Jump to content
Sign in to follow this  
Olli_D

Faxmodem/-karte unter SBS 2003

Recommended Posts

Hallo,

 

jetzte habe ich meinen Small Business Server so halbwegs zum Laufen gebracht.

Allerdings war es mir nicht möglich, meine alte FRITZ!Card PCI richtig einzubinden.

Ich habe da zwar eine Anleitung unter http://www.sbspraxis.de/server/srvfax_002/srvfax_002.html gefunden, allerding erkennt die abschlißende Faxkonfiguration unter SBS 2003 die Karte nicht.

 

Nun also 2 Fragen:

1: welche Karte oder Modem unter SBS 2003 verwenden?

2: FRITZ!Card doch verwenden (nach richtiger Installation) :D ?

 

Grüße

 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites
hast du Capi oder Tapi verwendet ?

 

na so wie es in der Anleitung stand: erst den Capi-Treiber und danach den Tapi-Treiber.

 

Und trotzdem findet er in der Modemauswahl nichts von AVM.

 

Bin etwas ratlos.

 

Grüße

 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in der Anleitung aber nichts gefunden das der CAPI installiert wird.

AVM bietet keinen CAPI für Win2k3 an oder ?

 

Deinstalliere mal die Karte wieder incl dem Capi und Tapi.

Nahc dem Neustart nur den Tapi installieren, Neustart und dann hast du 2 ISDN Modems zur Verfügung im Fax.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo XP-Fan,

 

erst mal Danke.

 

Damit die FRITZ!Card überhaupt ins System eingebunden werden kann, sollte man den Capi-Treiber installieren.

So steht es jedenfalls in der Anleitung

Checkliste:

Bevor Sie mit der Installation der FRITZ! FAX-Karte beginnen, benötigen Sie nachfolgende Dateien, die Sie von http://www.avm.de downloaden können:

 

letzte Version des Fritz!Card PCI CAPI-Treiber (Windows XP Version)

ISDN TAPI Services for CAPI

 

Installationsschritte

A) Deinstallation vorhandener SBS2003 FAX-Dienste und AVM Software

B) Neuinstallation des FRITZ! Card CAPI Treiber

C) Installation der Windows SBS2003 Faxdienste

D) Installation der ISDN TAPI Services for CAPI

E) Konfiguration der SBS2003 Faxdienste

 

 

Was habe ich also faslch gemacht?

 

Vermutlich doch wieder neu installieren?

Das wäre dann der dritte Versuch :shock:

 

Grüße

 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Da hat wahrscheinlich bei der Installationsreihenfolge etwas nicht nicht eingehalten.

 

- deinstalliere die SBS Faxdienste

- deinstalliere die Fritzcard

- baue sie auch aus dem Server aus

- Server neu starten (ohne FritzCard) und Setup aus dem Fritz Verzeichnis ausfahren

- Fritz Card neu einbauen, Treiber suchen lassen und diese aus dem Fritz Card Verzeichnis nehmen

- SBS Fax Software neu installieren

- Fritz TAPI Treiber installieren

 

- Bitte auf keinen Fall die Software von der CD nehmen

- Tapi Treiber erst nach Installation der SBS Fax Software installieren, sonst klaptt es nicht

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle,

 

ich hab's nach der Anleitung von GüntherH noch 2 mal probiert.

Ich kann dann zwar AVM-Treiber auswählen, aber der Faxversand klappt immer noch nicht. Zeigt mir einfach keine Modems an.

 

Hab auch schon bei AVM angerufen. Die kennen das Problem, die FRITZ!Card soll halt nicht auf einem Server-BS geeignet sein.

Besorge mir jetzt mal die AVM B1 und gebe wieder Bescheid.

 

Danke für Eure Hilfe

 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht so schnell mit dem Kaufen der B1.

Hatte dasselbe Problem.

Versuch folgendes:

Im Faxdienst-Manager sekundäre Maustaste auf "Fax", dann auf "Eigenschaften".

Bei mir war senden deaktiviert.

Gruss

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

A) Deinstallation vorhandener SBS2003 FAX-Dienste und AVM Software

B) Neuinstallation des FRITZ! Card CAPI Treiber

C) Installation der Windows SBS2003 Faxdienste

D) Installation der ISDN TAPI Services for CAPI

E) Konfiguration der SBS2003 Faxdienste

 

 

Lass den mal weg und das geht das auch !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

jetzt muß ich doch noch mal nachhaken.

Die FRITZ!Card PCI wird auf dem SBS2003 Server als Netzwerkadapter erkannt.

Nur mit der MS eigenen Faxgeschichte kann sie wohl wenig anfangen.

 

Bring ich diese evtl. mit der FRITZ!Software zum Laufen?

Kann ich dann auch die Software auf den einzelnen Arbeitsplatz PCs einsetzen?

Mit dem FRITZ!LAN-Tool?

 

Danke für eure Hilfe

 

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...