckertreiber holen sich die Rechner automatisch von Druckerserver.

 

btw, die Drucker werden im Anmeldescript mit con2prt.exe zugewiesen.

Wie wäre es, die vorgesehene Druckersoftware zu installieren!

 

Wurde das schon mal geprüft?

 

Der Drucker, die Software ist doch für solche Geschichten vorgesehen, oder?

 

Was steht darüber im Manual?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie wäre es, die vorgesehene Druckersoftware zu installieren!

 

Wurde das schon mal geprüft?

 

Der Drucker, die Software ist doch für solche Geschichten vorgesehen, oder?

 

Was steht darüber im Manual?

 

Frage dazu, warum? Es ist schon der richtige Druckertreiber, so ist es nicht. Alle Features des Druckers sind verfügbar.

 

Ich sehe keinen Vorteil darin die Druckersoftware zu installieren, oder sollte das mein Problem lösen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab des eben mal mit dem PrintUI Befehlen versucht.

 

also Druckeinstellungen exportieren funktioniert ohne Probleme

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry? /Ss /n "Drucker" /a "C:\schacht1.dat"

 

aber per Batch die EInstellungen am CLient wieder zu importieren

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry? /Sr /n "Drucker" /a "C:\schacht1.dat"

 

bricht jedesmal mit einer Fehlermeldung ab :(

 

Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden.

Sehr schade das ganze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich sehe keinen Vorteil darin die Druckersoftware zu installieren, oder sollte das mein Problem lösen?
Ich regte an, die Manual des Druckers zu studierem, die Originalsoftware zu installiere, probehalber.

 

Ich kann mich an einen solchen Fall erinnern, es ist lange her, war im Bereich eines Kollegen. Er wollte sich das einfach machen, meinte Zeit sparen zu können. Letzlich kostete es einen Haufen Zeit und Geld, Geld für einen Spezialisten.

 

Wurde die Supportsite, die FAQ des Produktherstellers schon konsultiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...