Jump to content
Sign in to follow this  
Deatheye

Domänenkonto des Benutzers wird gesperrt, wieso?

Recommended Posts

Hi

Folgendes Problem:

 

Ein Benutzer in der Firma bekommt einen neuen Laptop, er meldet sich damit sowohl lokal als auch an der Domäne an.

Momentan richte ich das Gerät ein, melde mich dafür lokal an.

Nun scheint es als ob jedesmal, wenn sowohl eine lokale anmeldung als auch eine Anmeldung an der Domäbne besteht, das Domänenkonto gesperrt wird.

Von beiden Rechnern aus gleichzeit in der Domäne anmelden ist kein Problem.

Das lokale Benutzerprofil heisst gleich wie das Domänenprofil, bennen ich das lokale um ist das Problem behoben.

 

Ich verstehe nun einfach absolut nicht was hier geschieht. Soll das so sein? Und falls ja warum? Bzw falls nicht, wieso passiert es dann?

 

Vielen Dank mal wieder im vorraus. Das Board ist toll. Haufen nette hilfsbereite Menschen hier ;)

Hoffe ich werde irgendwann auch mal mehr helfen können als Fragen stellen ^^'

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Deatheye,

 

hm sind irgendwelche Netzlaufwerke o. Netzwerkdrucker beim lokalen User eingerichtet?

Wenn ja mal rausschmeißen u. testen.

 

BTW: Bei Verwendung des UPN-Anmeldenamens (user@domain.suffix) sollte dieses Problem nicht auftreten wäre auch mal ein Test wert.

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, bei einer lokalen Anmeldung waren im Arbeitsplatz keine Netzlaufwerke oder Drucker drin.

Testen is leider nicht wirklich ne gute Idee... Der User hat kaum Freude wenn ich ihm ständig das Konto sperre und er nicht mehr arbeiten kann...

Vorläufig is das Problem ja nun "behoben". Da der Laptop fertig aufgesetzt ist wurde dieser nun auch dem User übergeben und ausser in dem fall, das wir ihm mal wieder einen neuen Laptop übergeben müssten wird auch nie eine gleichzeitige anmeldung lokal und an der domäne mit einem gleichlautendem profil geschehen.

 

 

Das mit dem UPN namen verstehe ich allerdings nicht.. ich melde mich am laptop ja lokal an da muss ich es also sicher nciht machen, du meinsst wohl beim User der sich an der Domäne anmeldet, oder?

Aber da wählt man ja beim anmeldefenster von Windows die Domäne aus? Dann müsste er den Wert ja sowieso schon mitgeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Deatheye,

 

hab den UPN auf die Ressourcenanmeldung (Netzlaufwerke) bezogen, wobei ich da auch nur laut gedacht hab. Naja wenns jetzt läuft is ja gut.

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...