Jump to content
Sign in to follow this  
JeffRoc

kostenloser IMAP Server unter W2k3

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach einem kostenlosen IMAP Server, welcher unter W2k3 betrieben werden kann - der Einsatz ist kommerziell!

Pegasus Mail Client hätte ich dann schonmal - ^^leider fehlt mir nur noch eine kostenloser Server :(

..alternative, letzte Variante ein günstiger, guter IMAP Server..

 

Danke für eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

danke für die Info - hab mir den Server mal angeschaut, kenne diesen auch noch von damals (gibts ja schon etwas länger..).

Es ist jedoch kein reiner IMAP Server, sondern eine Multi Lösung, welche sicherlich nicht schlecht ist, aber die anderen Features brauche ich nicht.

Kennt denn noch jemand eine reine IMAP Lösung?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Es ist jedoch kein reiner IMAP Server, sondern eine Multi Lösung, welche sicherlich nicht schlecht ist, aber die anderen Features brauche ich nicht.
Es zwingt Dich doch niemand, die anderen Features einzuschalten. :confused:

 

Ansonsten fällt mir noch Mailenable Professional ein. Kostenpunkt: 220 US$ pro Server.

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi sk,

kennst Du Dich aus mit dem JanaServer? Ich kenne diesen leider nicht aktuell. Laut Deiner Aussage ist es also möglich die anderen Features e/auszuschalten, bzw. erst gar nicht mitzuinstallieren (..oder als Dienst nicht starten)?! Wenn dem so ist (werde es mal einfach testen), dann denke ich, dass ich mich dafür entscheiden werde - hier z.B. sind alle anderen Server vergleichsweise recht teuer:

http://www.download-tipp.de/Email-Software/Mailserver/index.shtml

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
kennst Du Dich aus mit dem JanaServer?
Nicht mit allen Funktionen, aber im Großen und Ganzen behaupte ich mal ja.

 

Laut Deiner Aussage ist es also möglich die anderen Features e/auszuschalten, bzw. erst gar nicht mitzuinstallieren (..oder als Dienst nicht starten)?!
Das ist definitiv so. Jede Funktion muss erst unter "Grundeinstellungen"-->"IP-Adressen" an eine solche gebunden und damit aktiviert werden.

 

Wenn dem so ist (werde es mal einfach testen), dann denke ich, dass ich mich dafür entscheiden werde - hier z.B. sind alle anderen Server vergleichsweise recht teuer
Preislich dürfte der Janaserver kaum zu toppen sein. Wenn dann teste aber gleich mit der kommenden Version 2.4.7., da darin u.a. am IMAP-Server eine Verbesserung bei der Behandlung sehr großer Attachments implementiert wurde. Du bekommst die Beta entweder auf Nachfrage von Thomas Hauck oder Du wartest noch etwas. Die 2.4.7 wird wohl in den Kürze freigegeben werden.

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich werde folgendes mal testen:

http://www.pmail.com/overviews/ovw_mercury.htm

 

^^ist jedenfalls kostenlos und beinhaltet das, was ich brauche.

Werde dann mal berichten, wie es läuft..

 

Achja.. den JanaServer habe ich getestet und wie es s.k. schon geschrieben hat, kann man die "Dienste" entsprechend per Webinterface an die NICs binden. Leider besteht keine Möglichkeit zwischen IMAP/POP3 zu differenzieren, was kein reines IMAP Umfeld ermöglicht..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leider besteht keine Möglichkeit zwischen IMAP/POP3 zu differenzieren, was kein reines IMAP Umfeld ermöglicht..
Der Imap-Server ist sehrwohl getrennt an eine IP-Adresse bindbar. Der POP3-Server wird derzeit hingegen immer zusammen mit dem SMTP-Server aktiviert. Das ist "historisch" so gewachsen - ein entsprechender Änderungsvorschlag wurde aber bereits eingebracht. Ob und wann das mal getrennt wird, entzieht sich meiner Kenntnis - kurzfristig ist sicher nicht damit zu rechnen. Man kann das aber durchaus schon jetzt mit Jana-Boardmitteln entkoppeln und zwar über ein sog. Extragateway (nicht chic aber funktioniert).

Optimal wäre es (und so verstehe ich Deinen Einwand vorrangig), wenn man - zusätzlich zur gesonderten Aktivierbarkeit und Bindbarkeit des Pop3-Servers - bei einer einzelnen Mailbox oder eine Gruppe von Accounts angeben könnte, über welches Protokoll (nur Pop3/nur Imap/Pop3 und Imap) ein Zugriff zulässig ist. Ich werde dies dem Entwickler bei nächster Gelegenheit vorschlagen - mal sehen, was er davon hält.

 

Ich werde folgendes mal testen: http://www.pmail.com/overviews/ovw_mercury.htm

^^ist jedenfalls kostenlos und beinhaltet das, was ich brauche. Werde dann mal berichten, wie es läuft..

Die Feature-List schaut gut aus. Würde mich freuen, demnächst einen kleinen Erfahrungsbericht hierzu lesen zu können... ;)

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...