Jump to content
Sign in to follow this  
DocByte

Win2K auf japanischem Laptop... (keyboard + winmodem)

Recommended Posts

hallo miteinander!

 

ich hoffe, bei der fuelle an know-how, die hier versammelt ist, kann meinen problemen abhilfe beikommen.

 

also los:

ich bin seit 2.5 jahren gluecklicher besitzer eines japanischen sub-notebooks von sharp (modell mebius pc-pj1-m3, 128 MB, 4 GB, 266 MMX...schoen klein und leicht und flach :) ). das wurde damals natuerlich mit win98 geliefert (nicht auf japanisch!). dazu habe ich auch alle notwendigen treiber fuer die teils nicht ganz standardmaessigen komponenten.

 

jetzt habe ich mich mal zu win2K durchgerungen, da ich es mehrfach als sehr stabil bei bekannten & freunden erlebt habe, und NT4 mein USB nicht unterstuetzt (ausserdem warum NT4, wenns NT5 gibt? ;) )

 

die installation klappte mit einigen tricks (boot-disks, cd-rom treiber nachladen...).

alles wurde korrekt erkannt, ausser zwei nicht ganz unwesentlichen teilen:

 

1) tastatur: funktioniert natuerlich, aber die belegung ist non-standard. die bei win98 beiliegenden .KBD und .SYS files bringen nichts. jetzt muss ich immer suchen, wo war noch das "+"...

 

=> FRAGE: kann man diese o.g. files konvertieren bzw. mit passenden tools die tastaturbelegung selbst definieren (nicht KEYCHANGE, das ist quatsch!)

 

2) winmodem: eingebautes modem mit pc-tel chipsatz pct-388f (denke ich, das steht in der systemsteuerung) wird nicht erkannt. die win98 und NT treiber funktionieren nicht.

laut auskunft der pc-tel helpline existieren fuer diesen "aelteren" chipsatz keine win2k-treiber. heisst wohl, ich muss mir ein neues modem kaufen, oder??

 

bin fuer jede auskunft dankbar!!

 

docbyte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original geschrieben von DocByte

1) tastatur: funktioniert natuerlich, aber die belegung ist non-standard. die bei win98 beiliegenden .KBD und .SYS files bringen nichts. jetzt muss ich immer suchen, wo war noch das "+"...

 

=> FRAGE: kann man diese o.g. files konvertieren bzw. mit passenden tools die tastaturbelegung selbst definieren (nicht KEYCHANGE, das ist quatsch!)

 

 

Schon Systemsteuerung->Ländereinstellungen->Eingabe probiert?

 

Zapzap!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original geschrieben von ZAPnDUSTER

 

Schon Systemsteuerung->Ländereinstellungen->Eingabe probiert?

 

Zapzap!

 

ja, danke fuer den tip, das habe ich schon probiert!

die frage war eher:

kann man einzelne tasten umkonfigurieren, da die vorgegebenen mappings der laendereinstellungen gerade _nicht_ passen!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...