Jump to content
Sign in to follow this  
DarK_RaideR

Drucker mit Word Dokument verbunden ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein eigenartiges Phenomän und zwar haben wir bisher den Laserdrucker

Kyocera FS1550 verwendet und auch seit ca. 5 Jahren im Einsatz. Nun ist es so,

das wir das Gerät wegen eines defekts austauschen mussten gegen ein Samsung

All-in-One SCX-4720F Laserdrucker getauscht.

 

Wenn ich ein altes Word Dokument drucken will, meldet der Drucker das kein Papier

eingelegt sei, dies passiert auch auf unserem sekundären Drucker, ein Brother HL2040

Laserdrucker. Aber auf dem alten funktionierts weiterhin (allerdings mit Dauerpapier-

satu weswegen wir ihn getauscht haben).

 

Mit einem Texteditor der DOC Dateien nicht unterstützt, habe ich mal eines der

Dokumente geöffnet und gesucht und bin auch fündig geworden, im Dokument steht

4 mal der volle Name des alten Druckers drin, das ich mich leider nicht so damit auskenne

vermute ich aber trotzdem, das das Dokument wohl eine abhängigikeit zum Drucker hat.

 

Die Frage ist nun, ob man diese Bindung wieder aufheben kann oder zumindest

modifizieren, damit die Dokumente auch mit anderen Drucker gedruckt werden können.

 

Danke schonmal im vorraus,

 

Marco Gotthardt

 

PS: Word 2000 wurde zum erstellen genutzt !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Datei öffne, dann "Speichern unter" wähle und unter neuen Namen

speichere, dann wieder öffne und versuche sie zu drucken geht es auch nicht.

 

Wenn cih den Inhalt via Copy/Paste in ein neues Dokument einfüge, kann ich das neue

Dokument drucken, allerdings gehen viele Absatzinformationen verloren, daher istr das

bei der Anzahl an Dateien die das Problem betrifft nicht praktikabel.

 

Seltsamerweise ist das Copy/Paste Dokument in der Statistik mit unterschiedlcher

Wortanzahl angegeben ... hmmmm.

 

mfg

 

Marco Gotthardt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo DarK_RaideR,

 

Kann es sein, dass dein

....Laserdrucker Kyocera FS1550

immer noch der Standarddrucker unter Windows ist, und nicht der neue

....Samsung All-in-One SCX-4720F Laserdrucker

 

Normalerweise verwendet Office immer den Standarddrucker.

 

ciao

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benutzt du den Druck-Shortcut (das kleine Symbol in der Leiste) oder gehst du wirklich über Datei --> Drucken?

Word merkt sich auf welchem Drucker das Dokument zuletzt gedruckt wurde. Jenachdem welcher Drucker als Standard eingestellt ist sieht auch die Anzeige in Word verschieden aus (z.B. Seitenränder).

 

Die Meldung kein Papier vorhanden hört sich für mich aber eher nach einer Meldung vom Treiber an.

Kannst du das Dokument im Spooler für den Drucker sehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meine Druckeroptionen haben alle Häkchen draußen außer :

 

Anpasen an A4/US Letter

Drucken im Hintergrund

Zeichnungsobjekte

 

und Standartschacht ist "Druckereinstellungen verwenden"

 

Der Fehelr tritt sowohl beim Shortcut Symbol auf als auch wenn ich

über Datei-> Drucken gehe.

 

Außerdem wird der AUftrag korrekt an den Spooler übergeben, und auch

kurz vor der Paper Error LED Indiaktion am Drucker angezeigt wird, als fertig

aus dem Spoller entfernt.

 

mfg

 

Marco Gotthardt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...